Business

AUSSENDER



Sonneninvest AG
Ansprechpartner: Ing. Michael Richter, CEO
Tel.: +43 (1) 71728281
E-Mail: richter@sonneninvest.com

FRüHERE MELDUNGEN

23.07.2015 - 12:00 | Sonneninvest AG
24.06.2015 - 09:00 | Sonneninvest AG
02.06.2015 - 10:00 | Sonneninvest AG
18.05.2015 - 12:00 | Sonneninvest AG
23.09.2014 - 08:30 | Sonneninvest AG

Mediabox

pts20150825008 Umwelt/Energie, Unternehmen/Wirtschaft

Crowdfunding-Rekord mit Sonnenenergie

Sonneninvest sammelt über eine Million Euro ein


Erfurt (pts008/25.08.2015/09:45) - Erstmals konnte ein Unternehmen mehr als eine Million Euro für Photovoltaik-Projekte über Crowdfunding von privaten Investoren einsammeln. Bereits im vergangenen Jahr schloss die Wiener Sonneninvest AG ihre erste Crowdfunding-Runde für den "Solarpark Langenbogen" in Sachsen-Anhalt mit 442.750 Euro von 322 Investoren erfolgreich ab. Das zweite Crowdfunding der Sonneninvest AG auf der Plattform Econeers bricht derzeit alle Rekorde und sucht noch bis zum 16.9. 2015 Unterstützer.

Noch können sich Investoren am aktuellen Crowdfunding-Projekt von Sonneninvest beteiligen, doch bereits jetzt steht fest, dass es einen neuen Rekord geben wird: Im aktuellen Crowdfunding der Sonneninvest Deutschland GmbH & Co. KG wurden bereits rund 645.000 Euro investiert. Somit ist die Sonneninvest das erste Unternehmen im Solarbereich, das beim Crowdfunding die 1-Millionen-Euro-Grenze übertreffen konnte.

"Wir bedanken uns für das große Vertrauen unser Crowdinvestoren und freuen uns, diesen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben! Dies stellt für uns und die gesamte Solarbranche ein sehr positives Signal auf dem Weg zu 100 Prozent erneuerbare Energien in Deutschland dar", so Solarparkbetreiber Michael Richter.

Beim derzeitigen zweiten Crowdfunding-Projekt erhalten Privatinvestoren die Möglichkeit, in drei Solaranlagen des Unternehmens zu investieren. Die Kraftwerke in Meerane, Sangerhausen und Kornwestheim sind bereits jeweils seit mehreren Jahren in Betrieb und speisen jährlich rund 1,65 Millionen Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom ins örtliche Stromnetz ein.

"Jetzt kann jeder Teil der Energiewende sein und Sonnenstrom produzieren - ganz ohne eigenes Dach. Bis zum 16. September haben Investoren noch die Chance, ein nachhaltiges Projekt zu unterstützen und gleichzeitig wirtschaftlich von ihrem Investment zu profitieren", betont Richter.

Pro eingespeister Kilowattstunde Strom erhält die Betreibergesellschaft eine feste Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), wodurch die Einnahmen der Anlagen mindestens bis 2024 garantiert sind. Investoren, die sich am Crowdfunding beteiligen, erhalten für ihr Kapital eine feste Grundverzinsung von 4,5 Prozent pro Jahr über einen Zeitraum von neun Jahren. Bereits nach fünf Jahren besteht die Möglichkeit, zu kündigen. In sonnenreichen Jahren, in denen die Anlagen überdurchschnittlich viel Solarstrom produzieren, ist ein zusätzlicher Bonuszins von bis zu 0,5 Prozent möglich.



(Ende)
Aussender: Sonneninvest AG
Ansprechpartner: Ing. Michael Richter, CEO
Tel.: +43 (1) 71728281
E-Mail: richter@sonneninvest.com
Website: www.econeers.de/sonneninvest
|
|
98.352 Abonnenten
|
180.114 Meldungen
|
73.382 Pressefotos

BUSINESS

27.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.05.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
26.05.2020 - 15:00 | Treasury Intelligence Solutions GmbH
26.05.2020 - 13:30 | Schneider Electric GmbH
26.05.2020 - 11:58 | danberg&danberg.
Top