IR-News

AUSSENDER



A.H.T. Syngas Technology N.V.
Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges
Tel.: +49 2206 95190-0
E-Mail: info@aht-syngas.com

FRüHERE MELDUNGEN

13.07.2020 - 12:00 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
01.07.2020 - 10:05 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
05.06.2020 - 16:40 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
30.04.2020 - 15:35 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
30.03.2020 - 17:35 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
pta20200831016
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

A.H.T. Syngas Technology N.V.: JAPANISCHER KONZERN SETZT AUF TECHNOLOGIE VON A.H.T.

Beauftragung der ersten Stufe eines langfristigen Projektes


Eindhoven (pta016/31.08.2020/10:07) - Am 24. August 2020 erhielt die A.H.T. Syngas Technology N.V. ("A.H.T.") den Auftrag, ein Synthesegas-Reinigungssystem an einen renommierten japanischen Konzern zu liefern. Der Beauftragungen gingen zahlreiche Verhandlungen voraus (wir berichteten am 04.06.2020), die wöchentlich virtuell durchgeführt wurden.
Diese Beauftragung ist der erste Schritt in einem abgestimmten Zusammenarbeitsvertrag, dem weitere Beauftragungen zum Ende des zweiten Quartals 2021 sowie im dritten Quartal 2023 folgen werden.
Mit der Beauftragung wurden nunmehr Lieferfristen und Leistungsumfang festgeschrieben. Das Initial Engineering ist bereits durchgeführt und nun wird mit der Herstellung der Synthesegasreinigung sowie der Steuerung gestartet. Die Lieferung der Anlage erfolgt Ende des Jahres 2020.
Der Kunde plant, das in seinem Produktionsprozess entstehende Synthesegas zur Unterstützung chemischer Prozesse bzw. Produkte zu nutzen. Da dieses verhältnismäßig unrein ist, fiel die Wahl auf das einzigartige Nasswäschesystem der A.H.T., welches bereits vielfach in den A.H.T. Installationen zum Einsatz kommt. Es ist vereinbart, gemeinsam mit dem Kunden entsprechende Testreihen durchzuführen.
"Für die A.H.T. ist dieser Auftrag ein wichtiger Schritt zur Diversifizierung des Portfolios", führt Herr Ferges, CEO der A.H.T., aus. "Neben der Strom- und Wärmeerzeugung aus Synthesegas spielt die Nutzung von Gaskomponenten wie gasförmiger Kohlenstoff und Wasserstoff aus biogenen Reststoffen eine immer größere Rolle. Somit erschließt sich unser Unternehmen neue Märkte und trägt maßgeblich zur Dekarbonisierung industrieller Produktionsprozesse bei. Weitere ähnlich gelagerte Projekte sind in der Pipeline, die teilweise mit renommierten deutschen Universitäten umgesetzt werden sollen."
Einmal mehr zeigt die A.H.T., das ihr Produktportfolio keine Einbahnstraße ist sondern zukunftsfähig und innovativ bleibt. "Wir sind stolz, dass die A.H.T. für diese anspruchsvolle Aufgabe als Partner gewählt wurden", merkt Herr Ferges, CEO der A.H.T., an.

- Ende der Nachricht -

Die A.H.T. Syngas Technology N.V. ist ein in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Segment: Basic Board) einbezogenes Unternehmen, das umweltfreundliche dezentrale Biomassekraftwerke plant und errichtet. Zugrunde liegt das sogenannte Doppelfeuerverfahren zur Synthesegasherstellung, das eine hocheffiziente Energieerzeugung ermöglicht.

(Ende)
Aussender: A.H.T. Syngas Technology N.V.
Hurksestraat 43
5652 AH Eindhoven
Niederlande
Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges
Tel.: +49 2206 95190-0
E-Mail: info@aht-syngas.com
Website: www.aht-syngas.com
Börsen: Basic Board in Frankfurt
ISIN(s): NL0006129066 (Aktie)
|
|
98.299 Abonnenten
|
191.733 Meldungen
|
78.868 Pressefotos

BUSINESS

29.07.2021 - 16:50 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
29.07.2021 - 16:00 | Achilles - Management & Marketing Consulting
29.07.2021 - 14:05 | NORD PROJECT Immobilien
29.07.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
29.07.2021 - 13:20 | IKEA Österreich
Top