IR-News

AUSSENDER



HYLEA GROUP S.A.
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com

FRüHERE MELDUNGEN

WEITERE IR-NEWS

26.05.2019 - 16:51 | Nexus AG
24.05.2019 - 16:23 | Kremlin AG
24.05.2019 - 13:20 | Schumag Aktiengesellschaft
pta20190122021
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

HYLEA GROUP S.A.: Hylea Group forciert Expansion auf allen Ebenen


Luxembourg (pta021/22.01.2019/15:38) - Wesentliche Punkte

* Erweiterung des Hylea-Management-Teams

* Einführung vollautomatischer Produktionsprozesse in neuer Fabrik in Fortaleza

* Neue Vertriebsgesellschaften in UK und China in Gründungsphase

* Antrag auf BRC Global Standard-Zertifizierung

Die Hylea Group, ein weltweit bedeutender Produzent von Bio-Paranüssen, treibt derzeit das Wachstum in allen Unternehmensbereichen stark voran. Im Zuge der Inbetriebnahme der neuen hochmodernen Produktionsfabrik in Fortaleza, hat die Unternehmensgruppe ihr Management-Team in Bolivien erweitert und mit der Etablierung vollautomatischer Produktionsprozesse begonnen. Zudem befinden sich vertriebsseitig derzeit zwei neue Tochtergesellschaften in der Gründungsphase, um den Markt-Eintritt der biozertifizierten Hylea-Produkte in UK sowie in China vorzubereiten.

Erweiterung des Managements

Um die zunehmenden Aufgaben im aktuellen Wachstumsprozess bestmöglich zu bewältigen, hat die Gründerfamilie Hecker mit Nils Peters und Alfredo Heins zwei erfahrene Experten für die Produktionsfirma Hylea 1884 S.R.L. in Bolivien gewonnen. Nils Peters fungiert dabei als Chief Operating Officer (COO) und Alfredo Heins übernimmt das Finanzressort als Chief Financial Officer (CFO). Beide haben ihre Arbeit bereits am 15.01.2019 aufgenommen. Zudem wird Mauricio Ostria ab dem 15.02.2019 als neuer Geschäftsführer die Produktionsfabrik in Fortaleza leiten.

Derzeit laufen die Paranuss-Ernte sowie der Transport der Rohware von den Gemeinden zur neuen - in diesem Jahr erstmals in Betrieb genommenen - Fabrik im bolivianischen Regenwald auf Hochtouren. Bislang konnten bereits Rohwaren-Mengen für den Export von insgesamt 50 FCL (Full Container Load; 1 FCL entspricht 16t Nüssen) eingesammelt und in die Fabrik-Lagerhallen zur Weiterverarbeitung gebracht werden. Für die bis in den April laufende Erntesaison, plant das Hylea-Management eine Exportmenge von rd. 170 FCL aus den Partner-Gemeinden generieren zu können.

Prozess-Automatisierung in der Produktionsfabrik

Zur Optimierung der Produktionsprozesse und der damit verbundenen Verbesserung der Waren-Qualität konnte Hylea den Schweizer Branchenführer Bühler Group als Partner hinzugewinnen. Die Bühler Group übernimmt die komplette Automatisierung und Enwicklung der Produktionssoftware für die Paranuss-Fabrik, wodurch eine genaue Kontrolle von der Ankunft der Rohware bis zum fertigen Exportkarton gewährleistet werden kann. Mit der Möglichkeit, jeden einzelnen Produktionsprozess zu kontrollieren und zu steuern, wird die Hylea-Fabrik in Fortaleza zu einer der wenigen vollautomatisierten Produktionsfabriken in der gesamten Paranuss-Branche gehören.

Erschließung neuer Märkte

Auf der Vertriebsseite rüstet die Hylea Group ebenfalls weiter auf. Um neue Märkte besser und gezielter erschließen zu können, befinden sich derzeit Niederlassungen der Vertriebstochter Hylea Foods AG in UK (London) und China (Shanghai) in der Gründungsphase.

Als Voraussetzung für den Markteintritt wird die Bio-Zertifizierung der Hylea-Naturprodukte, die bereits für die EU, die Schweiz, die USA und Kanada vorhanden ist, aktuell für Korea (auch für China gültig) umgesetzt. Zudem hat die Hylea Group zur weiteren Markterschließung einen Antrag auf die BRC Global Standard-Zertifizierung ihrer Produkte gestellt, die eine wichtige Zertifizierung für die weltweite Vermarktung von Lebensmitteln, vor allem im britischen bzw. englischsprachigen Raum, darstellt.

Zur Finanzierung des Unternehmenswachstums hat die Hylea Group u.a. eine Unternehmensanleihe (WKN A19S80) mit einem Gesamtvolumen von bis zu 20 Millionen Euro am deutschen Kapitalmarkt begeben. Die Platzierung der fünfjährigen Anleihe, die jährlich mit 7,25% verzinst wird, befindet sich gegenwärtig auf der Zielgeraden - bislang wurde ein Volumen von 17,6 Mio. Euro von den Investoren gezeichnet.

Über die Hylea Group:
Die Hylea Group gehört weltweit zu den bedeutendsten Produzenten von Paranüssen. Die Geschäftstätigkeit besteht aktuell aus der Produktion und der Vermarktung von Paranüssen, Wildkakao und anderen Spezialitäten des südamerikanischen Regenwaldes auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt.

(Ende)
Aussender: HYLEA GROUP S.A.
5, Rue den Bonnevoie
1260 Luxembourg
Luxemburg
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com
Website: www.hylea.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A19S801
|
|
98.215 Abonnenten
|
171.573 Meldungen
|
68.632 Pressefotos

BUSINESS

24.05.2019 - 16:00 | Expertiserocks SL
24.05.2019 - 14:25 | Ludwig Wolfgang
24.05.2019 - 12:40 | VBV-Gruppe
24.05.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
24.05.2019 - 11:25 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Top