Business

AUSSENDER



BergMedia.net
Ansprechpartner: Thomas Gödert
Tel.: 0651/46391118
E-Mail: goedertbergmedia@gmail.com

FRüHERE MELDUNGEN

ptp20130514020 Unternehmen/Wirtschaft, Handel/Dienstleistungen

BergMedia.net: Machen Sie beim Sparen noch Gewinne?

Minizinsen plagen die deutschen Sparer


Das Sparbuch ist schon etwas in die Jahre gekommen. (BergMedia.net)
Das Sparbuch ist schon etwas in die Jahre gekommen. (BergMedia.net)

Trier (ptp020/14.05.2013/11:30) - BergMedia.net informiert: Machen Sie beim Sparen noch Gewinne? Ob das der Fall ist, kann sich jeder schnell ausrechnen. Man zieht von den Zinsen, die man von seiner Bank erhält, die aktuelle Inflationsrate ab. Was unterm Strich raus kommt, ist die sogenannte Realrendite. Im vergangenen Jahr ist neben den Guthabenzinsen auch die Inflation gesunken. Das ist aber auch schon die einzige gute Nachricht, die es zu verkünden gibt! Die Zinsen sind aktuell sehr niedrig und es gibt nur wenige Angebote, die es möglich machen eine Rendite zu erwirtschaften. Aber auch Mini-Zinsen sind Zinsen und Verbraucher sollten sich nicht entmutigen lassen und wenigstens das herausholen, was möglich ist. Das braucht weniger Zeit, als gedacht!

Angebote und Informationen finden

Tagesgeld und Festgeld bieten im Verhältnis gute Zinsen. Das sind Produkte, die jeder verstehen und handhaben kann und die Geldanlage ist auch sicher! Sie schlagen das Sparbuch, wenn es um die Zinsen geht. Gelder, die auf dem Girokonto liegen bringen, von wenigen Ausnahmen abgesehen, gar keine Zinsen und sind kein guter Ort zum Sparen!

Die Seite http://www.guthabenzinsen.org ist eine Vergleichsseite für Tagesgeld und Festgeld. Auf der Seite gibt es Vergleichslisten mit aktuellen Angeboten zu den Finanzprodukten. Die Informationen der Seite sind so vielfältig, dass man mit den Produkten umgehen kann, auch wenn man sich vorher noch nicht mit diesem Thema auseinander gesetzt hat.

Aktuell lieber Tagesgeld oder Festgeld wählen?

Tagesgeld eignet sich für Gelder, die man als Reserve jederzeit zur Hand haben möchte. Die Zinsen beim Tagesgeld sind meist geringer als beim Festgeld, aber dafür kann man das Geld jederzeit wieder auf sein Girokonto zurückbuchen, wenn man es benötigt. Beim Tagesgeld ist der Zinssatz variabel. Das heißt er kann sich jederzeit ändern. Dann ist auch der richtige Zeitpunkt, um sich auf www.guthabenzinsen.org nach einem neuen Anbieter umzusehen. Tagesgeld ist flexibel, macht aber mehr Aufwand!

Festgeld eignet sich für Gelder, die man aktuell und in naher Zukunft nicht brauchen wird. Dann kann man sich auch die höheren Zinsen sichern. Festgelder gibt es zu den unterschiedlichsten Laufzeiten. Von einigen Monaten, bis hin zu vielen Jahren. Aktuell sollte man wegen der niedrigen Zinsen nicht auf lange Laufzeiten setzen, sondern eher Laufzeiten von einem oder zwei Jahren wählen.

Bei den Geldmarktkonten fallen keine Kontoführungsgebühren an. Das Konto ist schnell eröffnet und dann kann das Konto bequem online geführt werden. Die Einlagen unterliegen einer gesetzlichen Regelung und sind pro Sparer bis zur Summe von 100.000,- Euro zu 100 Prozent sicher. Der Sparer sollte mit dem Konto auch gleich einen Freistellungsauftrag einreichen, dann kann er die Freibeträge der Abgeltungssteuer nutzen. Ansonsten führt die Bank die Steuern an das Finanzamt ab.

Einfach, bequem und immer noch rentabel

Um akzeptable Guthabenzinsen zu erwirtschaften braucht es kein ausgeprägtes Finanzwissen. Das sind Produkte, die auf den einfachen Sparer ausgerichtet sind. Auch bei kleiner Rendite lohnt es sich das nötige zu unternehmen, um den Verlust durch die Inflation abzufangen. Der Aufwand ist im Vergleich zum Nutzen gering!

(Ende)
Aussender: BergMedia.net
Ansprechpartner: Thomas Gödert
Tel.: 0651/46391118
E-Mail: goedertbergmedia@gmail.com
Website: www.guthabenzinsen.org
|
|
98.138 Abonnenten
|
188.899 Meldungen
|
77.377 Pressefotos
Top