Hightech

AUSSENDER



pressetext corporate news
Ansprechpartner: Dr. Franz Temmel
Tel.: 01/81140-424
E-Mail: temmel@pressetext.at

FRüHERE MELDUNGEN

03.07.2000 - 12:22 | pts - Presseinformation (A)
30.06.2000 - 14:26 | pts - Presseinformation (A)
29.06.2000 - 13:12 | pts - Presseinformation (A)
27.06.2000 - 12:05 | pts - Presseinformation (A)
27.06.2000 - 07:15 | pts - Presseinformation (A)
pts20000705004 Computer/Telekommunikation, Medien/Kommunikation

Newsfox syndiziert Nachrichten im NITF-Standard

Formate traditioneller Agenturen überholt - pressetext.austria technisch voraus


Wien (pts004/05.07.2000/09:30) - Österreichs führende Internet Content Company, pressetext.austria (pte), hat als erste deutschsprachige Nachrichtenagentur den NITF-Standard eingeführt. Mit dem sprachenunabhängigen Standard ist die pte-eigene Plattform Newsfox http://www.newsfox.com für die Expansion in den gesamten europäischen Raum gerüstet und wird nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch Content in höchster Qualität ausliefern.

"Mit dem Einsatz von NITF sind wir flexibler und effizienter. Für den Kunden entfallen damit künftig aufwendige Konvertierungen oder eigene Applikationen bei der Content Integration", erklärt Markus Schranz, Technischer Direktor von pressetext.austria. "Traditionelle Agenturen verwenden noch immer proprietäre Standards, die häufig zu Problemen führen, da moderne Softwarelösungen XML-basierende Datenformate benötigen."

NITF (News Industry Text Format) ist ein XML-basierter internationaler Standard für Nachrichtenagenturen, Presseaussender, Zeitungen, Broadcaster und Nachrichten-Verteiler im World Wide Web. NITF wurde als gemeinsames Projekt der führenden Nachrichten-Organisationen und -Hersteller entwickelt und genießt die volle Unterstützung der weltweit führenden Nachrichtenagenturen.

"Als internationaler branchenweiter Standard soll NITF von Nachrichtenorganisationen, Software-Entwicklern und Content Providern verwendet werden, um eine gemeinsame Beschreibung - eine lingua franca für Nachrichten - für das Verteilen und gemeinsame Nutzen von Informationen in traditionellen Print-Medien, Web-Systemen, und Archiven einführen zu können", erklärt Schranz.

NITF wird besonders unterstützt von der N.A.A. (Newspaper Association of America), http://www.naa.org/ , dem I.P.T.C. (International Press Telecommunications Council) http://www.iptc.org/ und der R.T.N.D.A. (Radio-Television News Directors Association & Foundation). http://www.rtnda.org/

Der neue Standard wird die beiden wichtigsten Vorgänger ANPA 89-3 (auch als ANPA1312 bekannt) und IPTC7901, die als Format von traditionellen Nachrichtenagenturen eingesetzt werden, ersetzen. Seine besonderen Stärken liegen darin, dass NITF sowohl die Inhalte als auch Information über den Inhalt - Metadaten - organisiert verwalten kann, und das auf Basis der eXtensible Markup Language XML.

pte.online setzt in seinem Syndikat-Service Newsfox http://www.newsfox.com/ auf NITF zur Beschreibung der Informationen und Nachrichten. Im Sinne der Qualität des Services und seiner Kompatibilität zu modernen Redaktionssystemen und Nachrichten-Abnehmern liefert pte seit Juni 2000 nicht nur seine eigenen Meldungen, sondern auch Nachrichten von anderen Quellen in diesem modernen Format aus.

(Ende)
Aussender: pressetext corporate news
Ansprechpartner: Dr. Franz Temmel
Tel.: 01/81140-424
E-Mail: temmel@pressetext.at
Website: www.pte.com/ch
|
|
98.205 Abonnenten
|
168.073 Meldungen
|
66.612 Pressefotos

HIGHTECH

14.12.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
14.12.2018 - 11:15 | TIMETOACT Software & Consulting GmbH
14.12.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 15:45 | TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA GMBH
13.12.2018 - 13:10 | retarus GmbH
Top