Business

AUSSENDER



3M Österreich GmbH
Ansprechpartner: Mag. Thomas Stöckl, Product Marketing 3M Industrial Adhesives & Tapes
Tel.: +43 1 86 686 376
E-Mail: tstoeckl@mmm.com

FRüHERE MELDUNGEN

31.03.2014 - 10:30 | 3M Österreich GmbH
06.03.2014 - 14:00 | 3M Österreich GmbH
24.02.2014 - 14:15 | 3M Österreich GmbH
09.12.2013 - 18:40 | 3M Österreich GmbH
03.12.2013 - 10:20 | 3M Österreich GmbH

Mediabox

ptp20140409028 Produkte/Innovationen, Forschung/Entwicklung

3M führt neue Scotch-Weld 2K Acrylat-Klebstoffe ein

Neue Generation schneller und geruchsarmer Konstruktionsklebstoffe


Wien (ptp028/09.04.2014/14:30) - Die Vorzüge der etablierten 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoffe (2K-Klebstoffe) auf Acrylatbasis überzeugen industrielle Anwender seit vielen Jahren, da die Produkte selbst auf leicht öligen oder verschmutzten Oberflächen schnell hohe strukturelle Festigkeiten erzielen. Um die Aushärtezeiten zu verkürzen sowie den intensiven Geruch der Klebstoffe künftig zu vermeiden, präsentiert 3M nun eine innovative Lösung, die darüber hinaus weitere Vorteile in sich birgt: die neue Generation der 3M Scotch-Weld 2K Acrylat-Klebstoffe.

Bei der Konzeption der drei neuen 2K Acrylat-Klebstoffe von 3M lag der Fokus auf der Verkürzung der Aushärtezeit sowie auf der Vermeidung des intensiven, stechenden Geruchs. Beide Schwerpunkte wurden in der neuen Generation der 2K-Klebstoffe durch veränderte Formulierungen revolutionär umgesetzt. Vor allem die geringfügige Geruchsentwicklung der beiden 2K-Klebstoffe DP 8805 NS und DP 8810 NS verspricht einen komfortableren Anwendungsprozess.

Schnellere Aushärtung für größere Effizienz

Zu einer deutlichen Steigerung der Produktivität trägt die schnellere Aushärtung der neuen 2K Acrylat-Klebstoffe bei. So härtet der DP 8805 NS fast doppelt so schnell aus wie vergleichbare Produkte. Eine Scherfestigkeit von über 6,9 MPa (bei Überlappungen) wird in einer Zeit von unter neun Minuten aufgebaut.

Dreimal höhere Schlagfestigkeit

Ebenso wie die Aushärtung, wurde auch die Schlagfestigkeit der lösemittelfreien Klebstoffe verbessert. So verfügt der DP 8405 NS über eine dreimal höhere Schlagfestigkeit als herkömmliche Acrylat-Klebstoffe. Er ist damit für zahlreiche industrielle Anwendungen geeignet, bei denen es um die Herstellung von stärkeren Produkten für anspruchsvolle Einsatzbereiche geht.

Längere Haltbarkeit zu geringeren Energiekosten

Zusätzlich zeichnen sich die zähelastischen 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoffe für das EPX-System durch eine längere Haltbarkeit aus. Unternehmen profitieren von der Verlängerung der Lagerfähigkeit von zwölf auf 18 Monate bei Raumtemperatur doppelt und schonen dabei die Umwelt: Durch die für die Lagerung ausreichende Raumtemperatur werden sowohl Kühl- beziehungsweise Energiekosten, als auch Entsorgungskosten für überlagerte Produkte gespart.

Verbesserte Anwendungsmöglichkeiten

Mit diesen Eigenschaften tragen die drei halogenarmen Klebstoffe auf umweltschonende und kostengünstige Art und Weise maßgeblich zu Produktivitäts- und Leistungssteigerungen bei. Die neue Generation der UL-gelisteten 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoffe auf Acrylatbasis ist zudem in vielen Märkten einsetzbar. Von der Schilderherstellung mit Rahmenmontage über Klebungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik bis zu anspruchsvollen Anwendungen im Transportwesen, bestehen unzählige Möglichkeiten des hochfesten Fügens von Metallen und Kunststoffen.

Weitere Informationen unter http://go.3M.com/neueacrylate

3M und Scotch sind eingetragene Marken der 3M-Company.

Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen - kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 31 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 89.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2012 143,4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigte 480 Mitarbeiter. Weitere Informationen zur 3M Österreich GmbH unter http://www.3M.com/at oder auf Twitter @ 3MAustria.

(Ende)
Aussender: 3M Österreich GmbH
Ansprechpartner: Mag. Thomas Stöckl, Product Marketing 3M Industrial Adhesives & Tapes
Tel.: +43 1 86 686 376
E-Mail: tstoeckl@mmm.com
Website: www.3m.com
|
|
98.430 Abonnenten
|
195.202 Meldungen
|
80.715 Pressefotos

BUSINESS

03.12.2021 - 17:00 | EXPERTISEROCKS SL
03.12.2021 - 13:58 | pressetext.redaktion
03.12.2021 - 10:45 | VBV-Gruppe
03.12.2021 - 10:00 | Agentur Lighthouse / Abt.PR
03.12.2021 - 08:35 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Top