Hightech

AUSSENDER



mobilkom austria
Ansprechpartner: Mag. Werner Reiter
Tel.: +43 664 331 27 20
E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

FRüHERE MELDUNGEN

pts20100413007 Computer/Telekommunikation, Produkte/Innovationen

A1 präsentiert die neuen A1 Smart Inclusive Tarife

Hinaus in die Welt, hinein ins mobile Leben

Wien (pts007/13.04.2010/10:10) - Ideal für Smartphones: Die neuen Tarife A1 Smart Inclusive 1000 und A1 Smart Inclusive 2000 für das mobile Leben
- Vergünstigtes Grundentgelt bei Erstanmeldung bis 31. Mai 2010
- Aus 21 Modellen und damit dem größten Smartphone-Angebot Österreichs wählen und im Netz des Testsiegers* surfen

Die schnellste Route durch die Stadt mit dem A1 Wisepilot suchen, unterwegs einen gemütlichen Gastgarten finden, im Park die neuesten Musik-Hits genießen und seine Schnappschüsse gleich auf Facebook mit den Freunden teilen: Die neuen A1 Smart Inclusive Tarife öffnen die Tore zur Smartphone-Welt.

"Mit den steigenden Temperaturen zieht es uns wieder ins Freie. Damit wir unterwegs alle verfügbaren Services jederzeit griffbereit haben, bietet A1 zum größten Smartphone-Portfolio auch die smartesten Tarife. Was immer unsere Kunden vorhaben, mit A1 Smart Inclusive können sie nach Lust und Laune plaudern, SMSen und einfach mit dem Smartphone drauf los surfen", streicht Mag. Marco Harfmann, Bereichsleiter Residential und Small Business Marketing bei mobilkom austria und Telekom Austria, die Vorteile der neuen A1 Tarif-Familie hervor.

A1 Smart Inclusive = All inclusive

A1 geht mit zwei neuen Tarifen an den Start: Ab 14. April 2010 gibt es A1 Smart Inclusive 1000 und A1 Smart Inclusive 2000 mit inkludierten Freiminuten, SMS und Datenvolumen. Die Tarife sind perfekt, um unbeschwert im Testsiegernetz* zu telefonieren, zu SMSen und zu surfen.

A1 Smart Inclusive 1000
- 1.000 Freiminuten in alle österreichischen Netze
- Weitere 1.000 Minuten zu A1, B.FREE und zur A1 Mobilbox
- 1.000 SMS in alle österreichischen Netze
- 1 GB Datenvolumen
- Taktung 60/60
- Bei Erstanmeldung bis 31. Mai 2010 um nur 25 Euro im Monat

A1 Smart Inclusive 2000
- 2.000 Freiminuten in alle österreichischen Netze
- Weitere 2.000 Minuten zu A1, B.FREE und zur A1 Mobilbox
- 2.000 SMS in alle österreichischen Netze
- 2 GB Datenvolumen
- Taktung 60/60
- Bei Erstanmeldung bis 31. Mai 2010 um nur 35 Euro im Monat

Sind die inkludierten Freieinheiten aufgebraucht, fallen einheitliche 25 Cent pro zusätzlicher Minute, SMS oder zusätzlichem MB an. Neukunden, die sich bis zum 31. Mai 2010 für einen A1 Smart Inclusive Tarif entscheiden, sparen 10 Euro pro Monat beim Grundentgelt. Ab 1. Juni gibt es A1 Smart Inclusive 1000 regulär um 35 Euro bzw. A1 Smart Inclusive 2000 um 45 Euro. Die Vertragsbindung beträgt 24 Monate.

Zu den neuen A1 Smart Inclusive Tarifen bietet A1 mit 21 Modellen das größte Smartphone-Portfolio Österreichs an - von HTC und BlackBerry über Motorola, Nokia und Samsung bis hin zu Sony Ericsson. Damit gibt es bei A1 gleichzeitig auch die vielfältigste Auswahl an neuen Android-Phones unterschiedlicher Hersteller, die dank der über 40.000 im Android Market verfügbaren Apps ganz auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden können. Was auch immer man morgen vor hat - sei es im Business, bei Spaß und Action oder Entspannung - in den A1 SHOPS oder online unter http://shop.A1.net findet jeder das passende Smartphone.

HTC Legend: Smarter Begleiter

Mit dem neuen Android-Phone HTC Legend bietet A1 den optimalen Begleiter für unterwegs. Mit zehntausenden Apps aus dem Android Market, wie etwa der A1 Gutschein Box, A1 Music oder Social Networking über Facebook, Flickr und Twitter kann man mehr erleben. Das große, brillante Display mit HTC Sense macht die Reise durch die mobile Welt zu einer echten Erfahrung. Das HTC Legend ist mit A1 Smart Inclusive ab 0 Euro erhältlich.

Sony Ericsson Xperia X10: Die Freunde immer dabei

Das Sony Ericsson Xperia X10 ist die ideale Wahl für alle, die mit ihren Freunden bei jeder Gelegenheit verbunden sein wollen. Das Android-Smartphone bietet ein einzigartiges Social Media- und Multimedia-Nutzererlebnis mit den nur auf dem Xperia X10 verfügbaren Services Timescape und Mediascape. Dabei sind erstklassige Unterhaltungsfunktionen mit zahlreichen Apps verbunden. Facebook, Twitter und StudiVZ werden direkt integriert. Das Smartphone erkennt außerdem automatisch Verbindungen zwischen Kontakten, Inhalten und Medien. Und das alles in Kombination mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Das Xperia X10 von Sony Ericsson gibt es mit A1 Smart Inclusive ebenfalls ab 0 Euro.

Nokia 5230: Sicher ans Ziel kommen

Immer auf dem richtigen Weg ist man mit dem Nokia 5230. Das Handy mit brillantem 16:9-Touchscreen hat GPS integriert und ist damit der ideale mobile Wegweiser. Mit dem A1 Wisepilot kann man seine Wege in einer fremden Stadt bereits bequem von zu Hause via Online-Portal oder unterwegs planen. So kommen A1 Kunden sicher an ihr Ziel und finden die nächste Bank, Tankstelle oder das beste Restaurant in der Gegend. Und damit nicht genug: Die Erlebnisse können mit der integrierten Kamera festgehalten und blitzschnell über Facebook mit Freunden geteilt werden. Das Nokia 5230 ist mit A1 Smart Inclusive ebenfalls bereits um 0 Euro erhältlich.

* Das Fachmagazin connect prämierte im November 2009 mobilkom austria zum Netztest-Sieger in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,8 Millionen Kunden

mobilkom austria ist mit mehr als 4,8 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,6 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Generaldirektor von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.574,4 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 585,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 354,9 Mio.

mobilkom austria und Telekom Austria legen gemeinsam den Grundstein für ein modernes Infrastrukturprogramm: Insgesamt werden 1,5 Mrd. Euro - davon 500 Mio. Euro im Mobilfunk - in den kommenden vier Jahren investiert, um auch in Zukunft beste Qualität, neueste Technologien und innovativste Services anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.mobilkomaustria.com/

(Ende)
Aussender: mobilkom austria
Ansprechpartner: Mag. Werner Reiter
Tel.: +43 664 331 27 20
E-Mail: w.reiter@mobilkom.at
Website:
|
|
98.214 Abonnenten
|
166.875 Meldungen
|
65.873 Pressefotos

HIGHTECH

Top