Business

HIGHTECH

BUSINESS

12.12.2019 - 13:45 | ISM International School of Management
12.12.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
12.12.2019 - 09:46 | danberg&danberg.

MEDIEN

12.12.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
12.12.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
11.12.2019 - 13:35 | pressetext.redaktion
pte19991126002 Bildung/Karriere, Unternehmen/Wirtschaft

AUA Vorstände als WU-Manager des Jahres ausgezeichnet

Besondere Leistungen im gesamtwirtschaftlichen Interesse sind Kriterium


Wien (pte) (pte002/26.11.1999/08:00) - Die beiden Vorstandsdirektoren der Austrian Airlines http://www.aua.com Herbert Bammer und Mario Rehulka wurden gestern Abend im Rahmen des Jahresfestes des WU-Alumni-Club im Technischen Museum in Wien mit dem begehrten Titel "WU-Manager des Jahres 1999" ausgezeichnet.

"Unsere diesjährigen WU-Manager, das Erfolgs-Duo Bammer und Rehulka, erfüllen alle Kriterien in jenem außergewöhnlichen Umfang, der den Absichten und Vorstellungen der Initiative zur Schaffung von Vorbildern entspricht," erläuterte Professor Fritz Scheuch http://www.wu-wien.ac.at die Motive zur Wahl der AUA-Vorstände.

Beide seien, so Scheuch, kongeniale Vertreter ihres Unternehmens, perfekte Repräsentanten eines österreichischen Vorzeigebetriebs, Luftfahrtexperten und Marketing-Profis. "Beide haben gemeinsam, dass sie nicht als Wunderheiler, Marketinglegenden oder Quereinsteiger die Airline übernommen haben", lobte Scheuch die Gewinner. Sie würden das Unternehmen, das sie so erfolgreich führen, seit 34 Jahren durch und durch kennen, und haben auch sämtliche Entwicklungsphasen miterlebt und mitgestaltet.

Langfristiger und anhaltender Erfolg sei niemals Zufall. Nicht nur die sichtbaren Ergebnisse, sondern persönliche Eigenschaften zeichnen WU-Manager aus. Gerade wirksame Qualitäten im Hintergrund, Elemente im Spektrum persönlicher Eigenschaften charismatischer Persönlichkeiten würden die Besonderheit der WU-Manager ausmachen, meinte Scheuch in seiner Laudatio. Bisher erhielten der ehemalige Wiener Generalvikar Helmut Schüller, Siemens-Aufsichtsratsvorsitzender Walter Wolfsberger, Karlheinz Essl (baumax-Schömer-Gruppe), Fritz Humer (Wolfort International) und Leo Wallner (Casinos Austria) den WU-Manager-Award.

(Ende)
Aussender: pressetext.austria
Ansprechpartner: ww
Tel.: 01/406 15 22-0
E-Mail: redaktion@pressetext.at
Website: pressetext.at
|
|
98.243 Abonnenten
|
176.376 Meldungen
|
71.658 Pressefotos

IR-NEWS

12.12.2019 - 16:46 | Wolftank-Adisa Holding AG
12.12.2019 - 15:55 | BAWAG Group AG
12.12.2019 - 15:40 | Erste Group Bank AG
Top