IR-News

AUSSENDER



MS Industrie AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 20 500 900
E-Mail: info@ms-industrie.ag

FRüHERE MELDUNGEN

pta20201216015
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

MS Industrie AG: Strategischer Investor engagiert sich als neuer Mehrheitsgesellschafter bei der Tochtergesellschaft EMGR


München (pta015/16.12.2020/10:15) - Corporate News

MS Industrie AG - Strategischer Investor engagiert sich als neuer Mehrheitsgesellschafter bei der Tochtergesellschaft Elektromotorenwerk Grünhain GmbH ("EMGR")

München, den 16. Dezember 2020. Der Vorstand der MS Industrie AG (WKN 585518; ISIN DE0005855183) informiert aus aktuellem Anlass über Veränderungen bezogen auf die Beteiligung an der Tochtergesellschaft Elektromotorenwerk Grünhain GmbH ("EMGR"):

Die MS Industrie AG veräußert zum 01. Januar 2021 70,1% der EMGR-Anteile an die österreichische System Industrie Electronic Holding AG ("S.I.E.") mit Sitz in Lustenau und parallel 10% der EMGR-Anteile an den Geschäftsführer der EMGR, Herrn Dipl.Ing. Peter C. Weilguni. MS Industrie AG wird demnach weiterhin mit 19,9% an EMGR beteiligt bleiben und die weitere Entwicklung des Unternehmens mit den beiden Standorten in Grünhain-Beierfeld und Gabrovo/Bulgarien aktiv unterstützen.

Die S.I.E. plant gemeinsam mit dem Management das Unternehmen EMGR insbesondere bei der Weiterentwicklung von innovativen elektronischen Steuerungen und Systemen für die Vielzahl von kundenspezifischen Motor-Anwendungen sowie im Bereich der Cargo-E-Mobility auszubauen. EMGR erwirtschaftet aktuell einen Jahresumsatz von insgesamt rund EUR 20 Mio. und beschäftigt rund 270 Mitarbeiter in Deutschland und Bulgarien.

Die System Industrie Electronic Holding AG führt eine globale Unternehmensgruppe, die weltweit Elektroniklösungen, Komponenten und Dienstleistungen für führende Industrieunternehmen für deren Anwendungen aus den Bereichen Medizin, Behörden/Sicherheit und Industrie anbietet. Von Udo Filzmaier im Jahr 1994 in Lustenau (Österreich) gegründet, ist S.I.E. durch hochspezialisierte Forschung und Entwicklung, die auf den gezielten Einsatz in neuen und aufstrebenden Märkten ausgerichtet ist, stetig gewachsen. Die S.I.E. hat mit ihren 178 Mitarbeitern und Niederlassungen in 5 Ländern auf 3 Kontinenten im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von insgesamt EUR 63,8 Mio. erwirtschaftet.

Hintergrund:

Die MS Industrie AG mit Sitz in München ist die börsennotierte Muttergesellschaft einer fokussierten Industriegruppe der Antriebstechnik ("Powertrain Technology Group": Systeme und Komponenten für schwere Verbrennungsmotoren, kundenspezifische Elektromotoren) und der Ultraschalltechnik ("Ultrasonic Technology Group": Sondermaschinen, Serienmaschinen sowie Ultraschallsysteme und -komponenten). Zu den wesentlichen Kundenbranchen zählen die weltweite Nutzfahrzeug- und die PKW-Industrie, gefolgt von der Verpackungsmaschinenindustrie, der Medizintechnik und weiteren kunststoffverarbeitenden Branchen sowie dem allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau. Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2019 ein Umsatzvolumen von rund 235 Mio. Euro mit über 1.100 Mitarbeitern an acht Produktionsstandorten, davon vier in Deutschland und jeweils einem in den USA, Brasilien, China und Bulgarien.

(Ende)
Aussender: MS Industrie AG
Brienner Straße 7
80333 München
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 20 500 900
E-Mail: info@ms-industrie.ag
Website: www.ms-industrie.ag
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005855183 (Aktie)
|
|
98.485 Abonnenten
|
196.160 Meldungen
|
81.076 Pressefotos

BUSINESS

18.01.2022 - 13:54 | pressetext.redaktion
18.01.2022 - 10:50 | IKEA Österreich
18.01.2022 - 08:00 | Montana Tech Components AG
18.01.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
17.01.2022 - 17:35 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
Top