Leben

AUSSENDER



Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: 0664/408 18 18
E-Mail: office@hennrich-pr.at

Mediabox

pts20100930039 Medizin/Wellness, Forschung/Entwicklung

CED - Morbus Crohn & Colitis ulcerosa: Tabuisierte Erkrankungen im Rampenlicht

Informationstag am 8. Oktober 2010 in der Miele Galerie in Wals bei Salzburg


Wals bei Salzburg (pts039/30.09.2010/14:10) - Informationstag "Chronisch entzündliche Darmerkrankungen" am 8. Oktober 2010, ab 13 Uhr in der Miele Galerie, Mielestraße 1, 5071 Wals bei Salzburg

Häufige Durchfälle? Unterbauchschmerzen und Koliken beim Stuhlgang? Allgemeine Abgeschlagenheit und Fieber? Von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen sind ca. 80.000 Menschen in Österreich betroffen. Viele Betroffene haben einen mehrjährigen Leidensweg hinter sich, bis ihre Erkrankung richtig diagnostiziert und therapiert wird. Aus diesem Grund veranstalten die ÖMCCV (Österreichische Morbus Crohn - Colitis Ulcerosa Vereinigung) und das iCED (Interdisziplinäre Zentrum für chronisch entzündliche Darmerkrankungen Salzburg) einen Informationstag über chronisch entzündliche Darmerkrankungen für Patienten, Angehörige und alle Interessierten: und zwar Freitag, 8. Oktober ab 13 Uhr in der Miele Galerie, Mielestraße 1, in 5071 Wals bei Salzburg.

"Mit der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa verändert sich das Leben schlagartig", weiß Peter Enthammer, Leiter der ÖMCCV Zweigstellen Salzburg und Oberösterreich, aus persönliche Erfahrung. "Viele Patienten sind allerdings schon für Informationen rund um die Erkrankung von Pontius zu Pilatus gelaufen. Um diesen Weg zu verkürzen, veranstalten wir den Patienten-Informationstag."

Auf dem Programm stehen ab 13 Uhr verschiedene Workshops rund um das Thema chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED): Oberarzt Dr. Thomas Haas, Internist und Gastroenterologe im Salzburger Universitätsklinikum, informiert über "Moderne Therapie und Behandlung von Folgezuständen"; die klinische Pharmazeutin Mag. Michaela Mandl über "Arzneimittel, Homöopathie und Nahrungsergänzungen". Dr. Adam Dinnewitzer, Dr. Thomas Fitzka und DGKS Gerlinde Wiesinger referieren über das Thema "Chirurgie & Stoma". Dr. Christopher Kartnig, Psychiater und Psychotherapeut, spricht über "Angewandte Psychosomatik", Mag. Anna Wenger, Psychologin und Psychotherapeutin, über "praktische Tiefenentspannung". "Therapie und Behandlung bei Kindern und Jugendlichen" wird von Dr. Daniel Weghuber und Sandra Großhagauer in den Mittelpunkt gestellt.

Ein Showkochen mit Verkostung wird von den Diätologinnen Maria Anna Benedikt und Karin Spiesz angeboten und rundet den Tag kulinarisch ab. Die Besucher erwartet außerdem ein Gewinnspiel mit tollen Preisen (z.B.: Miele Geräte, Thermengutscheine, u.v.m.). Zudem erhalten die ersten 200 Besucher des Informationstages ein Überraschungsgeschenk. Der Eintritt ist frei.

Infos auch unter: http://www.oemccv.at und http://www.iced.at sowie unter http://www.miele.at .

(Ende)
Aussender: Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: 0664/408 18 18
E-Mail: office@hennrich-pr.at
|
|
97.983 Abonnenten
|
185.184 Meldungen
|
75.828 Pressefotos

LEBEN

27.11.2020 - 13:56 | pressetext.redaktion
27.11.2020 - 10:00 | INTERHOMES AG
27.11.2020 - 09:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
27.11.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
26.11.2020 - 16:35 | Asia Resort Linsberg Betriebs GmbH
Top