IR-News

AUSSENDER



mic AG
Ansprechpartner: Andreas Empl
Tel.: +49 89 244192 200
E-Mail: info@mic-ag.eu
pta20200403016
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

mic AG: Barkapitalerhöhung durch starke Nachfrage bei professionellen Marktteilnehmern erfolgreich platziert


München (pta016/03.04.2020/10:43) - Wie in der heute veröffentlichten Ad-hoc-Mitteilung bekannt gegeben, konnte die mic AG die am 06.03.2020 beschlossene Barkapitalerhöhung vollständig bei bestehenden Aktionären und neuen Investoren platzieren. Nach dem Ende der Bezugsfrist am 30.03.2020 und anschließender Privatplatzierung ist die Kapitalerhöhung zu 100% gezeichnet.

Von den 915.240 neuen Aktien, die zu einem Betrag von EUR 1,05 je Aktie ausgegeben werden, wurden im Rahmen des mittelbaren Bezugsrechts der Aktionäre etwa 63,2% der Aktien bezogen. Für die verbliebenen 36,8% der neuen Aktien konnte reges Interesse bei professionellen Marktteilnehmern geweckt werden.

"Die erfolgreiche Barkapitalerhöhung versetzt uns in eine komfortable Liquiditätslage, um die Neuausrichtung der mic AG voranzutreiben. Besonders in dem aktuellen Marktumfeld ist Liquidität eine starke Trumpfkarte, die uns vor allem bei der Übernahme von operativen Targets einen entscheidenden Vorteil verschafft.", so Andreas Empl, Alleinvorstand der mic AG.

"Endlich können wir uns nach den Jahren der Sanierung und Altlastenbeseitigung auf die werttreibenden strategischen Entscheidungen fokussieren," so der Vorstand weiter.

Die Gesellschaft ist nun auf der Suche nach renditestarken Mittelstandsunternehmen aus den Bereichen FinTech, Umwelttechnologie, Security, Sensorik oder Digital Health.

Die technische Umsetzung der Barkapitalerhöhung erfolgt nun in den nächsten Tagen durch die Baader Bank AG.

Über die mic AG:
Als aktiver Investor mit langfristigem Investmenthorizont beteiligt sich die mic AG als Ergänzung zu ihren disruptiven Technologien an mittelständischen Unternehmen in den Wachstumsmärkten Big Data, Industrie 4.0, Infrastruktur- und Energiemanagement, Internet of Things und Digitalisierung. Die mic AG hat sich damit zum Technologielieferanten für die Industrie und internationale Organisationen entwickelt. Mit den Business-Units verhilft die mic-Gruppe ihren Beteiligungen zur raschen und erfolgreichen Positionierung und unterstützt sie bei der Suche nach Investoren für die Wachstumsfinanzierung. Die mic AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52). Unter https://www.mic-ag.eu erhalten interessierte Anleger weitere Informationen zur mic AG.

Kontakt mic AG:
Andreas Empl
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
info@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A254W52 | WKN: A254W5 | Symbol: M3BK

(Ende)
Aussender: mic AG
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Deutschland
Ansprechpartner: Andreas Empl
Tel.: +49 89 244192 200
E-Mail: info@mic-ag.eu
Website: www.mic-ag.eu
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A0KF6S5 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: Lang & Schwarz, Baader Bank, Quotrix, Gettex
|
|
97.950 Abonnenten
|
184.205 Meldungen
|
75.414 Pressefotos

BUSINESS

25.10.2020 - 11:00 | Bundesverband Photovoltaic Austria
25.10.2020 - 10:35 | Büro Heiko Schulze, Haus der Bundespressekonferenz
24.10.2020 - 16:25 | E-Mail Marketing Academy
24.10.2020 - 16:00 | EmailChef.de - Bindig Media GmbH
23.10.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
Top