Business

AUSSENDER



Business Keeper AG
Ansprechpartner: Henriette Knoblich
Tel.: +49 (0) 30 - 88 77 444 0
E-Mail: h.knoblich@business-keeper.com

FRüHERE MELDUNGEN

pts20140116011 Computer/Telekommunikation, Bildung/Karriere

Business Keeper AG fördert den Compliance-Nachwuchs


Berlin (pts011/16.01.2014/10:10) - Ausschreibung eines MBA-Teilstipendiums an der School GRC | Steinbeis-Hochschule Berlin

Mit der zunehmenden Anzahl von Korruptionsskandalen, über die in den Medien berichtet wird, rückt das Thema Compliance immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit. Gleichzeitig steigt der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern, die sicherstellen, dass die Verhaltensgrundsätze des Unternehmens sowie geltendes Recht eingehalten werden. Die Business Keeper AG, Anbieter des Business Keeper Monitoring Systems (BKMS® System) und europäischer Marktführer im Bereich der elektronischen Hinweisgebersysteme, unterstützt Unternehmen und Behörden seit 13 Jahren bei der Wahrung ethischer Normen und der frühzeitigen Erkennung von Compliance-Risiken.

Mit der Ausschreibung eines Teilstipendiums für das nebenberufliche MBA-Studium in der Spezialisierung Governance, Risk, Compliance & Fraud Management an der anerkannten School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) | Steinbeis-Hochschule Berlin fördert das Berliner Unternehmen in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal engagierte Nachwuchskräfte im Compliance-Bereich.

"Compliance-Know-how wird auf dem Markt nach wie vor gesucht, insbesondere, wenn die Kandidaten einen fachlichen Rundum-Blick mitbringen", sagt Birgit Galley, Direktorin der School GRC. "Für eine solche Stipendiums-Unterstützung sind nicht nur wir, als Hochschule, sondern auch die glücklichen Kandidaten sehr dankbar!" In dem zweijährigen Studiengang, der im März 2014 begonnen werden kann, werden neben rechtlichem Fachwissen insbesondere Kenntnisse beim Aufbau von Compliance-Organisationen sowie im Risiko- und Krisenmanagement vermittelt. Die Studienteilnehmer erlernen das Handwerkszeug für unternehmensinterne und internationale Ermittlungen und werden in der strategischen Präventionsberatung zur Vermeidung von Wirtschaftskriminalität fortgebildet.

Kenan Tur, Vorstand der Business Keeper AG, sieht genau hier sein Unterstützungspotenzial, denn: "Gute Compliance bedeutet auch gute Unternehmensführung. Wir wollen dabei helfen, dass sich junge Menschen frühzeitig und qualifiziert mit dem Thema auseinandersetzen, um so langfristig einen Beitrag für eine werteorientierte Unternehmenspraxis zu leisten."

Das Stipendium umfasst 14.500 Euro und entspricht der Hälfte der anfallenden Studiengebühren. Die Bewerbung muss bis zum 15. Februar unter dem Stichwort "Business Keeper-Stipendium" direkt bei der School GRC eingegangen sein. Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen des Stipendiums und zum MBA sind unter http://school-grc.de zu finden.

Wichtige Information:
Die Business Keeper AG selbst ist nicht am Auswahlprozess für die Vergabe des Stipendiums beteiligt, um eine unabhängige Entscheidung zu gewährleisten. Aus diesem Grund bitten wir Bewerber/innen, ihre Unterlagen direkt an die School GRC | Steinbeis-Hochschule zu senden.

Business Keeper AG
Die Business Keeper AG mit Sitz in Berlin setzt sich seit über zwölf Jahren erfolgreich für die frühzeitige Prävention und die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität ein und leistet mit dem BKMS® Compliance System einen wichtigen Beitrag zu einer integren, werteorientierten Wirtschaftskultur. Kernbestandteil ist das Business Keeper Monitoring System (BKMS® System), ein elektronisches Hinweisgebersystem, das Unternehmen nachhaltig sowohl vor rechtlichen als auch vor reputativen Schäden schützt, indem es die systematische und vertrauliche Übermittlung von Hinweisen von Mitarbeitern und Lieferanten gewährleistet. Zu den Kunden der Business Keeper AG zählen neben Unternehmen und Behörden unterschiedlicher Größe auch staatliche Anti-Korruptions-Institutionen weltweit. Derzeit ist das BKMS® System in 196 Ländern und Regionen sowie in 55 Sprachen verfügbar.

School GRC | Steinbeis-Hochschule
Die School of Governance, Risk & Compliance wurde in Deutschland als Forschungs- und Ausbildungsinstitut im Jahr 2007 unter der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin gegründet. Sie vereint neben dem bereits seit 2004 bestehenden Institute Risk & Fraud Management zwei weitere Institute. Diese verantworten die Themen Corporate Integrity Management und Crisis & Continuity Management. Die Schwesterinstitution, die School of Criminal Investigation & Forensic Science | Institut für Kriminalistik (School CIFoS), verantwortet den Masterstudiengang Kriminalistik. Geleitet wird die School GRC von der Direktorin Birgit Galley. Die School GRC bildet Führungskräfte und Spezialisten aus und fort und verbindet die verschiedenen Themenfelder. Daneben unterstützt sie Topmanager in Einzelfragen - bis hin zur Veränderung der Unternehmensführung.

(Ende)
Aussender: Business Keeper AG
Ansprechpartner: Henriette Knoblich
Tel.: +49 (0) 30 - 88 77 444 0
E-Mail: h.knoblich@business-keeper.com
Website: www.business-keeper.com
|
|
98.217 Abonnenten
|
171.571 Meldungen
|
68.631 Pressefotos

BUSINESS

24.05.2019 - 16:00 | Expertiserocks SL
24.05.2019 - 14:25 | Ludwig Wolfgang
24.05.2019 - 12:40 | VBV-Gruppe
24.05.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
24.05.2019 - 11:25 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Top