IR-News

AUSSENDER



TELES AG Informationstechnologien
Ansprechpartner: Oliver Olbrich
Tel.: +49 30 399 28 00
E-Mail: legal@teles.com

FRüHERE MELDUNGEN

19.07.2021 - 14:00 | TELES AG Informationstechnologien
19.07.2021 - 14:00 | TELES AG Informationstechnologien
13.07.2021 - 11:00 | TELES AG Informationstechnologien
13.07.2021 - 11:00 | TELES AG Informationstechnologien
17.05.2021 - 14:00 | TELES AG Informationstechnologien
pta20211018024
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

TELES AG Informationstechnologien: TELES verbessert operativen Cashflow deutlich


Berlin (pta024/18.10.2021/14:00) - Die TELES AG Informationstechnologien (ISIN DE000A289B07 / WKN A289B0) hat heute den Quartalsbericht Q3-2021 veröffentlicht.

* Cashflow erhöht sich um 92 % gegenüber Vorjahr
* Umsatzrückgang um 14 % gegenüber Vorjahr
* Senkung im Personalaufwand um 8 %
* Senkung der sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 29 %
* Periodenfehlbetrag von TEUR 291

Auch im dritten Quartal konnten wir das Wartungsgeschäft mit Bestandskunden absichern und ausbauen. Im deutschsprachigen Raum (DACH) konnten wir das Projektgeschäft insbesondere durch unseren Partner Communi5 Technologies, Wien weiter ausbauen. Allerdings ist es nicht gelungen das in Europa ohne DACH umzusetzen. Die Weiterentwicklung der Produktfamilien und die Entwicklung passender Lösungen und Produkte stehen weiterhin im Fokus, so z.B. die Erweiterung des Softswitches von TELES, um softwarebasierte Umkodierung in Kundennetzen (Transcoding) zu ermöglichen. Das wird weiteres Wachstum bringen. Im dritten Quartal wurden die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten weiter ausgebaut, um TELES am Markt weiter zu positionieren und bei Kunden als kompetenten, leistungs- und zukunftsfähigen Anbieter zu verankern.

Der operative Cashflow erhöhte sich um 92 Prozent TEUR -96 (Vj. TEUR -1.137). Mit TEUR 1.799 verringerte sich der Umsatz im Berichtszeitraum von TEUR 2.081 um 14 %. Die Materialaufwandsquote ist auf 21,8 % (Vj. 19,1 %) gestiegen. Die Erlöse aus Untervermietung und Weiterberechnung aus Geschäftsbesorgungsverträgen belaufen sich auf TEUR 109 (Vj. TEUR 119, Ausweis als sonstiger betrieblicher Ertrag). Die sonstigen betrieblichen Erträge liegen bei TEUR 118 (Vj. TEUR 275). Der Personalaufwand wurde um 8 % auf TEUR 1.181 gesenkt (Vj. TEUR 1.285). Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen konnten um 29 % auf TEUR 617 (Vj. TEUR 864) gesenkt werden. Im Neunmonatsabschluss der TELES beläuft sich der Periodenfehlbetrag auf TEUR 291 (Vj. Periodenfehlbetrag TEUR 218). Die Bilanzsumme der TELES hat sich im Vergleich zum Jahresabschluss um TEUR 66 erhöht. Die Gesellschaft ist jederzeit in der Lage ihre finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.

Wir erwarten in 2021 im Vergleich zum Vorjahr für TELES kein Umsatzwachstum sowie ein ausgeglichenes Ergebnis (EBIT).

Oliver Olbrich
Vorstand

Wichtige Hinweise
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Japan oder Kanada veröffentlicht, verteilt oder übermittelt werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der TELES Aktiengesellschaft Informationstechnologien (die 'Aktien') in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder sonstigen Staaten dar.

(Ende)
Aussender: TELES AG Informationstechnologien
Ordensmeisterstraße 15-16
12099 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Oliver Olbrich
Tel.: +49 30 399 28 00
E-Mail: legal@teles.com
Website: www.teles.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A289B07 (Aktie)
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.806 Meldungen
|
83.493 Pressefotos

BUSINESS

09.08.2022 - 15:30 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
09.08.2022 - 12:38 | pressetext.redaktion
09.08.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
09.08.2022 - 12:10 | SRH AlsterResearch AG
09.08.2022 - 12:00 | SRH AlsterResearch AG
Top