IR-News

AUSSENDER



Karwendelbahn AG
Ansprechpartner: Wolfgang Wilhelm Reich
Tel.: +49 7321 / 27488-36
E-Mail: service@karwendelbahn.de
pta20220531038
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Karwendelbahn AG: 55-jähriges Jubiläum der Karwendelbahn in Mittenwald – Deutschlands zweithöchster Bergbahn


Mittenwald (pta038/31.05.2022/15:18) - 55-jähriges Jubiläum der Karwendelbahn in Mittenwald – Deutschlands zweithöchster Bergbahn

Am 07.06.2022 feiert die Karwendelbahn AG ihr 55-jähriges Jubiläum.

Die Geschichte der Karwendelbahn AG reicht bis in das Gründungsjahr 1954 zurück. Die erste Fahrt mit der Bahn war 1957 vorgesehen. Unvorhersehbare Probleme in der Bauphase und die seinerzeit knappen finanziellen Mittel hatten zur Folge, dass die Bahn dann erstmals am 7. Juni 1967 fahren konnte. Heute, 55 Jahre später, gehört die Karwendelbahn - Deutschlands zweithöchste Bergbahn - mit zu den beliebtesten Ausflugszielen deutscher Bergregionen. Gipfelglück erleben mit der Karwendelbahn! In nur weniger als 10 Minuten befördert die Karwendelbahn ihre Gäste auf 2244 m Höhe. Das befreit und bietet bei guter Sicht traumhafte Ausblicke und ein unvergessliches Erlebnis. Die tourismuserprobte, bergreiche und bergsteigeraffine Region im Karwendel hat verschiedene Wanderrouten und Klettersteige im Angebot, von einfach bis schwer, die einen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis lassen werden.

Die Karwendelbahn begeistert jedes Jahr über 65.000 Gäste aus Nah und Fern. Ein unvergessliches Erlebnis bietet sich unseren Gästen in 2244 m über dem Meeresspiegel.

Jahrzehntelange Erfahrung, verlässliche und kompetente Mitarbeiter, Teamgeist und Engagement zeichnen die Karwendelbahn aus und haben die Bahn zu dem gemacht, was Sie heute ist:

Nicht nur Deutschlands zweithöchste Bergbahn, sondern auch ein Magnet für Besucher und Gäste aus dem In- und Ausland und für die Einheimischen aus der Region.

Ein großes Dankeschön geht an alle Gäste und Besucher sowie an unsere Geschäftspartner und Mitarbeiter, die in den letzten Jahren maßgeblich zum Erfolg der Karwendelbahn beigetragen haben.

Da der Bereich "Erleben" in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, haben wir in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen und Investitionen ergriffen, um unseren Gästen etwas Besonderes zu bieten. Das neu gestaltete Bergrestaurant nach einem neuen Konzept mit hauseigener Destillerie und einer eigenen Brauerei in einem rustikalen aber dennoch modernen Stil ist nur ein Beispiel der Vorhaben, die wir bisher erfolgreich in die Tat umgesetzt haben.

Auch die alten sanitären Anlagen gehören der Vergangenheit an. Wie schon bei der Gestaltung der Berggaststätte wurde auch beim Bau der neuen Sanitäranlagen höchster Wert auf Modernität und Ästhetik gelegt.

In einem der letzten Bauabschnitte wurde auch die Küche in der Berggaststätte in Angriff genommen und erweitert. Die Küche ist um einiges größer als vorher, geräumiger und wurde komplett mit neuem Inventar und neuen Küchengeräten ausgestattet. Eine neue Küche auf absolutem Spitzenniveau ist entstanden!

Die Sicherheit unserer Gäste hat für uns höchste Priorität. Die Karwendelbahn ist wie jede andere Bergbahn auch täglich enormen Belastungen ausgesetzt, was dazu führt, dass die Technik regelmäßig "überholt" und auf den neusten Stand gebracht werden muss. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde bereits eine neue Steuerungsanlage eingebaut und das Hilfsseil der Bahn durch ein neues Hilfsseil ausgetauscht. Der Einbau einer neuen Signalanlage sowie der Austausch des Tragseils ist bereits beauftragt und soll noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

"In den letzten 2 ½ Jahren haben wir über 2,5 Mio. Euro in die Karwendelbahn investiert und einen absoluten Besuchermagnet für die Region geschaffen", so der Vorstand Wolfgang W. Reich.

Wir laden alle "Freunde der Karwendelbahn" ein, uns am 07.06.2022 in Mittenwald zu besuchen.

Für Pressevertreter gilt:

Am 07.06.2022 ist die Berg- und Talfahrt gegen Vorlage eines gültigen Presseausweises an der Talstation und vorheriger Anmeldung per E-Mail unter service@karwendelbahn.dekostenlos.

Ab 10.30 Uhr besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einer Technikführung und gegen 11.30 Uhr gibt es einen kleinen Sektempfang im Restaurant der Bergstation.

Das Team der Karwendelbahn freut sich auf Ihren Besuch!

(Ende)
Aussender: Karwendelbahn AG
Alpenkorpsstraße 1
82481 Mittenwald
Deutschland
Ansprechpartner: Wolfgang Wilhelm Reich
Tel.: +49 7321 / 27488-36
E-Mail: service@karwendelbahn.de
Website: www.karwendelbahn.de
Börsen: -
ISIN(s): DE0008257601 (Aktie)
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.257 Meldungen
|
83.990 Pressefotos

BUSINESS

30.09.2022 - 14:40 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
30.09.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
Top