IR-News

AUSSENDER



Blue Cap AG
Ansprechpartner: Tobias Eiblmeier
Tel.: 49 89 288 909 26
E-Mail: eiblmeier@blue-cap.de

WEITERE IR-NEWS

08.02.2023 - 12:30 | Software AG
08.02.2023 - 10:56 | Mühlbauer Holding Aktiengesellschaft
08.02.2023 - 10:00 | TELES Aktiengesellschaft
pta20190513013
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Blue Cap AG: Blue Cap AG und PartnerFonds AG: Weichenstellung für Stabilität und nachhaltiges Wachstum


München (pta013/13.05.2019/08:30) - Blue Cap AG und PartnerFonds AG: Weichenstellung für Stabilität und nachhaltiges Wachstum

PartnerFonds AG und Blue Cap AG einigen sich auf gemeinsamen Kurs, um das erfolgreiche Geschäftsmodell der Blue Cap AG weiterzuführen und auszubauen. Im Rahmen dieser auf Nachhaltigkeit und Stabilität ausgerichteten Strategie soll der Aufsichtsrat der Blue Cap AG erweitert werden. Der Gründer und CEO der Blue Cap AG Dr. Hannspeter Schubert will die Leitung seines Unternehmens geordnet in neue Hände legen.

München, 13. Mai 2019
Der für Wahlvorschläge allein zuständige Aufsichtsrat der an der Frankfurter und Münchner Börse notierten Industrieholding Blue Cap AG empfiehlt die von Großaktionär PartnerFonds "Kapital für den Mittelstand" Anlage GmbH & Co. KG vorgeschlagenen Kandidaten, Prof. Dr. Thorsten Grenz und Michel Galeazzi, als neue Aufsichtsratsmitglieder zu wählen. Ein entsprechendes Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der für den 7. Juni 2019 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung der Blue Cap AG, unter dem eine entsprechende Vergrößerung des Aufsichtsrates und die Wahl der genannten Persönlichkeiten den Aktionären zur Wahl gestellt werden, wird auch vom Vorstand der Gesellschaft Dr. Hannspeter Schubert unterstützt. Die heutigen Aufsichtsratsmitglieder Prof. Dr. Bräutigam sowie Stephan W. Werhahn werden im Aufsichtsgremium verbleiben.

Mit Prof. Dr. Thorsten Grenz wird der Hauptversammlung ein ausgewiesener Fachmann für Corporate Governance börsennotierter Gesellschaften zur Wahl vorgeschlagen. Neben Stationen bei McKinsey und 3i Group zeichnete Prof. Grenz als CEO der mobilcom AG und der Veolia Umweltservice GmbH verantwortlich. Er ist unter anderem als langjähriger Aufsichtsrat der Drägerwerk AG & Co. KGaA in Lübeck sowie als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schaltbau Holding AG in München aktiv. Prof. Grenz ist seit längerem als Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Seit Januar 2015 ist er Präsident der Financial Experts Association, einer Interessenvertretung für unabhängige Finanzexperten in Aufsichtsgremien.

Michel Galeazzi, der im Aufsichtsrat im Falle seiner Wahl Frau Dr. Ida Bagel nachfolgen wird, die ihr Amt als Aufsichtsratsmitglied zum Ablauf der anstehenden ordentlichen Hauptversammlung niedergelegt hat, hat langjährige Erfahrung und einen ausgezeichneten Erfolgsausweis im Private Equity Geschäft. Als Gründungspartner der Evoco AG in Zürich hat er mitgeholfen, ein erfolgreiches Beteiligungsgeschäft aufzubauen, welches in mittelständische Unternehmen in verschiedenen Branchen in Europa und in Wachstumsmärkten investiert. Vor seiner Tätigkeit für die Evoco AG war er bei HgCapital, wo er strategische und operative Projekte für Portfoliounternehmen leitete, und bei 3i Group als Mitglied im europäischen Buyout-Team beschäftigt. Die Evoco AG ist seit dem 24. April 2019 mit seinem Fonds Evoco TSE II LP neuer Ankeraktionär der PartnerFonds AG.
Der Aufsichtsrat der Blue Cap AG wird bis Jahresende den Vorstand der Blue Cap AG neu bestellen und im Zuge dessen über den Vorschlag entscheiden, den Vorstand auf drei Mitglieder zu verbreitern, um für die nächste Stufe der unternehmerischen Entwicklung gerüstet zu sein.

Dr. Hannspeter Schubert, der die eindrückliche Erfolgsgeschichte der Blue Cap AG geprägt hat, unterstützt das Vorhaben voll und ganz. "Ziel ist es, Know-how, Netzwerk und Erfahrung zu erhalten und die Nachfolge sorgfältig und im Interesse aller beteiligten Parteien, insbesondere der Mitarbeiter und Aktionäre der Blue Cap AG, langfristig umzusetzen". Dr. Hannspeter Schubert bleibt als Aktionär der PartnerFonds AG wirtschaftlich am gemeinsamen Erfolg beteiligt.

Oliver Kolbe, Vorstand der Partner Fonds AG, ist ebenfalls vom eingeschlagenen Kurs überzeugt: "Als aktiver Grossaktionär unterstützen wir den weiteren Ausbau der Blue Cap AG auf Grundlage des derzeitigen, von Herrn Dr. Hannspeter Schubert über viele Jahre erfolgreich aufgebauten Geschäftsmodells. Die sich für die Industrieholding daraus ergebenden Perspektiven sind für Mitarbeiter, Kunden und Fremdkapitalgeber sehr vielversprechend und begründen unsere Erwartungen, mittelfristig weitere Potenziale zum Wohl aller Aktionäre heben zu können."

Über die Blue Cap AG
Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Blue Cap investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und 100 Mio. Euro. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Branchen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Produktionstechnik, Metalltechnik sowie Medizintechnik. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an insgesamt 10 Beteiligungsunternehmen. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe beschäftigen derzeit über 850 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).
www.blue-cap.de

Investor Relations
Blue Cap AG
Tobias Eiblmeier
Ludwigstraße 11
80539 München
Telefon: +49 89 288 909 26
eiblmeier@blue-cap.de

(Ende)
Aussender: Blue Cap AG
Ludwigstraße 11
80539 München
Deutschland
Ansprechpartner: Tobias Eiblmeier
Tel.: 49 89 288 909 26
E-Mail: eiblmeier@blue-cap.de
Website: www.blue-cap.de/
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, m:access in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A0JM2M1 (Aktie)
|
|
98.807 Abonnenten
|
206.255 Meldungen
|
85.172 Pressefotos
Top