Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. Ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236413201
E-Mail: t.korol@ishap.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20190515013 Computer/Telekommunikation, Bauen/Wohnen

Bauwerksbuch wird digital und sichert Dokumentationspflicht von Hauseigentümern durch "ewige" Cloud Speicherung

ISHAP Service macht Dokumentations- und Wartungspflicht für Bauherren per "Mausklick" möglich


Wien (pts013/15.05.2019/09:10) - Die gesetzlichen Bestimmungen bei Immobilien sind in Österreich rigoros. Verfehlungen ziehen harte Strafen für Bauherren, Generalunternehmer oder Immo-Entwickler nach sich. Die umfassende Dokumentationspflicht für jedes einzelne Objekt einer Immobilie war bisher leider ein großer logistischer Aufwand. Gerade bei größeren Gebäuden stapelten sich die Bauwerksbücher und lösten eine wahre Papierflut aus, die gebändigt werden musste. Immer wieder kam es zu Verlusten einzelner Papiere aus dem Bauwerksbuch und damit auch zu Lücken bei den Wartungsintervallen einzelner technischer und sicherheitstechnischer Anlagen. "Das digitale Bauwerksbuch von ISHAP speichert alle relevanten Daten jedes einzelnen Objektes in einem Gebäude und wird entweder auf dem Computer, oder noch besser mittels Cloudlösung 100 Prozent sicher und für ewig gespeichert. Die Übergabe aller Daten bei Bauende erfolgt einfach und schnell per Datenstick oder mittels Zugang zur Cloud", so ISHAP-Geschäftsführer Baumeister Ing. Thomas Korol.

Relevante Gebäudedaten mit ISHAP sicher aufbewahren und einfach aufbereiten

Egal, ob bei Neubauten - Stichwort BIM (Building Information Modeling) - oder bei Bestandsobjekten: Heute wird die digitale Erfassung und Archivierung baurelevanter Daten immer wichtiger. Gemäß österreichischer Bauordnung sind Hauseigentümer verpflichtet, ein Bauwerksbuch zu führen, in dem alle wichtigen Daten und Parameter eines Objektes angeführt sind, um eine Gefährdung der Bewohner zu vermeiden. Egal ob Wartungsdokumentation für technische Anlagen oder eine Instandhaltungsdokumentation von Bauteilen.

Baumeister Ing. Thomas Korol: "Der Überblick über die unzähligen Wartungsintervalle und Überprüfungstermine war nicht einfach zu koordinieren. Das digitale ISHAP-Bauwerksbuch informiert auf Wunsch automatisch über anstehende Termine und Kontrollen und macht die Verwaltung auch von großen Gebäuden sehr einfach und mittels Mausklick möglich. Auch die Aufbereitung der Daten durch Generalunternehmer ist kein langwieriges Unterfangen mehr, sondern funktioniert über PC, Tablet oder sogar Handy. Und durch die Speicherung in der Cloud, sind die Daten auch für kommende Generationen 100 Prozent sicher und können jederzeit und von überall abgerufen werden."

Die Zukunft des Bauwerksbuches ist 100 % digital, 100 % sicher und 100 % ISHAP!

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. Ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236413201
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.277 Meldungen
|
70.369 Pressefotos

BUSINESS

21.09.2019 - 16:15 | dialog-Mail e-Mail Marketing Systems GmbH
21.09.2019 - 16:10 | OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
20.09.2019 - 14:30 | 2M Brandschutz
20.09.2019 - 14:15 | Photovoltaic Austria Bundesverband
20.09.2019 - 11:30 | Martschin & Partner GmbH
Top