IR-News

AUSSENDER



HYLEA GROUP S.A.
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com

FRüHERE MELDUNGEN

WEITERE IR-NEWS

26.05.2019 - 16:51 | Nexus AG
24.05.2019 - 16:23 | Kremlin AG
24.05.2019 - 13:20 | Schumag Aktiengesellschaft
pta20181213026
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

HYLEA GROUP S.A.: Paranüsse der Marke "Hylea" jetzt im REWE erhältlich


Luxemburg (pta026/13.12.2018/16:00) - Wesentliche Punkte

* REWE nimmt Hylea-Eigenmarke ins Sortiment

* Erntesaison in Bolivien erfolgreich angelaufen

Die Hylea Group, ein weltweit bedeutender Produzent und Exporteur von Bio-Paranüssen, baut über die Tochtergesellschaft Hylea Foods AG den Vertrieb der eigenen Paranuss-Marke in Deutschland weiter aus. Ab sofort listet die Handelskette REWE als neuer Vertriebspartner die in diesem Jahr auf den Markt gebrachten Bio-Paranüsse der Eigenmarke Hylea.

Derzeit sind die "Paranüsse in der Schale" in der Region Nord (Berlin, Hamburg, Hannover) erhältlich, weitere Regionen werden folgen. Zudem befindet sich Hylea aktuell noch mit anderen Handelsketten in Verhandlungen. Mit der Etablierung einer eigenen Marke hat Hylea auch den letzten Schritt der Wertschöpfungskette direkt bis zum Endverbraucher vollzogen - ein Novum in der Paranuss-Branche.

Erfolgreicher Erntestart - Neue Produktions-Fabrik in Fortaleza

In Bolivien ist unterdessen die neue Erntesaison 2018/19 erfolgreich gestartet. Bislang konnten im Verlauf der ersten Erntephase im Dezember bereits mehr als 240t Nuss-Rohware von Sammlern aus den indigenen Gemeinden im Regenwald zur weiteren Verarbeitung angekauft werden. Erstmals wird Hylea die eingesammelte Rohware im ersten Quartal 2019 in der in diesem Jahr fertiggestellten hochmodernen Produktions-Fabrik in Fortaleza inmitten des bolivianischen Regenwaldes weiterverarbeiten. Für 2019 strebt das Familienunternehmen aufgrund der neuen Fabrikkapazitäten insgesamt eine Produktionsmenge von 150 FCL (Full Container Load; 1 FCL entspricht 16t Nüssen) an. Durch den Einsatz innovativer Technik soll mittelfristig die Herstellung und Produktion von bis zu 250 FCL erzielt werden können.

Zusätzlich zur neuen Fabrik, die zahlreiche Arbeitsplätze in der Region schaffen wird, forciert die Hylea Group Infrastruktur-Projekte zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen im und um den Produktionsort Fortaleza. Den Ausbau der Produktionskapazitäten finanziert Hylea u.a. mit einer am deutschen Kapitalmarkt begebenen 20 Mio. Euro-Unternehmensanleihe (WKN: A19S80, 7,25% p.a.), die ein aktuelles Platzierungsvolumen von 16,7 Mio. Euro aufweist.

Über die Hylea Group:
Die Hylea Group gehört weltweit zu den bedeutendsten Produzenten von Paranüssen. Die Geschäftstätigkeit besteht aktuell aus der Produktion und der Vermarktung von Paranüssen, Wildkakao und anderen Spezialitäten des südamerikanischen Regenwaldes auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt.

(Ende)
Aussender: HYLEA GROUP S.A.
5, Rue den Bonnevoie
1260 Luxembourg
Luxemburg
Ansprechpartner: Oliver Schneider, IR
Tel.: +49 151 18425505
E-Mail: o.schneider@hylea.com
Website: www.hylea.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A19S801
|
|
98.215 Abonnenten
|
171.573 Meldungen
|
68.632 Pressefotos

BUSINESS

24.05.2019 - 16:00 | Expertiserocks SL
24.05.2019 - 14:25 | Ludwig Wolfgang
24.05.2019 - 12:40 | VBV-Gruppe
24.05.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
24.05.2019 - 11:25 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Top