VORSCHAU
PRESSETERMINE
Badener Trabrennbahn
19.08.2018 00:00
Congress-Centrum Nord Koelnmesse Deutz
20.08.2018 00:00
carla Mittersteig
20.08.2018 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: sonnig
28°
Innsbruck: Gewitter
28°
Linz: sonnig
30°
Wien: sonnig
31°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Mo, 13.06.2016 08:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20160613005 Computer/Telekommunikation, Forschung/Technologie
Pressefach Pressefach

Pädagogische Hochschule Niederösterreich setzt auf NOVARION

Top Speicher- & Rechenleistung im Hochschul-EDV-Zentrum
Mag. Walter Wegscheider, IT-Leiter Pädagogische Hochschule NÖ (© PH-NÖ)
Mag. Walter Wegscheider, IT-Leiter Pädagogische Hochschule NÖ (© PH-NÖ)
[ Fotos/PDFs ]

Wien (pts005/13.06.2016/08:00) - Systemarchitektur in den Händen von Spezialisten: Zwei hochleistungsfähige NOVARION Quanton®-Server und ein hochverfügbares NOVARION-Storagesystem stellen das Rechenzentrum der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich und ihren vier Standorten dar. Dabei vertraut IT-Department-Leiter Mag. Walter Wegscheider auf High-Tech-Computer-Systeme von NOVARION. Schon seit 2014 arbeitet das IT-Department mit NOVARION-Systemen und ist sowohl von dessen flexibler Spitzentechnologie als auch der partnerschaftlichen Zusammenarbeit überzeugt.

Umfassende Einsatzbereiche durch anwenderspezifische Systemaufstellung

Die vielfältigen und umfangreichen Anforderungen, welche an eine Hochschul-IT-Infrastruktur gestellt werden, gilt es neben dem Einsatz zuverlässiger und leistungsfähiger Systeme auch mit speziellen Build-to-Order-Programmen für Server- und Storage Appliances zu lösen - womit NOVARION besonders im Bildungs- und Forschungsbereich punkten kann und exzellente Ausstattungen für die weiten Einsatzbereiche von Fileserver bis Lernmanagementsysteme bietet und diese komplett auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmt - samt zugehörigem Service.

Minimale Latenz - Maximale Geschwindigkeit mit Quanton® Serversystemen

Neben umfassender Integrität gewährleisten NOVARIONs Quanton®-Server Datenverschlüsselung in Hochgeschwindigkeit und konvergente Netzwerkkonnektivität mit integriertem Managementsystem. An der Pädagogischen Hochschule haben die Server zusätzlich eine Doppelfunktion zur Replikation wichtiger Dienste, wofür sich die Aufstellung optimal eignet und mit einem Back-Up-Storagesystem ergänzt wird. In baldiger Zukunft wird an der Hochschule ein Video-Aufzeichnungs- und Streaming-System implementiert, Datensicherheit und Zugriffsgeschwindigkeit sind daher zwei zentrale Forderungen, welche die NOVARION-Systeme jetzt schon gewährleisten.

Herausragende Qualität & intensive Partnerschaft

Dass PARTNERSCHAFT bei NOVARION groß geschrieben wird und die umfangreiche Qualitätssicherung in unmittelbarer Nähe zum Einsatzort stattfindet, schätzen auch die europäischen Kunden. Vor allem für den Service ist die Revolution des IT-Marktes essentiell, damit sowohl Entwicklung als auch Betreuung wieder in Europa stattfinden und eine gute Beziehung zwischen NOVARION als Hersteller und den Anwendern möglich ist.

Dazu NOVARION-Firmengründer und Geschäftsführer Georg Gesek: "Wir beweisen mit NOVARION, dass europäische Spitzentechnologie am Weltmarkt nicht nur mithalten, sondern zukunftsweisend sein kann. Wir Europäer müssen unsere eigenen Stärken in den Vordergrund rücken und konsequenterweise High-Tech-Produkte der europäischen Industrie in allen Bereichen bei Investitionen bevorzugen. Nur so werden aus diesen auch Investitionen in die Zukunft, von denen unsere Kinder auch etwas haben."

Auch IT-Leiter der Pädagogischen Hochschule NÖ, Mag. Walter Wegscheider, ist überzeugt: "Wir sind auf die NOVARION-Serversysteme gestoßen, da sie hohe Skalierbarkeit in Kapazität und Performance zu vernünftigen Preisen bieten. Was uns außerdem gefallen hat, war die Erreichbarkeit eines Anbieters vor Ort mit dem damit verbundenen persönlichen Kontakt, den wir sehr schätzen und der bei Service- und Erweiterungsanfragen ausgezeichnet funktioniert."

Über die Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Die staatliche Hochschule, welche 2007 in Baden gegründet wurde und mehrere Standorte in Niederösterreich betreibt, gliedert sich in acht Departments, welche sich unter anderem mit Bildungsforschung, Schulpädagogik und dem Hochschulmanagement befassen. Das Department für Informationstechnologien, E-Learning, Blended Learning und E-Office unter Leitung von Mag. Walter Wegscheider arbeitet schon länger mit Novarion Systemen und unterstützt auch die Implementierung von IT in die Abläufe der Verwaltung und die Arbeitsbereiche der Lehrer Innen.

Über NOVARION SYSTEMS
NOVARION entwickelt und produziert High-Tech Computer Systeme für Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Dabei schlägt NOVARION in einzigartiger Weise die Brücke zwischen Wissenschaft und Technologie mit dem Ergebnis unerreicht leistungsfähiger sowie kosteneffizienter Rechenzentrumslösungen, bis hin zur Quantenkryptographie. NOVARION hat seinen Hauptsitz in Wien und betreibt mehrere Niederlassungen in Europa und den USA. Weitere Informationen finden Sie auf folgender Webseite:
http://novarion.systems

(Ende)

Aussender: NOVARION SYSTEMS
Ansprechpartner: Nina Hofer
Tel.: +43 1 5441159-352
E-Mail:
Website: www.novarion.systems
NOVARION SYSTEMS
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising