Leben

AUSSENDER



Österreichischer Bogensportverband
Ansprechpartner: Wolfgang Halvax
Tel.: +43 660 2400 488
E-Mail: medien@oebsv.com

FRüHERE MELDUNGEN

16.06.2021 - 09:05 | Österreichischer Bogensportverband
14.06.2021 - 12:40 | Österreichischer Bogensportverband
09.06.2021 - 09:05 | Österreichischer Bogensportverband
20.04.2021 - 09:30 | Österreichischer Bogensportverband
22.03.2021 - 09:20 | Österreichischer Bogensportverband

Mediabox

pts20210621009 Sport/Events, Medien/Kommunikation

Bogensport - World Archery 3D Staatsmeisterschaft in Viehhofen/Glemmtal erfolgreich absolviert

234 Teilnehmer bei ÖSTM


Einschießen bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft (Foto: ÖBSV)
Einschießen bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft (Foto: ÖBSV)

Viehhofen/Glemmtal (pts009/21.06.2021/09:45) - Der Bogensportverein UBSC Glemmtal hat nach mehreren nationalen und internationalen Turnieren nun die Österreichische Staatsmeisterschaft nach WA 3D für den Österreichischen Bogensportverband (ÖBSV) organisiert. 234 Teilnehmern gingen an den Start und lieferten sich auf zwei komplett neu gebauten Parcours, für Zuseher optimal arrangierten Pool Shoot Up und Finalplatz und insgesamt mehr als 100 neuen Zielen Wettkämpfe auf höchstem Niveau. Für unsere Schützinnen und Schützen, welche nach Marburg (SLO) zur WA 3D Europameisterschaft entsendet werden, war dies die optimale Vorbereitung.

In der traditionellen Langbogenklasse siegte Johanne Pitschmann vor Geraldine Ellermann (BC Golden Arrows), die Silber holte.

Bei den Herren siegte der Favorit Alexander Minihold (BC Golden Arrows) vor Christian Schauer (BSV Peilstein).

Bei den Instinktivbögen siegte Bettina Hartlauer (BSC Kumberg) vor Novi Karin (3D-Bogenplatz Riedersbach).

Auch bei den Herren waren die Top-Leute am Podest: Klaus Grünsteidl (BSV Stoneface) vor Herman Berger (BSV Glemmerhof)

Im Blankbogen setzten sich mit Gold für Reingild Linhart (BSV Stöttera) und Silber für Ulrike Steinwender (BS Lungau) zwei langjährige Schützinnen durch.

Bei den Herren gewann der Salzburger Alois Steinwender (BS Lungau) vor dem Osttiroler Harald Niederegger (BSV Iseltal).

Bei den Compoundbögen zeigte bei den Damen Irene Sumper (BSC Velden) vor Kristin Thannesberger (ASKÖ Gunskirchen) ihr Können.

Bei den Herren holten sich Marko Papst (BSV Semriach) und Nico Wiener (BC Wiesfleck) Gold und Silber.

Mannschafts-Gold wurde vergeben an Salzburg bei den Damen, welche durch Ingrid Ronacher, Ulrike Steinwender und Geraldine Ellerman repräsentiert wurden. Bei den Herren gewann Burgenland mit Mario Kratochiwil, Alexander Parschisek und Nico Wiener.

Der UBSV Glemmtal richtete mit einem motivierten Team eine sehr gute Veranstaltung aus, die von allen Teilnehmern durchwegs Lob erntete. Ein schöner Abschluss der Veranstaltung waren die Goldfinale, die einzeln ausgetragen und live gestreamt wurden - nachzusehen auf: https://www.streamster.tv

Bei dieser Staatsmeisterschaft kam wieder die digitale Auswertung zum Zug, die Ergebnisse wurden live ins Internet übertragen und sind auch dort, über https://www.ianseo.net noch abrufbar.

Alle Ergebnisse sind unter https://www.oebsv.com/turniere abrufbar.

(Ende)
Aussender: Österreichischer Bogensportverband
Ansprechpartner: Wolfgang Halvax
Tel.: +43 660 2400 488
E-Mail: medien@oebsv.com
Website: www.oebsv.com
|
|
98.375 Abonnenten
|
194.029 Meldungen
|
80.139 Pressefotos
Top