Business

AUSSENDER



eudisa GmbH
Ansprechpartner: Ulrich Diehl
Tel.: +49 89 9041011 33
E-Mail: ulrich.diehl@eudisa.com

Mediabox

pts20210728014 Unternehmen/Wirtschaft, Technologie/Digitalisierung

Deutschland erlebt Boom im Bereich FTTH/Breitbandausbau - sind Installationsbetriebe gewappnet?

eudisa GmbH unterstützt die Branche bei Ausbildung, Know-how und Spleiß- und Messtechnikauswahl


München (pts014/28.07.2021/09:15) - Seit Jahren ist eine enorme Dynamik im Bereich FTTH und Breitbandausbau zu verzeichnen. Auch die Diversität steigt und fast täglich kommen neue Unternehmen hinzu, die sich dazu berufen fühlen, das Kabelnetz in Deutschland zu vermehren. Vom Big Player bis zu örtlichen Elektroinstallationsfirmen. Kein Problem, solange dabei auf die entsprechende Qualität der Netzwerke geachtet wird und Versorgungsengpässe in Sachen Singlemode vermieden werden.

"Sollte es mit dem Wachstum also erwartungsgemäß weitergehen, werden auch weiterhin immer neue Firmen für die Umsetzung benötigt. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine professionelle Dienstleistung im Rahmen von Glasfasernetzen sind das richtige Know-how, verbunden mit genauen Messungen und der nötigen Sorgfaltspflicht bei der Installation. Dazu braucht es fundierte Aus- und Weiterbildung der benötigten Fachleute", so Axel Baumgarten, Experte in Sachen LWL bei der eudisa GmbH aus München, die laufend Fachseminare, Workshops und Online-Webinare zur Weiterbildung von Handwerkern, IT-Experten und Technikern aller Branchen anbietet.

Unter dem Motto "Meister-Spleißer fallen nicht vom Himmel" finden laufend Spleiß- und Messtechnik-Seminare für Fachmitarbeiter und Neueinsteiger statt. Infos über alle Termine: https://www.eudisa.com/wissen/glasfaser

Nachfrage nach Breitbandausbau steigt weiter - Qualität der Mitarbeiter darf nicht sinken

Es ist nicht zu übersehen, dass die Carrier immer mehr Probleme damit haben, geeignetes Personal zu bekommen. Schon lange wird dabei nicht mehr aus dem Vollen geschöpft. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Die Fragen, die sich Unternehmen stellen müssen, die in diesen komplexen Bereich einsteigen...
* Was muss man dabei berücksichtigen?
* Welche Risiken gibt es dabei zu vermeiden?
* Wo bilde ich geeignetes Personal aus?
* Wie groß ist die zu erwartende Investitionssumme?
* Wo gibt es qualitativ hochwertige Spleiß- und Messtechnik?
* Wer hilft und berät, wenn es technische Probleme gibt?

eudisa GmbH berät Einsteiger und alte Hasen

Mit dem richtigen Know-how wissen Einsteiger in der Branche, worauf zu achten ist und wie sie verantwortungsbewusst und effizient Installationsaufträge abschließen (Messtechnische Nachweise nach der DIN ISO/IEC 14763-3). "Dabei geht es in den seltensten Fällen um Einhaltung von Leistungsverzeichnissen. Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass oftmals klare Definitionen mangelhaft oder gar nicht vorhanden sind und daher dem Ausführenden die Entscheidung selbst überlassen bleibt. Als Installateur(-betrieb) ist man daher für die 100-prozentig leistungsgerechte und funktionssichere Installation verantwortlich. Nur die Achtsamkeit sorgt dafür, dass man nachhaltig und gewissenhaft arbeitet. Mit wenigen Ausnahmen wird die Glasfaser dabei die größte Herausforderung an den Installationsbetrieb stellen. In Kombination mit dem von eudisa angebotenen Workshops und dem Experten-Know-how vermeiden viele Unternehmen, an entscheidenden Stellen der Installation Fehler zu machen", so eudisa-Geschäftsführer Ulrich Diehl.

Nur Know-how, gutes Equipment und Erfahrung machen Meister-Spleißer

Im Schulungsumfeld kann probiert und getestet werden. Axel Baumgarten, technischer Vertrieb in Sachen LWL bei eudisa GmbH: "Gerade über unseren Workshop machen unsere Teilnehmer wichtige Erfahrungen und lernen wichtige Dinge kennen, die sie vor kostspieligen Fehlern im Rahmen von Glasfaserinstallationen bewahren. Ich finde immer wieder bestätigt, wie wichtig es zu wissen ist, an welcher Stelle ich mir wieviel Zeit nehmen darf und muss. Installationsgeschäft ist immer Termingeschäft, daher ist Zeit immer Geld. Und nicht zuletzt ist die Wahl der richtigen Technik zum Spleißen und Messen entscheidend für das Endergebnis. Wenn Sie an der falschen Stelle Geld sparen wollen, kann Sie das teuer zu stehen kommen."

Die beste Mess- und Spleißtechnik und Tools der besten Marken - neu und gebraucht

eudisa hat alle gängigen Markengeräte und Tools im Programm, um Neueinsteiger und alte Hasen optimal bei ihrer Arbeit zu unterstützen. eudisa veranstaltet herstellerneutrale firmeneigene Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen, Seminare, Webinare und Workshops. Auf Wunsch auch Beratung und konkrete Unterstützung bei einzelnen Installations-Projekten. Hier können Beratungs-Termine jederzeit vereinbart werden.

eudisa GmbH
Die Experten für test & measurement
Maria-Merian-Straße 8
D-85521 Ottobrunn bei München
Telefon: +49-89-904 10 11 12
E-Mail: info@eudisa.com
Web: https://www.eudisa.com

(Ende)
Aussender: eudisa GmbH
Ansprechpartner: Ulrich Diehl
Tel.: +49 89 9041011 33
E-Mail: ulrich.diehl@eudisa.com
Website: www.eudisa.com
|
|
98.333 Abonnenten
|
193.227 Meldungen
|
79.635 Pressefotos

BUSINESS

24.09.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 09:30 | Martschin & Partner
24.09.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
23.09.2021 - 17:30 | EXPERTISEROCKS SL
23.09.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top