IR-News

AUSSENDER



Klepper Faltbootwerft AG
Ansprechpartner: Dipl.-Vw. Klaus Niemeyer
Tel.: +49 8031 2737-0
E-Mail: ir-team@klepper.de

WEITERE IR-NEWS

pta20180306019
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Klepper Faltbootwerft AG: Operatives Ergebnis von mehr als 500 TEUR geplant


Rosenheim (pta019/06.03.2018/11:00) - * Verschmelzung der Projektgesellschaft Feststraße 27 GmbH
* Operatives Ergebnis von mehr als 500 TEUR in 2018 geplant
* Konkrete Verhandlungen mit weiteren Großkunden
* Positive Bilanz auf Messe "f.re.e" in München

Rosenheim, 6. März 2018: Die KLEPPER Faltbootwerft AG, die an der Berliner Wertpapierbörse notierte Herstellerin von hochwertigen Faltbooten, freut sich, ihren Aktionären die vollständige Übernahme und Verschmelzung der Feststraße 27 GmbH bekannt geben zu dürfen.

Die Feststraße 27 GmbH ist eine Projektgesellschaft, die der KLEPPER Faltbootwerft AG bereits in der Vergangenheit sehr nahe stand. Aus der Projektentwicklung wird sich laut Geschäftsführung der GmbH im laufenden Geschäftsjahr ein Gewinn von rund 500 TEUR einstellen. Aus diesem Grunde wurde beschlossen, die Gesellschaft nun auf die KLEPPER Faltbootwerft AG zu verschmelzen, um nicht unnötige Steuern auf diesen Gewinn zu zahlen, sondern diesen mit dem noch vorhandenen Verlustvortrag der KLEPPER Faltbootwerft AG zu saldieren. Weitere vielversprechende Projekte sind hierbei bereits in Planung.

Auf Grund der jüngst sehr positiven Entwicklung der Geschäftstätigkeit der KLEPPER Faltbootwerft AG geht der Vorstand der Gesellschaft folglich im laufenden Geschäftsjahr von einem operativen Ergebnis vor Abschreibungen von weit mehr als 500 TEUR aus.

Dies resultiert insbesondere auch aus der sehr guten Nachfrage aus dem Bereich der "Sicherheitskräfte" in den letzten Monaten und auch in Antizipation der nahen Zukunft; weitere Aufträge aus diesem Bereich werden schon bald erwartet. Mit einem Großkunden führt das Unternehmen bereits finale Gespräche über einen äußerst bedeutenden Auftrag und hofft auf einen zeitnahen Zuschlag für ihre Premiumprodukte.

Auch im Bereich "Privat" erhofft sich das Management weiterhin eine deutliche Belebung des Geschäfts, wobei hier vor allem das Premiummodell "BACKYAK" dazu beitragen soll. Wie auch auf der kürzlich zu Ende gegangen Messe "f.re.e" in München zu erkennen war, ist das Top-Modell sehr gefragt und wird deutlich in der künftigen positiven Umsatz- und Ergebnisentwicklung der Gesellschaft beitragen.

Um das außergewöhnliche und einzigartige Multitalent "BACKYAK" in der Paddelszene noch mehr in den Vordergrund zu rücken, sind über die gesamte Saison hinweg verschiedenste Marketing-Maßnahmen geplant.

Über KLEPPER:
Die KLEPPER Faltbootwerft AG steht seit über 100 Jahren für Qualität aus Bayern. Mit Sitz in Rosenheim, hat die KLEPPER Faltbootwerft AG 2001 die
Fertigung von hochmodernen Faltbooten weiter fortgeführt und ist Alleininhaber des Namens (ausgenommen Textilien) und der Schutzrechte. Jährlich werden etwa 200-300 individuelle Faltboote (auch für Sicherheitskräfte weltweit) produziert.

Kontakt:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E
D-83026 Rosenheim
Telefon: +49 (0)8031 21 67 - 50
Telefax: +49 (0)8031 21 67 - 77
E-Mail: ir-team@KLEPPER.de

(Ende)
Aussender: Klepper Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E
83026 Rosenheim
Deutschland
Ansprechpartner: Dipl.-Vw. Klaus Niemeyer
Tel.: +49 8031 2737-0
E-Mail: ir-team@klepper.de
Website: www.klepper.de
Börsen: Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE0005939615 (Aktie)
|
|
98.202 Abonnenten
|
174.944 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top