Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: 2000@chello.at

Mediabox

pts20190130005 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Besser als Dr. Google: Kieferchirurg aus NÖ stellt Info-Homepage zum Thema "Feste Zähne an nur einem Tag" online

DDr. Gerald Jahl informiert ausführlich per Videos über Implantate und bittet Betroffene um Mithilfe


Eggenburg (pts005/30.01.2019/08:50) - Trotz Hilfe von Dr. Google: Als Patient muss man sich sehr oft die Informationen zu einer bestimmten Behandlungsart auf den unterschiedlichsten Internetseiten selbst zusammensuchen. Dabei werden dann oft wichtige Informationen übersehen oder auf den entsprechenden Seiten gar nicht zur Sprache gebracht. Besonders wichtig sind solche Informationen, wenn es um Eingriffe geht, die für die eigene Lebensqualität besonders wichtig sind. Zahnimplantate sind so ein wichtiges Thema, über das von Betroffenen im Internet zwar sehr viel diskutiert wird, aber über das leider auch sehr viel Falschinformationen im Umlauf sind. Der aus den Medien bekannte niederösterreichische Kiefer- und Implantatchirurg DDr. Gerald Jahl möchte umfassende und fachlich richtige Aufklärung bieten und hat daher, zusätzlich zu seiner bestehenden Homepage http://www.jahl.at , eine weitere Info-Homepage https://www.allon4.at online gestellt.

Auf der Seite werden in Videos und Texten alle Fragen rund um das Thema "Feste Zähne an einem Tag" beantwortet. "Ich halte viele Vorträge zum Thema Implantate und die Fragen sind immer ähnlich: Wie lange dauert heute eine Behandlung? Was ist die modernste Operationsmethode? Tut es weh? Wann kann ich nach einer Implantation wieder normal essen? Wie lange halten Implantate? Genau das versuche ich auf dieser Seite objektiv zu beantworten. Und zwar möglichst einfach und möglichst patientengerecht und auch für Laien verständlich. Die Seite wird weiter ausgebaut und es sollen laufend neue Videos hochgeladen werden, in denen ich auch Fragen beantworten möchte, die ich per Mail zugeschickt bekomme und wo auch Betroffene zu Wort kommen werden", so DDr. Jahl über sein Projekt. Fragen an den Implantatfachmann können jederzeit über die Website direkt zugesandt werden.

Dr. Google hat nicht immer Recht

Implantate sind heute eine der sichersten und erfolgreichsten medizinischen Behandlungsmethoden, dennoch kursieren immer noch Schauermärchen auf allen möglichen Seiten im Internet und Dr. Google verängstigt damit Betroffene, die sich nichts sehnlicher als feste Zähne wünschen. "Zahnimplantate sind sehr sicher, sehr haltbar und steigern die persönliche Lebensqualität des Patienten enorm. Das tatsächliche Patientenwissen über Implantate ist allerdings gering und manchmal sogar beängstigend falsch. Darum wollte ich Klarheit schaffen und fachlich richtige Information bieten. Auch und vor allem über die All-on-4 Methode, mit der ich bereits unzählige Patienten zu neuen und festen Zähnen an einem einzigen Tag verholfen habe", so DDr. Gerald Jahl.

Die Fragen zu Zahnimplantaten, die auf der Seite beantwortet werden:
- Ist das etwas für mich?
- Wie geht das?
- Wie ist der Ablauf?
- Was kostet das?
- Schaffe ich das auch alles?
- Wie oft muss ich herkommen?

Stimmt das wirklich: Feste Zähne an nur einem einzigen Tag?

"Diese Frage ist eine der häufigsten. Dauert das wirklich nur einen Tag? Und meine klare Antwort dazu lautet: Ja! Denn mit 3D-Röntgen, modernster OP-Technik, und Computerplanung ist es tatsächlich möglich, einem Patienten, der über den nötigen Knochen verfügt, an nur einem Tag wieder ein strahlendes Lächeln zu zaubern. Warum das funktionieren kann, ist leicht erklärt: Wo bisher für jeden Zahn ein eigenes Implantat in den Kiefer eingesetzt werden musste, so sind es heute nur mehr vier stabile und spezielle Zahnimplantate. Das hält bombenfest, ist weniger belastend für den Organismus und weniger Implantate bedeutet auch weniger Material, schnellere Operationen und damit auch bedeutend geringere Kosten", so DDr. Jahl.

Informationen über "Feste Zähne an einem Tag" auf der Seite: https://www.allon4.at

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: 2000@chello.at
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.213 Abonnenten
|
170.692 Meldungen
|
68.063 Pressefotos

LEBEN

19.04.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
19.04.2019 - 11:20 | Tourismusverband Radstadt
19.04.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.04.2019 - 14:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
18.04.2019 - 12:55 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Top