Leben

AUSSENDER



easyTherm GmbH
Ansprechpartner: Birgitta Drexler
Tel.: +43 3352 38200 600
E-Mail: birgitta.drexler@easy-therm.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20170622020 Umwelt/Energie, Bauen/Wohnen

Papst Franziskus und die Heizung

Klimafreundlich Heizen im Dienste der Umwelt


Unterwart (pts020/22.06.2017/13:30) - Im Juni 2016 hat Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato Si' ganz klar und verständlich hergeleitet, dass das übersteigerte Konsumverhalten im Allgemeinen und auch der von Energie im Speziellen für den Treibhausausstoß durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe hauptverantwortlich ist. Daher müsse aus der Verbrennung der Fossilen ausgestiegen werden. Papst Franziskus fordert eine Umkehr, um Umweltzerstörungen und Klimawandel zu stoppen. Er ruft dazu auf, die Schöpfungsverantwortung wahrzunehmen. Fangen wir beim Heizen an.

Zum verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Erde ist jeder aufgerufen. Wer sich im privaten Bereich oder bei der Umsetzung von gewerblichen Projekten fragt: "Was und wo kaufe ich ein?" oder "Womit heize ich?", der leistet seinen Beitrag zum aktiven Klimaschutz. Voraussetzung dafür ist, seine Entscheidungen nach umweltfreundlichen Kriterien zu treffen.

Die Zukunft ist elektrisch

Durch Verbrennung von fossilen Brennstoffen und von Biomasse, wie zum Beispiel Pellets, entstehen Treibhausgase, die für den Klimawandel verantwortlich sind. Im Gegensatz dazu wird bei regenerativer Energieerzeugung Sonnenergie, Wasserkraft und Windkraft in sauberen, CO2-freien Strom gewandelt. Im Straßenverkehr wird die Entwicklung weg von fossilen Kraftstoffen, hin zu Elektrizität bereits bejubelt. E-Mobilität wird bald zur Selbstverständlichkeit werden. Das gilt auch für effiziente Infrarotheizungen, die wenig Energie verbrauchen und Behaglichkeit bringen.

Die zukunftssichere und klimafreundliche Heizungslösung ist Qualitäts-Infrarotheizung, die mit elektrischem Strom betrieben wird. Dieser besteht zu 85 - 90 % aus erneuerbaren Quellen (österreichischer Verbrauchermix der letzten Jahre). Effiziente Infrarotheizung macht das Heizen umweltfreundlich und zukunftssicher. Dabei ist die Wärme einer echten Infrarotheizung auch noch so behaglich wie die Wärme vom Kachelofen: https://www.easy-therm.com/infrarotheizung/funktionsweise

Besser nachhaltig heizen

Die Verantwortlichen bei easyTherm, dem führenden Infrarotheizungshersteller aus Österreich, haben sich dieses Motto auf die Fahne geschrieben: "Wir lieben die Natur. Und wir leben gerne in einem Wohnbereich als individuelle Oase der Geborgenheit. Wir haben deshalb ein Heizsystem entwickelt, das den Wald nicht verbrennt, auf großen Installationsaufwand verzichtet, ein Leben lang Energie spart und Behaglichkeit bietet."

Mit der zukunftssicheren Infrarotheizung von easyTherm kann jeder ökologisch heizen, die Umwelt schonen und so seine Schöpfungsverantwortung wahrnehmen: https://www.easy-therm.com/ueber-uns/philosophie

(Ende)
Aussender: easyTherm GmbH
Ansprechpartner: Birgitta Drexler
Tel.: +43 3352 38200 600
E-Mail: birgitta.drexler@easy-therm.com
Website: www.easy-therm.com
|
|
98.241 Abonnenten
|
190.574 Meldungen
|
78.053 Pressefotos

LEBEN

15.06.2021 - 17:45 | Verein "Spielerhilfe"
15.06.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
15.06.2021 - 11:05 | IG Windkraft
15.06.2021 - 09:30 | PRK MEDIA Beat René Roggen
15.06.2021 - 09:15 | PHYTOEFFEKT UG
Top