Business

AUSSENDER



Soventix GmbH
Ansprechpartner: Anne Mölders
Tel.: +49 203 449860110
E-Mail: info@soventix.de
pts20190919018 Umwelt/Energie, Unternehmen/Finanzen

Soventix Hybrid beginnt mit dem Bau der ersten solarbetriebenen Mall in Nigeria

Soventix liefert die Solarstromlösung für die Actis Jabi Lake Mall


Wesel/Abuja (pts018/19.09.2019/11:00) - * Soventix liefert die Solarstromlösung für die Actis Jabi Lake Mall
* Das Projekt wird von Cross Boundary finanziert
* Eine 600Kw-Solaranlage wird auf dem Dach der Mall installiert
* Die Nutzung der Solaranlage reduziert den CO2-Ausstoß der Mall um mehr als 13.000 Tonnen und liefert gleichzeitig günstigeren Strom

Die Jabi Lake Mall, Abujas zentrale Anlaufstelle für Freizeit-,Restaurant- und Einzelhandelsgeschäfte, die von Actis, einem führenden aufstrebenden Marktinvestor, auf den Markt gebracht wurde, hat eine Vereinbarung mit CrossBoundary Energy (CBE) bestätigt, die erste solarbetrieben Mall in Nigeria zu werden. Soventix GmbH hat einen allgemeinen Kooperationsvertrag mit Crossboundary über ein breiteres Spektrum von Solarprojekten in Afrika unterzeichnet.

Soventix wird die 600kw Solaranlage bauen und CBE wird den Solarstrom über einen innovativen 15-Jahres-Strombezugsvertrag (Power Purchase Agreement, PPA) an die Jabi Lake Mall verkaufen. Der Solarstrom wird günstiger als der alternative Strom der Mall sein und den CO2-Ausstoß der Mall um 13.000 Tonnen verringern.

Femi Fadugba, Leiter des Business Development bei CBE, fügte hinzu: "Die Anerkennung unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft ist für unser Unternehmen von zentraler Bedeutung und in unseren Investitionsprozess eingebettet. Günstiger und sauberer Strom durch Solarenergie ist ein wesentlicher Schritt nach vorne für Afrika - es macht ökologisch und wirtschaftlich Sinn, liefert einen Mehrwert und beeinflusst positiv die Umwelt."

Thorsten Preugschas, CEO der Soventix GmbH, erklärte: "Wir haben in Nigeria einen Punkt erreicht, an dem Solarenergie die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und normale Menschen ihr Leben gestalten. Wir sind unglaublich stolz auf die Kooperation mit CrossBoundary in Afrika im Allgemeinen und in Nigeria im Besonderen und darauf, Actis bei der Erreichung seiner Spar- und Nachhaltigkeitsziele mit diesem wegweisenden Projekt zu unterstützen."

Soventix wird alle Engineering-, Beschaffungs- und Bauaktivitäten für das Projekt leiten, das voraussichtlich 30 Arbeitsplätze während des Baus und des Betriebs der Solaranlage schaffen wird. Alex Papachristou, Länderleitung der Soventix Niederlassung in Nigeria, sagt: "Die Finanzierung der CBE beseitigt die größte Hürde für die Wahl von Solarenergie für Unternehmen. Ein weiterer Vorteil von Solar ist, dass kein Kraftstoff benötigt wird, was sowohl Unternehmen als auch Verbraucher immer wieder Kopfschmerzen bereitet. Der Preis pro kWh ist bereits jetzt günstiger als fossile Brennstoffe und wird noch günstiger, wenn die Panelpreise weiter sinken."

Unterstützung für dieses Projekt kommt von der Shell Foundation und dem Solar-Nigeria Programm, einer Initiative von Adam Smith International, die von UK Aid finanziert wird.

(Ende)
Aussender: Soventix GmbH
Ansprechpartner: Anne Mölders
Tel.: +49 203 449860110
E-Mail: info@soventix.de
Website: www.soventix.com
|
|
98.202 Abonnenten
|
174.944 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top