IR-News

AUSSENDER



aescuvest international GmbH
Ansprechpartner: Frank Schwarz
Tel.: +49 69 25474 1644
E-Mail: press@aescuvest.eu

WEITERE IR-NEWS

Mediabox

pta20200115010
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

aescuvest international GmbH: Surge-on Medical Crowdfunding-Kampagne geht nach Überschreiten der Funding-Schwelle in die Verlängerung


Steerable Punch (Foto: Surge-on Medical)
Steerable Punch (Foto: Surge-on Medical)

Frankfurt/Delft (pta010/15.01.2020/09:36) - Niederländisches MedTech-Unternehmen hat in erstem pan-europäischen digitalen Venture-Funding auf aescuvest.eu bereits über 500.000 Euro aufgenommen

Im Dezember hat Surge-on Medical B.V. mit dem Überschreiten der 500.000 Euro-Marke das erste Ziel der Finanzierungskampagne erreicht. Deshalb wurde die Laufzeit des Angebots verlängert, um weitere Investments zu ermöglichen. Das niederländische MedTech-Start-up entwickelt und vertreibt revolutionäre chirurgische Instrumente für die minimal-invasive Arthroskopie und Laparoskopie, die frei beweglich, schnell zerlegbar und leicht zu reinigen sind. CEO Benno Groosman kommentierte: "Wir sind sehr glücklich, dass wir unser erstes Ziel erreicht haben. Mit dem Erlös der ersten Kampagnenphase können wir die Klasse I CE-Zertifizierung für den Steerable Punch finanzieren. Anschließend können wir die Großserienfertigung beginnen, um die bestehende Nachfrage der europäischen Distributoren zu befriedigen." Darüber hinaus plant Surge-on Medical die Erweiterung des Teams mit besonderem Fokus auf die Stärkung der weltweiten Vertriebsaktivitäten. Dabei werden die Geschäftsbeziehungen zu europäischen, südkoreanischen und chinesischen internationalen Distributoren und Krankenhäusern als Schlüsselfaktoren für die Marktdurchdringung gesehen. Das preisgekrönte Produkt stößt auch bei den Vertriebspartnern in Großbritannien, Lateinamerika und Australien auf zunehmendes Interesse. Der Verkauf erster Produkt-Demo-Chargen in Südkorea und in den Niederlanden hat dem Unternehmen bereits vor der Markteinführung Umsätze eingebracht.

Neue Finanzierungsplattform für die Unterstützung von Innovationen durch Health-Start-ups und KMUs durch die europäischen Bürger
Der Kampagnenauftakt für Surge-on Medical markiert den Beginn einer neuen Art der öffentlichen Risikofinanzierung in Europa. aescuvest.eu wurde gemeinsam von aescuvest und EIT Health, dem EU-geförderten Gesundheits-Innovationsnetzwerk mit rund 150 Partnern, ins Leben gerufen. Dazu sagte Jan-Philipp Beck, CEO von EIT Health: "Die Crowdfunding-Initiative nimmt schnell Fahrt auf und wir sind mit dem bisherigen Erfolg sehr zufrieden. Wir sind begeistert, dass alle Europäer nun in vielversprechende europäische Gesundheitsunternehmen investieren können, und dass wir in der Lage sind, eine Rolle bei der Diversifizierung der Finanzierungsmöglichkeiten zur Unterstützung europäischer Health-Innovatoren zu spielen."

Aescuvest's CEO Dr. Patrick Pfeffer fügte hinzu: Das Überschreiten der Finanzierungsschwelle von 500.000 Euro zeigt sowohl das Interesse der Investoren am Geschäftsmodell von Surge-on Medical als auch die Akzeptanz für ein wertpapier- und prospektgestütztes, risiko- und renditestarkes Investmentangebot." Beim Ende August 2019 gestarteten Funding trugen bisher 77 Anleger mit durchschnittlich 7.000 Euro zum erfolgreichen Verlauf bei. Dabei werden professionelle und private Anleger gleichermaßen angesprochen. Etwa zwei Drittel der bislang investierten Mittel entfallen auf Family Offices, Boutique-Investmentgesellschaften und Business Angels. In der Vorstellungsphase von aescuvest.eu beträgt die Mindestanlagesumme 500 Euro, die größte Einzelinvestition belief sich bislang auf 100.000 Euro. Einzelpersonen und Unternehmen aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Schweden, der Schweiz und Großbritannien haben sich an der Kapitalrunde beteiligt.

aescuvest ist die erste pan-europäische Crowdinvesting-Plattform, die sich auf den äußerst innovativen und nachhaltig wachsenden Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. aescuvest eröffnet privaten wie institutionellen Anlegern die Möglichkeit, unternehmerische Investitionen in diesem chancenreichen Wirtschaftszweig mit überdurchschnittlichen Renditechancen zu tätigen. Unternehmen präsentieren auf der Plattform ihre smarten Ideen, patenten Produkte oder digitalen Konzepte, um sie mit Hilfe der Crowd zu finanzieren. Dabei erreichen sie ein Netzwerk von mehr als 550.000 Branchenexperten und platzieren ihre Idee direkt in der Zielgruppe und gegenüber einer breiten Öffentlichkeit. Mit Sitz im Finanzzentrum Frankfurt startete www.aescuvest.de als Crowdfunding-Plattform in Deutschland, um Innovationen aus den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie, Digitale Gesundheit, Gesundheitsimmobilie oder Dienstleistung verwirklichen zu können. 2018 markiert der Start von www.aescuvest.eu die Premiere einer Crowdfunding-Plattform für Unternehmen des Gesundheitssektors, die europaweit grenzüberschreitendes Finanzieren und Investieren möglich macht.

Das European Institute of Innovation & Technology (EIT) ist eine unabhängige Einrichtung der Europäischen Union, die 2008 gegründet wurde, um Innovation und Unternehmertum in ganz Europa zu fördern. Seit 2014 ist die Netzwerk-Initiative auch im Bereich Gesundheit in Europa aktiv. EIT Health arbeitet zurzeit mit rund 150 Partnern aus 14 Ländern in einem "Public-Private-Partnership" an den Lösungen der großen Herausforderung in Gesundheitswesen unserer Zeit. Führende Unternehmen, öffentliche Institutionen sowie renommierte Universitäten und Forschungseinrichtungen entwickeln gemeinsam mit Startups und KMUs in innovativen Programmen und Projekten neue Produkte und Dienstleistungen, die eine nachhaltige Gesundheitsökonomie in Europa fördern. Ziel ist es, die starke Polarität der verschiedenen Gesundheitssysteme in Europa zu überwinden, um etablierten und auch jungen digitalen Unternehmen neue Ressourcen zu eröffnen und ihre Ideen in gemeinsamen Produkten und Dienstleistungen für den europäischen Markt zu realisieren. Mehr Informationen unter www.eithealth.eu

Surge-on Medical wurde 2015 gegründet und hat die nächste Generation von minimal-invasiven chirurgischen Instrumenten entwickelt. Sie setzen neue Standards für eine bessere Gesundheitsversorgung. Durch kabellose Technologien haben sie freidimensionale Instrumente entwickelt, die einen besseren Zugang zu Operationsbereichen ermöglichen und die derzeit verwendeten starren Instrumente ersetzen. Surge-on Medical besitzt vier internationale Patente, die minimal-invasive Instrumente lenkbar, zerlegbar und reinigbar machen. Die freidimensionalen Instrumente bieten eine kabellose Lenkbarkeit mit bis zu 80 % weniger Teilen. Kombiniert mit einer schnellen Demontierbarkeit lassen sich die Instrumente in Standardprozessen leicht reinigen und sicher wiederverwenden. Mit seiner mehrfach patentierten Plattformtechnologie ist Surge-on Medical derzeit in drei Märkten tätig: Arthroskopie, Laparoskopie und Roboterchirurgie. www.surge-on.com

Disclaimer/Imprint
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Kundeninformation ("KI") im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes, die "KI" richtet sich an natürliche und juristische Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt bzw. Sitz in Deutschland und wird ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese "KI" kann eine individuelle anlage- und anlegergerechte Beratung nicht ersetzen und begründet weder einen Vertrag noch irgendeine anderweitige Verpflichtung oder stellt ein irgendwie geartetes Vertragsangebot dar. Ferner stellen die Inhalte weder eine Anlageberatung, eine individuelle Anlageempfehlung, eine Einladung zur Zeichnung von Wertpapieren oder eine Willenserklärung oder Aufforderung zum Vertragsschluss über ein Geschäft in Finanzinstrumenten dar. Auch wurde Sie nicht mit der Absicht verfasst, einen rechtlichen oder steuerlichen Rat zu geben. Die steuerliche Behandlung von Transaktionen ist von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängig und evtl. künftigen Änderungen unterworfen. Die individuellen Verhältnisse des Empfängers (u.a. die wirtschaftliche und finanzielle Situation) wurden im Rahmen der Erstellung der "KI" nicht berücksichtigt.
Eine Anlage in erwähnte Finanzinstrumente/Anlagestrategie/Finanzdienstleistung beinhaltet gewisse produktspezifische Risiken - z.B. Markt- oder Branchenrisiken, das Währungs-, Ausfall-, Liquiditäts-, Zins- und Bonitätsrisiko - und ist nicht für alle Anleger geeignet. Daher sollten mögliche Interessenten eine Investitionsentscheidung erst nach einem ausführlichen Anlageberatungsgespräch durch einen registrierten Anlageberater und nach Konsultation aller zur Verfügung stehenden Informationsquellen treffen. Zur weiteren Information finden Sie hier die "Wesentlichen Anlegerinformationen" und das Wertpapierprospekt: www.aescuvest.eu
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Empfehlungen und Prognosen stellen unverbindliche Werturteile über zukünftiges Geschehen dar, sie können sich daher bzgl. der zukünftigen Entwicklung eines Produkts als unzutreffend erweisen. Die aufgeführten Informationen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser "KI", eine Garantie für die Aktualität und fortgeltende Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
Der vorstehende Inhalt gibt ausschließlich die Meinungen des Verfassers wieder, eine Änderung dieser Meinung ist jederzeit möglich, ohne dass es publiziert wird. Die vorliegende "KI" ist urheberrechtlich geschützt, jede Vervielfältigung und die gewerbliche Verwendung sind nicht gestattet.
Datum: 15. Januar 2020
Herausgeber: Aescuvest international GmbH, Hanauer Landstr. 328-330, 60314 Frankfurt am Main handelnd als vertraglich gebundener Vermittler (§ 2 Abs. 10 KWG) im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt. Die BN & Partners Capital AG besitzt für die die Erbringung der Anlageberatung gemäß § 1 Abs. 1a Nr. 1a KWG und der Anlagevermittlung gemäß § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 32 KWG

(Ende)
Aussender: aescuvest international GmbH
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Frank Schwarz
Tel.: +49 69 25474 1644
E-Mail: press@aescuvest.eu
Website: www.aescuvest.eu
Börsen: -
ISIN(s): DE000A2PN2F4 (Genussrecht)
|
|
98.288 Abonnenten
|
177.090 Meldungen
|
71.946 Pressefotos

BUSINESS

28.01.2020 - 13:46 | pressetext.redaktion
28.01.2020 - 13:30 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
28.01.2020 - 13:00 | TPA Steuerberatung GmbH
28.01.2020 - 08:55 | G Deutsche Gold AG
28.01.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top