VORSCHAU
PRESSETERMINE

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: wolkig
13°
Innsbruck: stark bewölkt
14°
Linz: wolkig
10°
Wien: stark bewölkt
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Do, 16.02.2017 10:40
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170216018 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation
Pressefach Pressefach

Je extravaganter, desto besser: Sex mit Transen

Steigende Beliebtheit von Sex mit Transen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
6navi-Sexportal
6navi-Sexportal
[ Foto ]

Zürich (pts018/16.02.2017/10:40) - Nun ist das Thema wieder in aller Munde. Kult-Transe Edona James ist in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen. In den DSDS-Recall hat es die 30-jährige Transe jedoch nicht geschafft. Eins ist sicher: So schnell wird Edona James vom Rampenlicht nicht verschwinden.

Steigende Beliebtheit von Sex mit Transen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
https://6navi.ch/girls/f/transen-sex

Je bizarrer und extravaganter, desto abenteuerlicher. Viele Männer gehen dem neuesten Trend nach und entscheiden sich nicht fur die schöne Julia mit perfektem Körpermaß, sondern fur die einzigartige TS Laura. Doch wie kommt dieser Trend zustande? Sexportal-Leiter Marco Block hat dafur nur eine Erklärung: "Der Sexmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist uberschwemmt von Billigangeboten aus Osteuropa und Afrika. Wohlhabende Männer legen viel Wert auf guten Service und maximale Diskretion. Das Service-Level können unerfahrene, junge Mädchen jedoch meist nicht bedienen und wer weiß besser wie man einen Mann verwöhnt als eine Transe."

Dies spiegelt auch die Erkenntnisse von mydirtyhobby.de wieder. Diese haben die Mitgliederaktivitäten analyisert und herausgefunden, dass Transen Sex sortiert nach Pornokategorien auf Rank 10(!) landet. Das wachstumsstarke Sexportal 6navi.ch hat diese Zahlen mit den eigenen Auswertungen verglichen und konnte sehr ähnliche Ergebnisse feststellen. Der Sex mit Transen wird in der DACH-Region immer attraktiver. Das merken nicht nur die Männer selbst, sondern auch die Transen, mit denen die 6navi.ch Mitarbeiter im Kontakt stehen. Der positive Trend wird auch in weiterhin anhalten, da die Beruhrungsängste mit diesem Thema immer geringer werden.

Firmenbeschreibung
Das Schweizer Sexportal http://6navi.ch beschäftigt sich mit der Sexarbeit im Online-Markt. Das Konzept unterscheidet sich jedoch deutlich von der restlichen Konkurrenz. 6navi hat sich als Ziel gesetzt das Klientel zu erweitern und neue Kunden an die Erotik-Branche zu binden. Die Maßnahmen sind dabei sehr zielorientiert. So schmücken die 6navi Werbeplakate mit schönen Frauen und witzigen Werbebotschaften die größten Bahnhöfe der Schweiz. Die Sexarbeiterinnen können sich uber ein eigenes Profil selbst vermarkten. Hierbei können sie selbst entscheiden, welche Leistungen sie im Angebot haben und auf welche Art und Weise sie sich den Kunden präsentieren wollen. 6navi.ch erreicht täglich 15.000 - 20.000 Interessenten und gilt als große Konkurrenz zu den bekannten Portalen xdate und and6.

(Ende)

Aussender: IT Result AG
Ansprechpartner: Marco Block
Tel.: +49 157 7149 35 36
E-Mail:
Website: 6navi.ch
IT Result AG
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising