Leben

AUSSENDER



VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
Ansprechpartner: Michaela Pinkawa
Tel.: +43 (0)1 40 160 31103
E-Mail: office@vwgoe.at

FRüHERE MELDUNGEN

01.03.2017 - 12:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
16.02.2017 - 12:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
01.02.2017 - 11:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
02.01.2017 - 13:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
29.11.2016 - 16:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs

Mediabox

ptp20170306017 Politik/Recht, Bildung/Karriere

52. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht

Veranstaltung in Zell am See am 30./31. März 2017 im Ferry Porsche Congress Center


Zell am See (ptp017/06.03.2017/11:00) - In den Jahren 2015 und 2016 gelang es der 51. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht, die Teilnehmerzahl von 500 zu knacken. Sie ist hiermit eine der größten Veranstaltungen dieser Art im deutschsprachigen Raum. Bei diesem wissenschaftlichen Mega-Event trifft sich das "Who is Who" der österreichischen Sozialpolitik (WissenschafterInnen, RichterInnen, JuristInnen der Kammern und Gewerkschaften, rechtskundige Bedienstete der Träger der gesetzlichen Sozialversicherung, MinisterialbeamtInnen, AnwältInnen sowie JuristInnen und BelegschaftsvertreterInnen von größeren Privatunternehmen, insb auch von Banken und Versicherungen).

Die renommiertesten Fachverlage, wie Manz Verlag, ÖGB-Verlag und LexisNexis, präsentieren ihre neuesten Werke.

Programm

Donnerstag, 30. März 2017, 8.45 Uhr
- Begrüßung durch den Präsidenten Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler
- "Digitalisierung der Arbeitswelt": ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Risak (Universität Wien), RA Dr. Stefan Köck (Wien)
- "Religion, Weltanschauung und Arbeitsverhältnis": em o. Univ.-Prof. Dr. Walter Berka (Universität Salzburg)

17.30 Uhr Seminar:
- "Grenzüberschreitender Arbeitnehmereinsatz und anwendbare Rechtsordnung": Univ.-Ass. MMag. Dr. Diana Niksova, Bakk. (Universität Wien)

Freitag, 31. März 2017 - Beginn 09.00 Uhr
- "Bedürftigkeitsabhängige Sozialleistungen: Differenzierungen, Pauschalierungen, Bedingungen": Univ.-Prof. Dr. Robert Rebhahn (Universität Wien)
- Rehabilitation: "Wirklichkeit und Anspruch": Dr. Martin Sonntag (OLG Wien), assoziierte Prof. Mag. Dr. Födermayr (Universität Linz)

Nachwuchsforum:
Mittwoch, 29. März 2017
15 bis 16.30 Uhr, gesonderte Anmeldung erforderlich - Infos unter: http://www.arbeitsrechtundsozialrecht.com

Veranstaltungsort: Ferry Porsche Congress Center, 5700 Zell am See, Brucker Bundesstr. 1a

Teilnahmegebühr: 65 EUR
an: Österreichische Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht, IBAN: AT261500000771005501, BIC: OBKLAT2L
Die Kurverwaltung der Stadt Zell am See (E-Mail: welcome@europasportregion.info - Web: http://www.europasportregion.info ) übernimmt auf Wunsch Zimmerreservierungen.

Veranstaltungsort:
Ferry Porsche Congress Center, 5700 Zell am See, Brucker Bundesstr. 1a

Anmeldungen und Anfragen richten Sie bitte an:
Astrid Bönisch-Weilguny
Tel.: 0043/732/2468-7470
E-Mail: astrid.boenisch@jku.at
Nähere Infos unter: http://www.arbeitsrechtundsozialrecht.com
Anmeldungen sind auch noch vor Ort möglich!

(Ende)
Aussender: VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
Ansprechpartner: Michaela Pinkawa
Tel.: +43 (0)1 40 160 31103
E-Mail: office@vwgoe.at
Website: www.vwgoe.at
|
|
98.205 Abonnenten
|
173.551 Meldungen
|
69.971 Pressefotos

LEBEN

21.08.2019 - 16:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
21.08.2019 - 13:00 | VWGÖ - Verband Wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs
21.08.2019 - 12:00 | pressetext.redaktion
21.08.2019 - 09:10 | Der Pressetherapeut
21.08.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top