IR-News

AUSSENDER



HYLEA GROUP S.A.
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com
pta20190902029
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

HYLEA GROUP S.A.: Neues Produkt - Hylea Group bringt Paranüsse in der Schale (PidS) auf den deutschen Markt


Luxembourg (pta029/02.09.2019/13:30) - Wesentliche Punkte

* Naturprodukt in seiner reinsten Form: Paranüsse in der Schale (PidS)

* Hylea erfüllt strenge EU-Import-Auflagen für PidS

* Neubelebung des PidS-Marktes in Kooperation mit dem WWF

Die Hylea Group bringt pünktlich zu Beginn der neuen Nuss-Saison ein neues Produkt auf den Markt. Erstmals wird das bolivianische Familienunternehmen in Deutschland Paranüsse in der Schale (PidS) anbieten und damit ausgewählte Supermärkte landesweit beliefern. Aufgrund strenger Auflagen der EU gibt es in Deutschland seit 2003 so gut wie keine PidS mehr. Durch die fabrikneue Produktionsstrecke in Fortaleza kann Hylea die nachdrücklichen EU-Import-Auflagen erfüllen und damit zu einer Neubelebung des PidS-Marktes beitragen.

"Unsere geschlossene Wertschöpfungskette, die in der gesamten Paranussbranche ein Alleinstellungsmerkmal ist, gewährleistet die lückenlose Rückverfolgbarkeit unserer Produkte. Zusammen mit dem stringenten Qualitätsmanagenent unserer deutschen Tochtergesellschaft Hylea Foods AG und führenden Laboren in Deutschland, erfüllen wir die Qualitätsanforderungen der EU, die für die Vermarktung von Bio-Paranüssen in der Schale notwendig sind", sagt Hylea-Vorstand Aimé Hecker.

Harte Schale, gehaltvoller Kern

Die Paranuss in der Schale ist der natürliche Zustand der Paranuss, sie wächst an Paranussbäumen im Regenwald und reift in der Schale. Somit bringt Hylea ein Naturprodukt in seiner ursprünglichsten und reinsten Form auf den Markt. Wer die Nüsse in der Schale knackt wird mit einem köstlichen und äußerst gesunden Nusskern belohnt. Neben den vielen wertvollen Inhaltsstoffen und Mineralien wie bspw. Kalzium, Magnesium, Phosphor und Selen, ist die lange Haltbarkeit ein weiterer Vorteil der PidS. Während geschälte Paranüsse rasch verbraucht werden müssen, können ungeschälte Paranüsse monatelang aufbewahrt werden.

Kooperation mit dem WWF

Die Hylea Group bietet ihre neuen Bio-PidS in Kooperation mit dem WWF an (zu erkennen am WWF-Logo auf der Verpackung). Mit dem Kauf der Hylea-PidS unterstützen Konsumenten somit ausgewählte Regenwaldschutzprojekte des WWF. Mit der Etablierung des neuen Produkts wird Hylea auch gleichsam zum wichtigsten Anbieter von PidS auf dem deutschen Nussmarkt, weil Paranüsse dort in der Regel nur geschält und verarbeitet zu kaufen sind. Hylea wird die PidS vorerst in einem 300g-Netz in Deutschland anbieten.

Über die Hylea Group:
Die Hylea Group gehört weltweit zu den bedeutendsten Produzenten von Paranüssen. Die Geschäftstätigkeit besteht aktuell aus der Produktion und der Vermarktung von Paranüssen, Wildkakao und anderen Spezialitäten des südamerikanischen Regenwaldes auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt.

(Ende)
Aussender: HYLEA GROUP S.A.
5, Rue den Bonnevoie
1260 Luxembourg
Luxemburg
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com
Website: www.hylea.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A19S801 (Anleihe)
|
|
98.213 Abonnenten
|
175.801 Meldungen
|
71.354 Pressefotos

BUSINESS

22.11.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
22.11.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
21.11.2019 - 14:50 | Heiko Schulze, Bundespressekonferenz
21.11.2019 - 13:20 | PRofessional
21.11.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top