Business

AUSSENDER



Cordial Ferienclub AG
Ansprechpartner: DI Thomas Scholl
Tel.: +43 732 94096-0
E-Mail: scholl@cordial.at

FRüHERE MELDUNGEN

18.05.2006 - 17:02 | points24.com Online Marketing GmbH
20.04.2005 - 12:09 | points24.com Online Marketing GmbH

Mediabox

pts20060726012 Tourismus/Reisen, Produkte/Innovationen

Cordial startet nach Einführungsphase mit neuem Online-Businessprogramm durch

Exklusives Urlaubs-Incentive Angebot mit flexibler Online-Verwaltung

Linz (pts012/26.07.2006/10:00) - Mit einem neuen Businessprogramm intensiviert die Cordial Ferienclub AG nun das "B to B" Marketing: Das Incentive-Tool, gedacht für Unternehmen, die sich bei ihren Kunden/Partnern erkenntlich zeigen oder ihre Mitarbeiter belohnen wollen, ist online verfügbar und bietet große Flexibilität. USP des neuen Systems: "VIP-Leistung für Top-Kunden". Die Cordial Ferienclub AG erwartet von diesem Businessprogramm im heurigen Jahr einen zusätzlichen Umsatz von zwei Millionen Euro.

Cordial Business & Insentive Programm: Das System ermöglicht die Vergabe von Urlaubspunkten, die Währung beim Cordial Ferienclub. "Das Online Punkte-System, bei dem unverbrauchte Leistungen nicht mehr verloren gehen können, ist ein ergänzendes Angebot zu unserem seit vielen Jahren sehr erfolgreichen Incentive-System", erklärt DI Thomas Scholl, Marketingleiter der Cordial Ferienclub AG mit Sitz in Linz. Nach einer einjährigen Einführungsphase, in der 150 Businesskunden gewonnen werden konnten, startet Cordial nun durch.

Zielgruppe sind leitende Angestellte, Mitglieder des Managements von Unternehmen, die nun effektiver betreut werden können. Bisher war das Angebot noch nicht in der Premium-Klasse verfügbar und es war auch nicht online zu verwalten. Über das bisher gewählte Gutscheinsystem gingen immer wieder nicht genützte oder nicht gebuchte Leistungen verloren. Mit der flexiblen Punktelaufzeit wird jeder Punkt genutzt, die Wirtschaftlichkeit des Systems ist dadurch voll gegeben.

Deutliches Plus. "Vor allem am Online-Markt sehen wir deutliche Wachstums-Chancen", erklärt DI Thomas Scholl. Der Gesamtmarkt für Incentive-Urlaube beläuft sich in Deutschland auf 2,5 Milliarden Euro.

Ein beachtliches Volumen. Beachtliches Potential besteht bei mittleren Unternehmen im deutschsprachigen Raum: Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als 25 Millionen Euro nützen nur zu einem Prozent Incentive-Möglichkeiten, bei Unternehmen über 25 Millionen Euro sind es bereits 55 Prozent.

Die Cordial Ferienclub AG wurde 1985 gegründet und ist eine der größten Hotelgruppen im Privatbesitz. Standorte sind Achenkirch, Bad Gastein, Going, Kirchberg, Reith bei Kitzbühel, Salzburg, Wien und Gavorrano/Italien. Die Bettenanzahl gesamt liegt bei 2160.
Mitarbeiter: 250
Umsatz GJ 2005: 12,9 Mio. Euro
Umsatzerwartung GJ 2006: 14 Mio. Euro
http://www.cordial.at

DI Thomas Scholl
Cordial Ferienclub AG
Hafferlstraße 7
4020 Linz, Österreich

(Ende)
Aussender: Cordial Ferienclub AG
Ansprechpartner: DI Thomas Scholl
Tel.: +43 732 94096-0
E-Mail: scholl@cordial.at
Website:
|
|
98.222 Abonnenten
|
167.540 Meldungen
|
66.296 Pressefotos

BUSINESS

21.11.2018 - 08:43 | danberg&danberg.
21.11.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
20.11.2018 - 16:30 | GOLDBECK RHOMBERG AG
20.11.2018 - 16:30 | Pöhacker Sabine - comm:unications
20.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top