IR-News

AUSSENDER



KREMLIN AG
Ansprechpartner: Hans Hermann Mindermann
Tel.: +49 69 505064-128
E-Mail: info@kremlin-aktie.de

FRüHERE MELDUNGEN

13.06.2016 - 20:45 | KREMLIN AG
30.05.2016 - 16:00 | KREMLIN AG
30.05.2016 - 14:40 | KREMLIN AG
25.05.2016 - 12:53 | KREMLIN AG
25.05.2016 - 10:40 | KREMLIN AG
pta20160614022
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

KREMLIN AG: Vermögen der Gesellschaft wurde unberechtigt verschoben


Frankfurt am Main (pta022/14.06.2016/13:30) - Frankfurt am Main, den 14. Juni 2016
Der neue Vorstand der Gesellschaft hat aktuell von der Depotbank der Gesellschaft die Information erhalten, dass auf Grund eines Auftrags, der mit dem 14.03.2016 datiert ist, und der am 17.03.2016 bei der Bank eingegangen ist, 110.000 Stück Aktien der AGS Portfolio AG an die VCI Venture Capital und Immobilien AG, Heidenheim an der Brenz (Amtsgericht Ulm HRB 661533), übertragen wurden. Ein Rechtsgrund ist bisher nicht ersichtlich. Denn den Auftrag hat Herr Wolfgang Wilhelm Reich als Vorstand unterzeichnet. Wie bereits am 13.03.2016 durch Ad-hoc-Mitteilung mitgeteilt, war Herr Reich wegen § 76 Abs. 3 AktG seit Februar 2014 nicht mehr Vorstand. Er war daher nicht befugt, den Auftrag zu erteilen.

Herr Reich war Vorstand der VCI Venture Capital und Immobilien AG. Am 16.03.2016 wurde im Handelsregister der VCI Venture Capital und Immobilien AG eingetragen: "Von Amts wegen nach § 395 FamFG gelöscht als Vorstand: Reich, Wolfgang, Heidenheim an der Brenz, *02.08.1979"
Herrn Reich war damit offensichtlich nicht nur auf Grund seiner strafrechtlichen Verurteilung aus dem Jahr 2014, sondern auch auf Grund des bei der VCI Venture Capital und Immobilien AG (und anderen Gesellschaften) anhängigen Amtslöschungsverfahrens bekannt, dass er wegen § 76 Abs. 3 AktG seit Februar 2014 nicht mehr Vorstand einer Aktiengesellschaft sein konnte. Die von ihm vorgenommene - allein auf den Rechtsschein der bei der Kremlin AG noch bestehenden Registereintragung gestützte - Verfügung über 110.000 Stück Aktien der AGS Portfolio AG war damit rechtsmissbräuchlich.

Neu in den Vorstand der VCI Venture Capital und Immobilien AG bestellt wurde gem. Handelsregistereintrag Frau Aniko Köpf. Selbige Frau Aniko Köpf fand sich als Wahlvorschlag für den Aufsichtsrat auf der Tagesordnung der Hauptversammlung der Kremlin AG für den 22. Januar 2016. Zu ihrem ausgeübten Beruf war dort angegeben, sie sei juristische Angestellte der Klosterbrauerei Königsbronn AG, Heidenheim an der Brenz. Frau Köpf wurde am 22. April 2016 als Vorstand der Karwendelbahn AG im Handelsregister eingetragen, wo Herr Reich wiederum von Amtswegen am 12.05.2016 als Vorstand gelöscht wurde.

Der Vorstand

(Ende)
Aussender: KREMLIN AG
Sebastian-Kneipp-Str. 41
60439 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Hans Hermann Mindermann
Tel.: +49 69 505064-128
E-Mail: info@kremlin-aktie.de
Website: www.kremlin-aktie.de
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1PHFR2 (Aktie)
|
|
98.238 Abonnenten
|
176.226 Meldungen
|
71.606 Pressefotos

BUSINESS

09.12.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
09.12.2019 - 10:00 | Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
09.12.2019 - 09:45 | EXPERTISEROCKS SL
09.12.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
06.12.2019 - 10:45 | pressetext.redaktion
Top