Hightech

AUSSENDER



CNT Management Consulting AG
Ansprechpartner: Anita Livadaru
Tel.: +43 1 21642680
E-Mail: a.livadaru@cnt-online.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.10.2021 - 10:10 | CNT Management Consulting AG
20.07.2021 - 10:10 | CNT Management Consulting AG
06.07.2021 - 10:10 | CNT Management Consulting AG
21.06.2021 - 10:10 | CNT Management Consulting AG
05.05.2021 - 10:10 | CNT Management Consulting AG

Mediabox

pts20211118015 Unternehmen/Wirtschaft, Technologie/Digitalisierung

CNT unterstützt Berndorf am laufenden Band

S/4HANA-Conversion für Weltmarktführer von Stahlbändern und Bandanlagen


Berndorf (pts015/18.11.2021/10:10) - Wenn ein Industrieunternehmen wie Berndorf in Niederösterreich auf neue Technologien setzt, dann nur mit den besten Partnern und Lösungen. In nur zwölf Monaten realisierte die Berndorf Band Group, Weltmarktführer für Stahlbänder und Bandanlagen, eine Ledgerlösung auf Basis des "New General Ledgers" - mit Österreichs führendem SAP-Spezialisten CNT. Fünf Berater/innen sorgten dafür, dass die neue Haupt- und Anlagenbuchhaltung für 110 System-User seit Mai 2021 im Produktiveinsatz steht.

Die Berndorf Band Group ist eine Tochtergesellschaft der Berndorf AG und entwickelt seit den 1930er Jahren hochwertige Stahlbänder und Bandanlagen für den industriellen Einsatz in Produktions- und Transportprozessen. Heute erwirtschaftet das Unternehmen mit 400 Mitarbeitern in sieben Tochtergesellschaften sowie Partnerfirmen in Asien, Afrika, Nord- und Südamerika über 100 Mio. Euro (2020). Berndorf Band arbeitet seit Jahrzehnten mit einem SAP-ERP-System und dem SAP-FI-Modul im Bereich des gesamten Finanz- und Rechnungswesens.

Ledgerlösung als Herausforderung

Vorgabe für das Wiener SAP-Beratungshaus CNT Management Consulting AG war es, Hauptbuch und Anlagenbuchhaltung auf die neue SAP-Generation umzustellen. Damit sollte wichtige Vorarbeit zur bereichsübergreifenden S/4HANA-Conversion geleistet und die Grundlage für die Bewältigung künftiger Herausforderungen im Finanz- und Controlling-Umfeld geschaffen werden. Basis für die neue Finanzlösung war die Einführung des sogenannten "New General Ledgers". Mit dieser Technologie standen Berndorf Band bereits vor der S/4HANA-Conversion die neuesten Funktionalitäten im Finanz- und Controlling-Bereich zur Verfügung.

Implementierung in mehreren Phasen

Eine Vorstudie war die Ausgangsbasis für die erfolgreiche S/4HANA-Conversion. Anfang 2020 erfolgte der Kick-off zum "New General Ledger", wie das Projekt auch intern getauft wurde. Die Umstellung auf das neue Hauptbuch mit Einführung der Ledgerlösung und die Realisierung der neuen Anlagenbuchhaltung im Mai 2021 war laut CNT-Projektleiter Thorsten Schopf dann auch die Basis für die nachfolgende S/4HANA-Conversion. "In unserer Beratung und Projektbegleitung achten wir immer vorausschauend darauf, die Integration aller betroffenen und zukünftig geplanten Systeme mitzudenken."

Für die involvierten Berndorf Band-Benutzer war der Nutzen jedenfalls sofort sichtbar und greifbar. Neben der S/4HANA-"Readiness" optimiert die Lösung so gut wie alle Finanz- und Controllingprozesse des Unternehmens, gewährleistet parallel und dezentral laufende Buchungen, den Belegsplit zur Segmentberichterstattung sowie Optionen für die Profit-Center-Rechnung. Berndorf Band-Geschäftsführer Herbert Schweiger zeigt sich zufrieden: "Mit dem neuen Hauptbuch und der Anlagenbuchhaltung haben wir unsere digitale Zukunft eingeleitet. Wir freuen uns schon auf die nächsten Schritte."

Über die Berndorf Band Group
Berndorf Band, eine Tochtergesellschaft der Berndorf AG, ist Weltmarktführer von Endlos-Stahlbändern und Hightech-Bandanlagen für nahezu alle Industriebereiche, dazu zählen auch Doppelbandpressen, Anlagenkomponenten und Prozess Equipment sowie Gieß- und Trocknungsanlagen. Die Leistungen werden über Tochtergesellschaften und Partnerfirmen auf allen Kontinenten angeboten. 440 Mitarbeiter erwirtschaften so rund 100 Mio. Euro Umsatz (Bilanz 2020). https://www.berndorfband-group.com

Über CNT Management Consulting
Die SAP-Beratungsgesellschaft CNT Management Consulting AG wurde 1999 in Wien gegründet und betreut derzeit mit über 300 Berater/innen an den Standorten Wien, Innsbruck, Linz, München, Mainz, Hasselt, Bozen, Zürich, Atlanta und São Paulo Unternehmen in allen Bereichen der SAP-Integration. Das Unternehmen zählt mit über 67 Mio. Euro Umsatz (2020) zu den Marktführern für SAP-Beratung in Österreich und peilt in den nächsten Jahren weiteres Umsatz- und Mitarbeiterwachstum an. http://www.cnt-online.com

Ansprechpartner:
Anita Livadaru, Executive Marketing
CNT Management Consulting AG
Saturn Tower, Leonard-Bernstein-Straße 10, AT-1220 Wien
Tel.: +43 1 216 42 68 0
E-Mail: A.Livadaru@cnt-online.com

(Ende)
Aussender: CNT Management Consulting AG
Ansprechpartner: Anita Livadaru
Tel.: +43 1 21642680
E-Mail: a.livadaru@cnt-online.at
Website: www.cnt-online.at
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.829 Meldungen
|
84.697 Pressefotos

HIGHTECH

02.12.2022 - 11:05 | Schneider Electric GmbH
02.12.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 14:45 | FH St. Pölten
01.12.2022 - 12:32 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top