Business

AUSSENDER



apprupt GmbH
Ansprechpartner: Marcus Hamacher
Tel.: +49-40-3252787-0
E-Mail: mh@apprupt.com
pts20120726017 Medien/Kommunikation, Produkte/Innovationen

apprupt zieht positive Halbjahres-Bilanz

Der mobile Vermarktungsspezialist vermeldet überdurchschnittliches Wachstum


Hamburg (pts017/26.07.2012/12:30) - apprupt, der mobile Vermarktungsspezialist in der D-A-CH-Region, blickt mit einem deutlichen Wachstum in allen Unternehmensbereichen zufrieden auf die erste Jahreshälfte 2012 zurück. Im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr verzeichnete das Unternehmen eine überdurchschnittliche Steigerung von Umsatz und vermarkteter Reichweite. Zudem vergrößerte apprupt sein Team auf über 40 Mitarbeiter und positionierte sich mit neuen Produktinnovationen, vor allem im Bereich Branding-orientierter Werbeformate, erfolgreich am Markt.

In den ersten sechs Monaten des Jahres vermeldet apprupt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Umsatzanstieg von rund 300 Prozent. Dabei wurden von werbetreibenden Unternehmen in den ersten beiden Quartalen neben den bestehenden App-Push-Kampagnen vor allem neuartige Formate mit hohem Nutzermehrwert wie Click-to-Calendar gebucht. apprupt erweiterte mit den MobileFIT-Ads seine mobile Formatpalette zudem um innovative Branding-Formate, die im Gegensatz zu statischen mobilen Werbeformaten spezifische Funktionen und Eigenarten mobiler Endgeräte aufgreifen. Neue Formate wie u.a. 360° Ads, Motion Ads oder Interactive Ads definieren sich insbesondere über eine emotionalisierende und funktionsgetriebene Ausprägung.

Außerdem launchte der Hamburger Vermarktungsspezialist kürzlich ein inhouse-entwickeltes Mobile Device Recognition-Verfahren, welches es ermöglicht, Nutzeraktivitäten und Werbemittelinteraktionen umfassend nachzuvollziehen, um Streuverluste bei der Kampagnenaussteuerung zu verringern und somit die Kampagnenperformance zu optimieren. Darüberhinaus konnte ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Netzwerk-Reichweite erzielt werden: Im Juni stieg die Anzahl der Uniques in apprupts Portfolio auf insgesamt 11,6 Mio. an.

Personell stellte sich apprupt in den letzten sechs Monaten ebenfalls stärker auf: Weitere sieben Mitarbeiter sind seit Jahresbeginn neu an Bord gekommen. So wurde vor allem das Vertriebsteam bedeutend verstärkt, welches mittlerweile 14 Mitarbeiter umfasst, die flächendeckend in ganz Deutschland agieren.

Über apprupt
apprupt ist der mobile Vermarktungsspezialist in der D-A-CH-Region. Advertisern stellt apprupt mehrwertgetriebene und emotionalisierende Branding-Werbeformate für die aufmerksamkeitsstarke Verbreitung mobiler Produkt- und Markenbotschaften zur Verfügung. Daneben ermöglicht apprupt die effektive Aussteuerung von Kampagnen mit Performance-Zielen, wie z.B. die Generierung von App-Downloads. Publisher können ihre mobilen Umfelder mithilfe des disziplin-übergreifenden Ansatzes von apprupt sowohl über die Performance- als auch die TKP-Vermarktung optimal monetarisieren. Momentan vermarktet apprupt u.a. die mobilen Umfelder von CIO, Computerwoche, Tecchannel, Channelpartner, CFOworld, Lovoo, Top.de, 1und1, BSM Party, AppGuide, TopDeals und Pointoo.

apprupt wurde 2008 gegründet und verfügt über ein bundesweit agierendes Vertriebsteam. Von den Standorten Hamburg und Düsseldorf bringen mehr als 40 Mitarbeiter innovative, mobile Werbung auf die mobilen Geräte von mehr als 11,6 Mio. Nutzern in Deutschland. apprupt wird unterstützt von T-Venture und Neuhaus Partners.

(Ende)
Aussender: apprupt GmbH
Ansprechpartner: Marcus Hamacher
Tel.: +49-40-3252787-0
E-Mail: mh@apprupt.com
Website: www.apprupt.com
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.971 Meldungen
|
80.617 Pressefotos
Top