VORSCHAU
PRESSETERMINE
Volkskundemuseum Wien
23.09.2017 00:00
Literaturhaus Frankfurt
23.09.2017 00:00
der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien
23.09.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 21:00 Fritz Nols AG
22.09.2017 19:26 Nexus AG
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: sonnig
21°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: heiter
19°
Wien: Regen
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Mi, 30.09.2015 08:05
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20150930007 Medizin/Wellness, Politik/Recht
Pressefach Pressefach

Initiative "Ja, Homöopathie als Kassenleistung" lädt am 8.10. zum Pressegespräch in Wien

Wien (pts007/30.09.2015/08:05) - Die Initiative "Ja, Homöopathie als Kassenleistung" - der Schulterschluss zwischen vielen Österreichischen Homöopathie-PatientInnen, der SIH (StudentInnen Initiative Homöopathie), der ÖGHM (Österreichische Gesellschaft für Homöopathie) und der ÄKH (Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie) - lädt zur Pressekonferenz.

Pressekonferenz der Initiative "Ja, Homöopathie als Kassenleistung"
Wann: Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10 Uhr
Wo: Café Landtmann, Löwelzimmer, Universitätsring 4, 1010 Wien

Themen:

1. Ein einmaliger Schulterschluss. Die Initiative fordert im Interesse von ca. 1000 ÄrztInnen sowie hunderttausenden PatientInnen eine Änderung der aktuellen Gesetzeslage und testweise die Einführung von Homöopathie als Kassenleistung in Österreich. Noch vor dem offiziellen Startschuss konnten fast 20.000 Unterschriften gesammelt werden, die unsere Forderung unterstützen.

2. Präsentation der Initiative sowie der damit verbundenen Forderung an die Gesundheitspolitik.

3. Der aktuelle Stand der Forschung. Entgegen der verzerrten Meinung mancher Wissenschaftler beweisen viele Studien die Wirksamkeit der Homöopathie.

4. Mögliche Einsparungen im Gesundheitssystem sowie notwendige Ergänzung der Konventionellen Medizin. Ein Blick über die Grenzen - die Homöopathie in Europa.

Ihre Gesprächspartner:
- Dr. Erfried Pichler, Präsident der ÖGHM
- Ao. Univ.Prof. Dr. Michael Frass, Vizepräsident der ÄKH
- Dr. Thomas Peinbauer, Präsident des European Commitee for Homeopathy
- Dr. Christoph Abermann, ÄKH
- Dr. Bernhard Zauner, ÄKH

Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an office@hennrich-pr.at oder telefonisch unter 01/879 99 07.

(Ende)

Aussender: Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: 01/879 99 07
E-Mail:
Website: www.kassenleistung.at
Hennrich.PR
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising