IR-News

AUSSENDER



startup300 AG
Ansprechpartner: Bernhard Lehner
Tel.: +43 680 442 74 95
E-Mail: bernhard.lehner@startup300.at

FRüHERE MELDUNGEN

16.07.2019 - 08:30 | startup300 AG
07.06.2019 - 17:05 | startup300 AG
22.05.2019 - 11:20 | startup300 AG
08.05.2019 - 15:05 | startup300 AG
06.05.2019 - 18:50 | startup300 AG

WEITERE IR-NEWS

09.12.2019 - 22:20 | BAWAG Group AG
09.12.2019 - 18:00 | S&O Agrar AG
09.12.2019 - 17:50 | amalphi ag
pta20190722037
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

startup300 AG: startup300 hält nun 87% der CONDA AG

nächster Übernahmeschritt abgeschlossen: CONDA - Technologieführer bei Finanzierungslösungen


Linz (pta037/22.07.2019/14:47) - Wien/Linz, 20. Juli 2019

Nächster Übernahmeschritt abgeschlossen: startup300 AG hält nun 87% der CONDA AG

Der nächste Schritt der Übernahme an der CONDA AG durch die startup300 AG ist abgeschlossen (siehe dazu auch Ad Hoc Meldung vom 6. Mai 2019). Die startup300 AG hat nun weitere 76% durch Sachkapitalerhöhung der startup300 AG durch die Ausgabe von 257.169 junger Aktien übernommen und hält nun 87% der CONDA AG Anteile. In den nächsten Wochen wird nun der letzte Schritt zur vollständigen Übernahme abgeschlossen.

CONDA: Technologieführer bei Finanzierungslösungen

CONDA ist ein Pionier für Produkte und Service für Business-Finanzierungen mit der Crowd. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen eine führende Position im Crowd-Financing mit neuen Technologien, insbesonders der Blockchain, erarbeitet.

So konnten 2019 beispielsweise bereits Security Token Offering (STO)-Projekte für blockpit.io und Bluepower erfolgreich gestartet werden, wobei CONDA nicht nur die technische und rechtlich sichere Lösung, sondern seinen Kunden auch umfassendes Knowhow zu den Rahmenbedingungen und Prozessen anbieten kann. Securities sind dabei das Synonym für Anteile, Stimmrechte, Genussrechte, Umsatz- oder Gewinnbeteiligungen an Unternehmen, die in Form eines Token erworben am Wallet verwaltet werden. Ein innovatives Instrument im Crowd-Financing, um einfach und unkompliziert Beteiligungen jeglicher Form auf eine breite Basis zu verteilen. In naher Zukunft werden Security Token auch an Krypto-Börsen handelbar sein. CONDA zählt hier zu den führenden Anbietern in Europa und wird noch heuer weitere STO Projekte begleiten.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb der CONDA-Plattform als Whitelabel-Lösung, wo Kunden wie das FH Technikum Wien, Rotes Kreuz NÖ und Immobilienentwickler gewonnen wurden. CONDA kann in diesem Bereich am stärksten wachsen und die eigenentwickelte Technologie als Software-as-a-Service Lösung am Markt positionieren. Dabei entstehen für den Kunden einmalige setup-Kosten und eine Erfolgsprovision aus den finanzierten Projekten. Der Vorteil für den Kunden ist die perfekte Integration in die eigene Online-Strategie und bietet sich an, wenn wiederkehrend Projekte zur Finanzierung anstehen und die eigene Marke dabei im Vordergrund stehen soll. CONDA betreut auch vermeintliche Marktbegleiter im Crowd-Investing mit der Whitelabel-Lösung.

CONDA betreibt weiterhin die Crowd-Investing Plattform conda.at und conda.de, wo noch in den nächsten Wochen gleich sechs neue Crowdinvesting-Projekte auf den Heimmärkten Österreich und Deutschland starten.

Durch die Übernahme konnten in den letzten Monaten bereits Synergien gehoben werden mit der startup300 Gruppe. So konnten aus der Startup-Challenge gemeinsam mit Pioneers Ventures kombinierte Angebote aus Investment und Crowd-Finanzierung ermöglicht werden und für Mitglieder der factory300 wurden attraktive Rabatte von bis zu 50% eingeführt.

Business Angel Club CONDA.black

Der Business Angel-Club der startup300 AG, CONDA.black, nutzt ebenfalls die bewährte Technologie von CONDA, um syndiziertes Investieren in das Unternehmen (anders als beim Crowd-Investing werden hier Anteile vom Unternehmen erworben), insbesonders Startups in der frühen Phase, umzusetzen. Dabei ist ganz wesentlich, dass mit Pioneers Ventures ein erfahrener Lead-Investor für die Auswahl und Betreuung sorgt.

(Ende)
Aussender: startup300 AG
Peter-Behrens-Platz 10
4020 Linz
Österreich
Ansprechpartner: Bernhard Lehner
Tel.: +43 680 442 74 95
E-Mail: bernhard.lehner@startup300.at
Website: www.startup300.at
Börsen: direct market plus in Wien
ISIN(s): ATSTARTUP300 (Aktie)
|
|
98.236 Abonnenten
|
176.249 Meldungen
|
71.611 Pressefotos

BUSINESS

09.12.2019 - 11:45 | ISM International School of Management
09.12.2019 - 11:10 | Heemann Vermögensverwaltung AG
09.12.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
09.12.2019 - 10:00 | Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
09.12.2019 - 09:45 | EXPERTISEROCKS SL
Top