Leben

AUSSENDER



Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
Ansprechpartner: Martin Franck
Tel.: +49 6321 926855
E-Mail: martin.franck@neustadt.eu

FRüHERE MELDUNGEN

27.07.2018 - 12:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
16.07.2018 - 16:30 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
03.04.2018 - 13:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
05.03.2018 - 15:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
08.11.2017 - 16:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH

Mediabox

pts20180829033 Kultur/Lifestyle, Tourismus/Reisen

Genussvolle Entdecker-Touren zum kulinarischen Erbe der Pfalz


Neustadt an der Weinstraße (pts033/29.08.2018/17:00) - Die Teilnehmer an Gerhard Schäfers "Culinary Heritage"-Touren kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Zitronenverbene hier in der Pfalz? Oder auch Zitronengras - auf dem "Schönfeld" bei Ruppertsberg? Und was bitte sind "Keschde"-Pralinen, "Mándali" oder "Pfälzer Sandsteine"?

Dass die Pfälzer Genussmenschen sind, ist schon lange bekannt. Dass großartige Weine hier produziert werden, erst recht. Und dass urtypische, pfälzer Spezialitäten wie der Saumagen spätestens seit Helmut Kohls Zeiten selbst den Journalisten in den USA, in Russland, in China oder Japan viele Geschichten wert waren - Legende.

Weniger bekannt war und ist hingegen, wie groß, wie vielseitig und wie faszinierend das kulinarische Erbe der Pfalz tatsächlich ist. Und mit welcher Kreativität und Dynamik die Pfälzer dieses Erbe Jahr um Jahr um neue Spezialitäten und Genüsse bereichern.

Culinary Heritage - eine Idee aus Schweden macht europaweit Karriere

So ist es heute auch nicht verwunderlich, dass sich die Pfalz als erste Region im Süden Deutschlands im Oktober 2015 dem Netzwerk "Culinary Heritage" mit seinen derzeit 46 europäischen Regionen und über 1500 Mitgliedern angeschlossen hat. "Culinary Heritage" ist ein Markenzeichen für regionale Lebensmittel und kulinarische Traditionen. 30 Pfälzer Betriebe haben bisher die Aufnahme-Kriterien erfüllt. "Mit fünf weiteren sind wir bereits in intensiven Gesprächen. Und es gibt auch schon eine Warteliste", erzählt Heike Larsson, die Regional-Koordinatorin Pfalz von Culinary Heritage.

Organisiert und vermarktet wird das "Kulinarische Erbe Pfalz" von der Tourist, Kongress und Saalbau GmbH in Neustadt a.d.W., die regionaler Lizenzhalter ist.

Die Idee zu diesem Netzwerk, das regionale Landwirtschaft und Gastronomie bewahren und fördern will, stammt aus dem Süden Schwedens, aus Ystad. Hier ist auch heute noch die Zentrale dieser Non-Profit-Organisation. Die meisten Mitgliedsbetriebe finden sich im skandinavisch-baltischen Raum. In Deutschland ist die Insel Rügen mit ihren kulinarischen Produkten dabei. Neu strukturiert wird derzeit das kulinarische Erbe der Lüneburger Heide.

Im August 2018 kam mit Kherson, Ukraine, die 46. Region hinzu. "Mit sieben weiteren", so Heike Larsson, "wird derzeit verhandelt, u.a. mit Odessa, Kiew, Südmoldawien, Minsk und Slowenien".

Für Journalisten und Gastronomen: Eine Präsentation von "Kulinarisches Erbe Pfalz" am 18. September im Quartier Christ in Neustadt a.d.W.

Die Hälfte aller pfälzischen Mitglieder präsentiert am 18. September von 10 bis 12 Uhr im Quartier Christ in Neustadt a.d.W. ihre aktuellen Angebote. Ralf Christ, bekannt für ausgezeichneten Pfälzer Spargel, ist mit seinem Betrieb und Hofladen selbst Mitglied beim "Kulinarischen Erbe Pfalz". Die Präsentation am 18. September soll vor allem Journalisten und Gastronomen über die Qualität und die Angebotsvielfalt der Mitglieder in der Pfalz informieren.

Zu dieser Präsentation haben sich auch Besucher aus Schweden angesagt. Darunter ist auch der renommierte Sternekoch Ulf Wagner aus Göteborg. Zu seinem Gefolge zählen 20 Inhaber von großen schwedischen Supermärkten, die verstärkt auf regionaltypische und nachhaltige Lebensmittel setzen. Längst hat sich bei ihnen herumgesprochen, dass die Pfalz da so einiges zu bieten hat...

Auf, auf zu den kulinarischen pfälzer Finessen...

Wer nicht bis zu diesem Präsentations-Termin warten will, der kann gleich auf eigene Faust die kulinarischen pfälzer Finessen erkunden. Alle Tipps, Adressen und Ansprechpartner finden sich hierzu sehr übersichtlich und informativ in einer 40seitigen Broschüre, die der regionale Lizenzhalter, die Tourist, Kongress und Saalbau, zusammengestellt hat. Die Broschüre ist dieser Pressemeldung als pdf beigefügt.

Und dann gibt es ja auch noch den eingangs erwähnten Gerhard Schäfer mit seinen "Palatina Events". Er stellt, zusammen mit seinem Geschäftspartner Klaus Tscheres, auf Wunsch für 4 bis 44 Personen spezielle Entdecker-Touren durch die Pfalz zusammen, Besuche und Verköstigungen beim "Kulinarischen Erbe Pfalz" inklusive.

Info und Kontakt "Kulinarisches Erbe Pfalz", auch für Reservierungen zur Präsentation am 18.9.18:

Regionaler Lizenzhalter: Tourist, Kongress und Saalbau GmbH, Paola Tonello, Bahnhofstraße 1, 67434 Neustadt an der Weinstraße, Tel. 06321-926870, E-Mail: paola.tonello@neustadt.eu, Webseite: https://www.neustadt.eu - neu mit Spezialitäten von Kulinarischen-Erbe-Pfalz-Mitgliedern im Shop.

Netzwerk-Koordinatorin Pfalz: Heike Larsson, 67435 Neustadt an der Weinstraße, Tel. 0151-40062402, E-Mail: pfalz@culinaryheritage.de, https://www.culinary-heritage.com

Palatina Events: Gerhard Schäfer & Klaus Tscheres, In der Plöck 60 A, 76829 Landau, Telefon: 06341- 969402, Mobil: 0176 / 26365436, Webseite: https://www.palatina-events.de

Weitere Neustadt-Tipps: Alle Termine und Informationen zum Weinlesefest und w.i.n.e.FESTival 2018 inkl. den Infos zur Wahl der Deutschen und der Pfälzischen Weinkönigin finden sich auf: https://www.neustadt.eu/winefestival und https://www.neustadt.eu/weinlesefest

Text dieser Pressemeldung:
gika-press Giesbert Karnebogen,
Paul-Friedländer-Str. 1, 65203 Wiesbaden
Tel.: 0611-18683-90, Mobil: 0171-6106861
E-Mail: gk@gika-press.de, Webseite: https://www.usecomm.de

Weitere Neustadt-Infos und Zimmerreservierung:
Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße
Hetzelplatz 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel.: 06321-9268-92, Telefax: 06321-9268-91
ÖZ: Mo.-Fr. 9.30 bis 18 Uhr (Winter: bis 17 Uhr)
E-Mail: touristinfo@neustadt.pfalz.com
Websites: https://www.neustadt.eu und https://www.pfalztours.eu

(Ende)
Aussender: Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
Ansprechpartner: Martin Franck
Tel.: +49 6321 926855
E-Mail: martin.franck@neustadt.eu
Website: www.neustadt.eu
|
|
98.205 Abonnenten
|
166.229 Meldungen
|
65.433 Pressefotos

LEBEN

26.09.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
25.09.2018 - 15:40 | B&K - Bettschart&Kofler Kommunikationsberatung
25.09.2018 - 14:10 | Hennrich.PR
25.09.2018 - 14:00 | ALTENHOFER Michael - Bewegende Impulse e.U.
25.09.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
Top