IR-News

AUSSENDER



Swiss Estates AG
Ansprechpartner: Udo Rössig
Tel.: +41 58 252 60 00
E-Mail: info@swiss-estates.ch

FRüHERE MELDUNGEN

WEITERE IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
pta20220419006
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 16 KR

Swiss Estates AG: Geschäftsbericht 2021 / Vorläufige Zahlen

Jahresgewinn steigt auf CHF 9.3 Mio.


Freienbach (pta006/19.04.2022/06:30) - Swiss Estates AG hat heute die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsbericht 2021 vorgelegt. Der Nettoliegenschaftsertrag sank in der Berichtsperiode, aufgrund Covid-19-bedingter Leerstän­de, auf TCHF 5'448 (Vorjahr TCHF 5'802 / -6.1 %), der EBITDA beläuft sich per Ende der Berichtsperiode auf TCHF 12'944 (Vorjahr TCHF 7'260 / +78.3 %), der Jahresgewinn vor Steuern (EBT) auf TCHF 10'811 (Vorjahr TCHF 4'252 / +254.3 %) und der Jahresgewinn (NOPAT) auf TCHF 9'304 (Vorjahr TCHF 3'136 / +296.7 %).

Der Liegenschaftsbestand zu Verkehrswerten steht per 31. Dezember 2021 mit TCHF 166'784 zu Buche (Vorperiode TCHF 156'706), was einem Anstieg von 6.4 Prozent ent­spricht. Die Hypothekarverbindlichkeiten sanken per Ende 2021 um TCHF 1'200 auf TCHF 105'202 (Vorjahr TCHF 106'401 / -1.13 %). Das Eigenkapital beläuft sich neu auf TCHF 52'332 (Vorjahr TCHF 43'565 / +20.1 %) wobei die Eigenkapitalquote auf 30.70 % (Vorjahr 26.90 % / +14.1 %) anstieg.

Der Net Asset Value (NAV) per 31. Dezember 2021 beläuft sich auf CHF 15.51 (Vorjahr CHF 12.84 / +20.8 %).

Die vorstehenden Zahlen sind vorläufig sowie ungeprüft und können sich per Vorlage des geprüften Geschäftsberichts 2021 eventuell noch verändern. Die Veröffentlichung der geprüften Zahlen (Geschäftsbericht für das Berichtsjahr 2021) ist am 29. April 2022 vorgese­hen; die ordentliche Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2021 wird voraussichtlich am 27. Mai 2022 stattfinden.

Swiss Estates AG fokussiert sich auf das langfristige Investment in Wohnbauten in den städ­tischen Gebieten der Schweiz, inklusive Agglomerationen der grösseren Städte. Es werden Wohnimmobilien ab 20+ Mieteinheiten auf opportunistischer Basis erworben ("Undermana­ged Assets" oder "Assets mit Repositionierungspotenzial"), d.h. erworbene Renditeimmobi­lien werden langfristig gehalten und weiterentwickelt.

Die Titel der Swiss Estates AG sind an der BX Swiss (www.bxswiss.com) kotiert.

- Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN

- Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP

Namenaktien unterliegen Erwerbsbeschränkungen für Personen im Ausland.

Die Partizipationsscheine der Swiss Estates AG sind auch an der Börse Düsseldorf (www.boerse-duesseldorf.de) im Primärmarkt in den Handel einbezogen (TICKER WAG / ISIN CH0019304531 / WKN A0MJ3Y).

Partizipationsscheine unterliegen keinen Erwerbsbeschränkungen.

(Ende)
Aussender: Swiss Estates AG
Grützenstrasse 1
8807 Freienbach
Schweiz
Ansprechpartner: Udo Rössig
Tel.: +41 58 252 60 00
E-Mail: info@swiss-estates.ch
Website: www.swiss-estates.ch
Börsen: BX Swiss; Primärmarkt in Düsseldorf
ISIN(s): CH0019304531 (Sonstige), CH0023926550 (Aktie)
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.899 Meldungen
|
83.058 Pressefotos
Top