Leben

AUSSENDER



DisMark Tinnitus-research
Ansprechpartner: Abt. Beratungsservice
Tel.: 0041 / (0)43 366 06 66
E-Mail: info@tinnitool.com

FRüHERE MELDUNGEN

21.08.2006 - 07:15 | Tinnitus-Hilfe Portal
11.07.2006 - 07:15 | DisMark GmbH
10.04.2006 - 07:15 | DisMark GmbH
28.11.2005 - 07:15 | DisMark GmbH
23.11.2005 - 07:15 | DisMark GmbH

Mediabox

pts20070108004 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

Tinnitus: Ohrensausen jetzt selbst erfolgreich behandeln

Mit Klangtherapie Geräusche-Wahrnehmung im Ohr änderbar


Zürich (pts004/08.01.2007/07:15) - Nach der Einführung der Klangtherapie vor zwei Jahren, kann jetzt ein erfolgreiches Resümee gezogen werden. Versuche zeigten, dass bereits nach einer ersten 30-minütigen Anwendung, die Wahrnehmung des Tinnitus-Geräusches positiv beeinflusst werden kann. Eine langfristige Anwendung dieser klangtherapeutischen Massnahme zeigte oft eine anhaltende Linderung. Der Clou dabei ist, dass die Behandlung kostengünstig vom Betroffenen selbst (von zu Hause aus) durchgeführt werden kann.

Rund 4000 Betroffene konnten bis heute von der sogenannten TinniTool-Klangtherapie profitieren. Die in der Schweiz entwickelte Therapieform ist einmalig, denn sie wird individuell auf jeden Betroffenen einzeln adaptiert. Das heisst, die Klangtherapie wird auf die jeweilige Geräusch-Frequenz des Betroffenen angepasst, so dass genau diese Frequenz maskiert werden kann. Der Betroffene braucht nur zu eruieren, auf welcher Frequenz sein Tinnitus-Geräusch klingt. Kennt er den Frequenzbereich seines Geräusches nicht, kann er entweder im Internet auf http://www.tinnitool.com oder über die Beratungsservice-Nummer 0041 / (0)43 366 06 66 einen telefonischen Hörtest machen. Danach wird eine individuelle Klang-CD für genau seine Geräusche-Frequenz produziert.

Bei der Entwicklung wurde auf zwei Kriterien besonders Wert gelegt. Einerseits sollte die Lebensqualität der Betroffenen verbessert werden. Das Hauptkriterium hier war, die besonders schwierige Phase des Einschlafens trotz Tinnitus-Geräusches zu ermöglichen. Anderseits sollte eine Linderung bei bereits chronischen Tinnitus ermöglicht werden. So entstanden zwei Klangtherapien, welche einzeln oder kombiniert angewandt werden können.

Die Audio-CD Sleep ist eine Klang-Komposition, welche dem Patienten erlaubt, trotz Tinnitus-Geräusch einschlafen zu können. Hier wurden zusammen mit Schlafforschern die Bedürfnisse des Einschlafens beim Menschen untersucht und Klänge entwickelt, welche genau die Einschlaf-Methodik simulieren. Instrumente, Tonart, Frequenz, Ton-Abfolge, Herz- und Körper-Rhythmus wurden genau umgesetzt.

Die Audio-CD Meditation ist eine Klang-Komposition, welche den Körper in die richtige Resonanzschwingung versetzt, die Geräusche-Wahrnehmung im Ohr verändert und dem Patienten durch den sehr angenehmen Klang die gewünschte Entspannung bringt und den Stressabbau fördert.

In beiden CD's wurde jedoch eine weitere Komponente beachtet. Mit HNO-Ärzten und Hörgeräteakustikern wurden alle Frequenzen evaluiert, welche die individuellen Tinnitus-Geräusche maskieren. Diese weitere Komponente wurde durch Musik-Spezialisten in Einklang gebracht. Das Ergebnis sind Klangkompositionen, welche individuell auf die Resonanztöne der Tinnitus-Geräusche abgestimmt werden können. Mit dieser Klang-Therapie ist man in der Lage, den Frequenz-Bereich des Tinnitus-Geräusches zu ermitteln und spezifisch auf das persönliche Geräusch eines jeden Betroffenen eine individuelle Klangkomposition zu erstellen.

Die DisMark GmbH, welche bereits erfolgreich (bei über 10.000 Betroffenen) die Selbstbehandlung mit dem TinniTool-Softlaser entwickelte, kann jetzt mit der TinniTool-Klangtherapie eine ganzheitlichere Therapieform anbieten.

Für den akuten oder subakuten Tinnitus (= noch nicht chronisch), wird weiterhin die Softlaser-Therapie mit Erfolg angewendet. Der chronische Tinnitus kann jetzt durch die Kombination der Softlaser-Therapie mit der Klangtherapie mit einer viel höheren Erfolgsquote behandelt werden.

Die Klangtherapie alleine kann auch jederzeit zur Verbesserung der Lebensqualität (Einschlafhilfe, Stressabbau) in jedem Tinnitus-Stadium eingesetzt werden.

Preis:
- TinniTool CD-Sleep: CHF 44.- / EUR 32.-
- TinniTool CD-Meditation: CHF 44.- / EUR 32.-
- TinniTool MedicLaser: CHF 398.- / EUR 288.-

(Ende)
Aussender: DisMark Tinnitus-research
Ansprechpartner: Abt. Beratungsservice
Tel.: 0041 / (0)43 366 06 66
E-Mail: info@tinnitool.com
|
|
98.327 Abonnenten
|
193.064 Meldungen
|
79.513 Pressefotos

LEBEN

17.09.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
17.09.2021 - 10:15 | Karriereforum Salzburger Nachrichten Verlagsgesellschaft m.b.H. & Co KG
17.09.2021 - 10:00 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
17.09.2021 - 09:30 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
17.09.2021 - 09:15 | Silva Peak Residences GmbH
Top