IR-News

AUSSENDER



4basebio AG
Ansprechpartner: Robert Mayer
Tel.: +49 171 3876540
E-Mail: robert.mayer@4basebio.com
pta20201208019
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

4basebio AG: 4basebio AG teilt Eintragung der Abspaltung mit und erläutert weitere Abwicklung


Heidelberg (pta019/08.12.2020/18:00) - Die 4basebio AG (Frankfurt: 4BSB; ISIN: DE000A2YN801; Prime Standard) teilt mit, dass die Abspaltung des Genomik & DNA-Geschäfts der 4basebio Gruppe (Abspaltung zur Aufnahme gemäß § 123 Abs. 2 Nr. 1 Umwandlungsgesetz) von der 4basebio AG auf die 4basebio SE, Düsseldorf (vormals firmierend unter Atrium 180. Europäische VV SE) mit Eintragung in das zuständige Handelsregister der 4basebio AG am 8. Dezember 2020 wirksam geworden ist.

Zur Durchführung der Abspaltung hat die 4basebio SE ihr Grundkapital von EUR 3.695.242 um EUR 8.622.231 auf EUR 12.317.473 durch Ausgabe von 8.622.231 auf den Namen lautender Stückaktien erhöht. Sämtliche von der 4basebio SE ausgegebenen Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt. Die neuen Aktien werden den Aktionären der 4basebio AG als Gegenleistung für die Abspaltung kostenfrei gewährt. Im Abspaltungs- und Übernahmevertrag wurde ein Zuteilungsverhältnis von 6:1 festgelegt, d.h. für jeweils sechs (6) Aktien der 4basebio AG wird eine (1) Aktie der 4basebio SE ausgegeben. Mit Wirksamwerden der Abspaltung werden nunmehr rd. 70 % der 4basebio SE-Aktien von den Aktionären der 4basebio AG gehalten, während rd. 30 % der 4basebio SE-Aktien unmittelbar von der 4basebio AG gehalten werden.

Alle Aktien der 4basebio SE sollen zeitnah zum Alternative Investment Market (AIM) an der Londoner Börse zugelassen werden. Zu diesem Zweck wurde die Verlegung des Sitzes der 4basebio SE nach Cambridge, Vereinigtes Königreich veranlasst. Der formelle Antrag auf Sitzverlegung und Eintragung der 4basebio SE im Companies House von England und Wales wird nunmehr unverzüglich eingereicht. Der Börsenhandel für die 12.317.473 Aktien der 4basebio SE soll nach Möglichkeit noch im Dezember 2020, spätestens jedoch im Januar 2021 aufgenommen werden.

Bis zur Eintragung der 4basebio SE im Companies House und der anschließenden Aufnahme der Aktien der 4basebio SE beim Zentralverwahrer CREST erfolgt die Notierung der Aktien der 4basebio AG im regulierten Markt an der Wertpapierbörse in Frankfurt am Main sowie im Freiverkehr an allen anderen deutschen Wertpapierbörsen noch "cum" Abspaltung, d.h., wenn 4basebio AG-Aktien gehandelt werden, dann beinhalten sie einen Anspruch auf die für die betreffenden 4basebio AG-Aktien als Gegenleistung für die Abspaltung zugeteilten 4basebio SE-Aktien bzw. Teilrechte an 4basebio SE-Aktien. Damit verkörpern die zum Börsenhandel zugelassenen 4basebio AG-Aktien bis zur banktechnischen Umsetzung der Abspaltung wirtschaftlich noch eine Teilhabe an den auf die 4basebio SE abgespaltenen Geschäftsaktivitäten.

Der Tag der börsentechnischen Abtrennung der 4basebio SE-Aktien von den 4basebio AG-Aktien ("Ex Tag") wird mit gesonderter Zuteilungsbekanntmachung im Bundesanzeiger sowie einer weiteren Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt bekanntgegeben, sobald die Eintragung der Sitzverlegung erfolgt ist. Die 4basebio AG-Aktionäre müssen zur späteren Abwicklung der Zuteilung der 4basebio SE-Aktien selbst nichts veranlassen. Die Zuteilung der 4basebio SE-Aktien erfolgt für die berechtigten 4basebio AG-Aktionäre aufgrund ihrer Bestände an 4basebio AG-Aktien am sogenannten Record Day mittels Depotgutschrift. Der Record Day ist der Tag nach dem Ex Tag, da der Depotbestand am Record Tag - aufgrund des Zeitraums von zwei Handelstagen für die depotmäßige Abwicklung von Aktienübertragungen - die Aktionärsstellung am Ende des Tags vor dem Ex Tag abbildet.

Für weitere Information kontaktieren Sie bitte:
4basebio AG
Dr. Heikki Lanckriet, Vorstand
Telefon: +44 1223 873 364
E-Mail: heikki.lanckriet@4basebio.com

Dr. Robert Mayer, Manager Investor Relations
Telefon: +49 171 3876540
E-Mail: robert.mayer@4basebio.com

MC Services AG (Investor Relations und International Media Relations)
Julia Hofmann
T: +49 89 210228 0
Email: 4basebio@mc-services.eu

Über die 4basebio AG:
Die 4basebio AG (ehemals Expedeon AG) hat ihre Immunologie- und Proteomik-Geschäfte am 1. Januar 2020 an Abcam plc verkauft. Nach der Abspaltung des verbleibenden Genomik-Geschäfts in die 4basebio SE am 8. Dezember 2020 wird sich das Unternehmen neben der 30%igen Beteiligung an der 4basebio SE auf den Einsatz seiner Barmittel in geeignete Investitionsmöglichkeiten innerhalb des Biotech-Sektors und in anderen Bereichen konzentrieren. Die 4basebio AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Ticker: 4BSB; ISIN: DE000A2YN801). Mehr Informationen: www.investors.4basebio.com

# # # Diese Publikation dient nur zur Information und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die sich weder auf nachgewiesene finanzielle Ergebnisse noch andere historische Daten beziehen, sollten als zukunftsgerichtet betrachtet werden, d. h. solche Aussagen sind hauptsächlich Vorhersagen zukünftiger Ergebnisse, Trends, Pläne oder Ziele. Diese Aussagen sind nicht als Gesamtgarantien zu betrachten, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und von anderen Faktoren beeinflusst werden können, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse, Pläne und Ziele der 4basebio AG stark vor den festgestellten Schlussfolgerungen oder implizierten Vorhersagen, die in solchen Aussagen enthalten sind, abweichen können. 4basebio verpflichtet sich nicht, diese Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ergebnisse oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten. # # #

(Ende)
Aussender: 4basebio AG
Waldhofer Str. 102
69123 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Robert Mayer
Tel.: +49 171 3876540
E-Mail: robert.mayer@4basebio.com
Website: investors.4basebio.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A2YN801 (Aktie)
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.736 Meldungen
|
77.699 Pressefotos

BUSINESS

14.05.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
14.05.2021 - 11:30 | Reichl und Partner PR GesmbH
14.05.2021 - 09:30 | PromoMasters Online Marketing
14.05.2021 - 09:00 | GOLDBECK RHOMBERG AG
14.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top