Leben

AUSSENDER



IH-Communications
Ansprechpartner: Stefanie Wagner-Arndt
Tel.: +49 421 8411-233
E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de

Mediabox

pts20180829008 Bauen/Wohnen, Kultur/Lifestyle

Wohneigentum muss leistbar bleiben, denn langfristig gilt: Wer mietet, zahlt drauf

INTERHOMES AG etabliert mit "Starthomes" preiswerte Häuser für junge Paare, Singles und Familien

Bremen (pts008/29.08.2018/09:15) - Wer sich auf der Suche nach bezahlbarem Wohneigentum täglich durch Angebote kämpft, verzweifelt rasch. Entweder sind die Preise astronomisch oder die Wohnungen unter jeder Kritik - von der Lage ganz zu schweigen. Und was machen Singles oder junge Paare, die sich teure Wohnungen schon gar nicht leisten können? Für sie hat INTERHOMES AG die Juniorlinie "Starthomes" entwickelt: preiswerte Häuser, die nicht gemietet, sondern gekauft werden können und gerade darum bezahlbar sind. Starthomes-Wohngebiete gibt es mittlerweile deutschlandweit, aktuell werden sie in Gelsenkirchen, Essen, Erlensee, Bremen, und in Niedersachsen gebaut. - Die Idee von "Starthomes" ist sogar schon preisgekrönt und hat 2016 den FIABCI/ BFW Sonderpreis für bezahlbares Bauen unter der Schirmherrschaft des Bundesbauministeriums erhalten. https://www.starthomes.de

Kaufen statt mieten! Das zahlt sich langfristig aus.

Wer eine Wohnung mieten kann, könnte genauso gut eine kaufen. Die monatlichen Raten sollte man nicht den Vermietern überweisen, sondern das Geld lieber zur Schaffung von Eigentum verwenden - so die Idee von Interhomes-Vorstandsvorsitzendem Frank Vierkötter: "Die Starthomes-Häuser sind preisgünstig und richten sich besonders an solche, die es am Wohnungsmarkt besonders schwer haben, nämlich junge Menschen, egal ob Singles, Paare oder Familien. Wohnungseigentum in Deutschland muss bezahlbar bleiben und wir möchten dazu beitragen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen."

Mit dem Konfigurator das Traumhaus erstellen

"My home is my castle", sagt man, und das eigene kleine Schloss kann man sich mit dem Starthomes-Konfigurator am Computerbildschirm leicht selbst zusammenstellen - und auch gleich die Kosten ausrechnen lassen. Der Preis wandert automatisiert an den Finanzierungsrechner weiter, wo man Eigenkapital, Zinsen und monatliche Tilgung eintragen kann, um die Monatsrate zu ermitteln. Für Detailfragen stellt INTERHOMES den Kontakt zu einem Finanzierungsexperten her.

Bei der Ausstattung achtet INTERHOMES nicht auf Markenware, sondern auf das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis. Sonderpreise geben die Erbauer direkt an ihre Kunden weiter. Nicht gespart wird freilich an der Bauqualität, denn alle Häuser müssen nach den gleichen Anforderungen gebaut werden.

Häuser und Wohnungen zu einem vernünftigen Preis

"Mit "Starthomes" etabliert sich INTERHOMES einmal mehr als die erste Adresse, wenn es um bezahlbares Wohnen geht", freut sich Frank Vierkötter. "Seit unserer Gründung 1968 ist die Schaffung bezahlbaren Wohnraums der Firmenleitsatz. Das hat sich auch 50 Jahre später noch nicht geändert."

Der Bremer Wohnbauträger INTERHOMES AG ist einer der größten privaten Wohnbaugesellschaften in Deutschland und feiert in diesem Jahr sein 50-jähiges Bestehen.

Infos über Starthomes unter: https://www.starthomes.de

(Ende)
Aussender: IH-Communications
Ansprechpartner: Stefanie Wagner-Arndt
Tel.: +49 421 8411-233
E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de
Website: www.interhomes.de
|
|
98.234 Abonnenten
|
167.461 Meldungen
|
66.237 Pressefotos

LEBEN

17.11.2018 - 09:30 | CLUB TIROL Businessclub in Wien
16.11.2018 - 14:00 | Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG
16.11.2018 - 12:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
16.11.2018 - 11:35 | Hennrich.PR
16.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top