Hightech

AUSSENDER



mobilkom austria
Ansprechpartner: Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel.: +43 664 331 2720
E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

FRüHERE MELDUNGEN

pts20100326011 Computer/Telekommunikation, Produkte/Innovationen

Android 2.1 Bolide HTC Desire ab sofort im A1 Online Shop

A1 und HTC starten in den Smartphone-Frühling

Wien (pts011/26.03.2010/10:39) - In den nächsten Tagen werden drei Smartphones von HTC die starke A1 Smartphone-Flotte verstärken. In der Pole-Position im A1 Online Shop: HTC Desire, das erste Android 2.1 Smartphone in Österreich, das besonders durch sein großes brillantes Display besticht. Dicht gefolgt wird es vom HTC Legend, ebenfalls ein Android 2.1-Gerät mit einem aus Aluminium gefrästen Gehäuse. Zeitgleich trifft der HTC HD mini in den A1 SHOPS ein. Das kleine, kompakte Smartphone ist mit Windows Mobile 6.5.3 und der HTC Sense Benutzerführung ein vollwertiges Business-Smartphone. Der Smartphone-Frühling verspricht ein spannendes Rennen im besten Netz, dem von A1.

"Mit den neuen HTC-Smartphones starten wir mit den besten Geräten in den Smartphone-Frühling. Ob Android am Legend und Desire oder Windows Mobile auf dem HD mini: Die neuen Modelle verbinden höchste Performance mit anspruchsvollem Design. A1 Kunden nutzen all dies gemeinsam im besten Netz", gibt Marco Harfmann, Bereichsleiter Residential und Small Business Marketing bei mobilkom austria und Telekom Austria, den Startschuss. Als Tankfüllung empfiehlt er die aktuellen A1 Smart Tarife samt dem A1 Top Paket mit 1 GB Datenvolumen, 16 TV-Sendern und A1 Navi, für die bei Anmeldung bis 2. Mai bis Ende des Jahres das Grundentgelt entfällt. So lassen sich die Möglichkeiten von Smartphones voll ausschöpfen.

HTC Desire - mit extra großem Touchdisplay

Mit dem HTC Desire geht ab sofort ein echter Bolide im A1 Online SHOP an den Start. Nicht nur der Name weckt Begehrlichkeiten, sondern auch die Performance des Gerätes mit Android 2.1 als Betriebssystem. Beispielsweise der 1 GHz getaktete Snapdragon-Prozessor oder der leistungsstarke 9,4 cm WVGA AMOLED-Touchscreen. Mediengenuss wird auf diesem großen und brillanten Display zum echten Vergnügen. Beim HTC Desire kommt HTC Sense zum Einsatz, die neueste benutzerfreundliche Bedientechnologie für Touchscreens. Das Android-Smartphone ist ab 99 Euro erhältlich.

HTC Legend ab der ersten Aprilwoche - Android meets Design

Außen ein aus einem Block gefrästes Aluminiumgehäuse und innen die neueste Android-Version, oder anders gesagt, Android meets Design. Ab der ersten Aprilwoche startet A1 mit diesem leistungsfähigen Smartphone in den Smartphone-Frühling. Dank HTC Sense wird das Steuern durch die mobile Welt zu einem echten Vergnügen. Ob eine von zig Tausenden Apps aus dem Android-Store, wie etwa die A1 Gutschein Box, A1 Music oder Social Networking über Facebook, Flickr und Twitter, die in einer eigenen Friend-Stream Anwendung nahtlos in das Smartphone integriert sind - der HTC Legend trägt seinen Namen zu Recht und startet mit 126 Gramm und einem hochwertigen 8,1 cm AMOLED Touchscreen mit HVGA-Auflösung, einer 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und einem Preis ab 99 Euro.

HTC HD mini - Das erste Smartphone Windows Mobile 6.5.3 in Österreich

Der HTC HD mini ist ein ausgezeichneter Begleiter für das Business. Sein Betriebssystem Windows Mobile 6.5.3 eignet sich ideal für die Anbindung an bestehende Microsoft-Lösungen in Unternehmen. Seine Stärken im Rennen will es vor allem durch sein kleines Format ausspielen. Es ist das kleinste Windows Mobile Gerät im HTC Rennstall. Für A1 geht der HTC HD mini mit HTC Sense Benutzerführung Mitte April ab 99 Euro ins Rennen.

Bildmaterial zur Aussendung finden Sie in unserem Medienarchiv: http://www.mobilkomaustria.com/medienarchiv

mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,8 Millionen Kunden

mobilkom austria ist mit mehr als 4,8 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,6 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Generaldirektor von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.574,4 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 585,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 354,9 Mio.

mobilkom austria und Telekom Austria legen gemeinsam den Grundstein für ein modernes Infrastrukturprogramm: Insgesamt werden 1,5 Mrd. Euro - davon 500 Mio. Euro im Mobilfunk - in den kommenden vier Jahren investiert, um auch in Zukunft beste Qualität, neueste Technologien und innovativste Services anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.mobilkomaustria.com

(Ende)
Aussender: mobilkom austria
Ansprechpartner: Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel.: +43 664 331 2720
E-Mail: w.reiter@mobilkom.at
Website:
|
|
98.205 Abonnenten
|
167.966 Meldungen
|
66.566 Pressefotos

HIGHTECH

10.12.2018 - 14:00 | ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
10.12.2018 - 13:55 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
10.12.2018 - 13:45 | Fachhochschule St. Pölten
10.12.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
10.12.2018 - 08:00 | Confare GmbH
Top