IR-News

AUSSENDER



MS Industrie AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 20 500 900
E-Mail: info@ms-industrie.ag

FRüHERE MELDUNGEN

13.10.2020 - 14:00 | MS Industrie AG
12.10.2020 - 13:13 | MS Industrie AG
25.08.2020 - 10:37 | MS Industrie AG
03.06.2020 - 12:06 | MS Industrie AG
03.06.2020 - 12:06 | MS Industrie AG

WEITERE IR-NEWS

20.05.2022 - 11:29 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
20.05.2022 - 11:27 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
20.05.2022 - 11:25 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
pta20201117016
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

MS Industrie AG: MS Industrie AG - Veränderungen am Standort Zittau


München (pta016/17.11.2020/09:12) - München, 17. November 2020

Corporate News

MS Industrie AG - Veränderungen am Standort Zittau

München, den 17. November 2020. Der Vorstand der MS Industrie AG (WKN 585518; ISIN DE0005855183) informiert aus aktuellem Anlass über Veränderungen im Segment Powertrain Technology Group am Standort Zittau:

Der Vorstand und die Geschäftsführung der MS Powertrain Technologie GmbH haben die Stilllegung der Produktion der Tochtergesellschaft MS PowerTec GmbH in Zittau beschlossen. Von dieser Maßnahme sind am Standort Zittau rund 60 Arbeitsplätze betroffen. Bereits seit Mitte 2019 hat sich - vorwiegend bedingt durch die anhaltenden "Diesel-Diskussionen" - das Marktumfeld erheblich eingetrübt und Kapazitätsanpassungen notwendig gemacht. Die Situation hat sich zuletzt durch zusätzliche Einbrüche als direkte Folge der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung verschärft.

Die Entwicklungen der letzten Monate sowie der politisch geforderte Umbruch in der Automobilwelt machen diese Maßnahme für die MS Industrie Gruppe leider unumgänglich. Zudem werden Automatisierung, Digitalisierung und Flächenverdichtung der Fertigung am Hauptstandort der MS Powertrain Technologie GmbH in Trossingen verstärkt vorangetrieben. Damit passt die MS Industrie Gruppe die Kapazitäten und Kostenstrukturen konsequent dem veränderten Marktumfeld an, um die Profitabilität für die Zukunft abzusichern.

Die im Eigentum der MS PowerTec GmbH befindliche Betriebsimmobilie in Zittau soll ab dem kommenden Jahr Dritten zur industriellen Nutzung angeboten werden.

Das Segment MS Ultrasonic Technology unter der Führung der Tochtergesellschaft MS Ultraschall Technologie GmbH ist von der vorgenannten Kapazitätsanpassung nicht betroffen und verzeichnet aktuell einen stabilen, zuletzt wieder steigenden Auftragseingang.

Hintergrund:
Die MS Industrie AG mit Sitz in München ist die börsennotierte Muttergesellschaft einer fokussierten Industriegruppe der Antriebstechnik ("Powertrain Technology Group": Systeme und Komponenten für schwere Verbrennungsmotoren, kundenspezifische Elektromotoren) und der Ultraschalltechnik ("Ultrasonic Technology Group": Sondermaschinen, Serienmaschinen sowie Ultraschallsysteme und -komponenten). Zu den wesentlichen Kundenbranchen zählen die weltweite Nutzfahrzeug- und die PKW-Industrie, gefolgt von der Verpackungsmaschinenindustrie, der Medizintechnik und weiteren kunststoffverarbeitenden Branchen sowie dem allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau. Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2019 ein Umsatzvolumen von rund 235 Mio. Euro mit über 1.100 Mitarbeitern an acht Produktionsstandorten, davon vier in Deutschland und jeweils einem in den USA, Brasilien, China und Bulgarien.
Weitere Informationen:
MS Industrie AG Tel: 089/20500900
Brienner Straße 7 Fax: 089/20500999
80333 München Mail: info@ms-industrie.ag

(Ende)
Aussender: MS Industrie AG
Brienner Straße 7
80333 München
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 89 20 500 900
E-Mail: info@ms-industrie.ag
Website: www.ms-industrie.ag
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005855183 (Aktie)
|
|
98.645 Abonnenten
|
199.797 Meldungen
|
82.538 Pressefotos
Top