Hightech

AUSSENDER



ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de

FRüHERE MELDUNGEN

pts20220630048 Forschung/Entwicklung, Technologie/Digitalisierung

Das sind die beliebtesten Maschen der Kreditkartendiebe

Daten können zum Identitätsmissbrauch genutzt werden


Jena (pts048/30.06.2022/14:00) -

Rund 45 Millionen Kreditkarten sind allein in Deutschland im Umlauf (Quelle: VuMA). Ein lukratives Ziel für Cyberkriminelle. Experten schätzen, dass rund 24 Milliarden Datensätze von Zugängen über E-Mail-Adressen bis hin zu Finanzinformationen im Dark Web erhältlich sind. Zu den begehrtesten gehören frische Kreditkartendaten, die von Betrügern in großen Mengen gekauft werden, um anschließend Identitätsbetrug zu begehen. Worauf sollten Internetnutzer 2022 ganz besonders achten? In ihrem aktuellen Artikel auf WeLiveSecurity beleuchten die ESET-Experten die fünf beliebten Maschen der Cyberkriminellen, um Kreditkartendaten zu stehlen.

"Der Handel mit gestohlenen Daten im Dark Web boomt ungebrochen. Cyberkriminelle setzen hier, auch wegen der immer stärkeren Schutzmaßnahmen durch Banken, auf weitaus ausgefeiltere Maschen, um an sensible Daten wie Kreditkarteninformationen zu kommen", sagt Thorsten Urbanski, ESET-Sprecher. "Gerade im Internet sollten Anwender immer misstrauisch sein und E-Mails von unbekannten Absendern niemals beantworten oder den Anhang öffnen. Auch bei vermeintlichen Anrufen der Hausbank sollten niemals sensible Daten am Telefon preisgegeben werden. Für alle persönlichen Konten bei Shops im Internet sollte die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert werden."

Den aktuellen Artikel gibt es hier: https://www.welivesecurity.com/deutsch/2022/06/30/5-wege-wie-cyberkriminelle-kreditkartendaten-stehlen

(Ende)
Aussender: ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de
Website: www.eset.com/de
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.255 Meldungen
|
83.981 Pressefotos

HIGHTECH

30.09.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.09.2022 - 17:05 | Schneider Electric GmbH
29.09.2022 - 16:45 | Schneider Electric GmbH
29.09.2022 - 14:45 | FH St. Pölten
29.09.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top