IR-News

AUSSENDER



KREMLIN AG
Ansprechpartner: Hans-Hermann Mindermann
Tel.: +49 69 505064 - 128
E-Mail: mindermann@outlook.com

FRüHERE MELDUNGEN

30.05.2016 - 16:00 | KREMLIN AG
30.05.2016 - 14:40 | KREMLIN AG
25.05.2016 - 12:53 | KREMLIN AG
25.05.2016 - 10:40 | KREMLIN AG
24.05.2016 - 13:22 | KREMLIN AG
pta20160613025
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

KREMLIN AG: Verhältnisse der Gesellschaft erscheinen nach erster Sichtung nicht geordnet

Geschäftsunterlagen bisher nur bruchstückhaft aufgefunden


Frankfurt (pta025/13.06.2016/20:45) - Die Gesellschaft hatte am 30.05.2016 bekannt gegeben, dass das Amtsgericht Hamburg Herrn Hans-Hermann Mindermann zum Vorstand der Gesellschaft bestellt hat. Der neue Vorstand hat seitdem versucht, sich einen Überblick über die Verhältnisse der Gesellschaft zu verschaffen.

Die Verhältnisse der Gesellschaft erscheinen nach erster Sichtung nicht geordnet.

So war festzustellen, dass unter der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 84233 eingetragenen inländischen Geschäftsanschrift, Nordkanalstraße 52, 20097 Hamburg, bereits seit geraumer Zeit keine Geschäftsräume mehr unterhalten wurden. Geschäftsunterlagen konnten hier also ebenso wenig aufgefunden werden, wie Aktiva der Gesellschaft. Dies gilt insbesondere für die im Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2014 ausgewiesenen physischen Edelmetallbestände.

Soweit auf der Internetseite der Gesellschaft Anfang Juni 2016 als Kontaktanschrift der Tannhäuser Weg 44 in 89518 Heidenheim nebst Rufnummern angegebenen war, so handelt es sich hierbei nach derzeitiger Einschätzung um die Privatanschrift des ehemaligen Vorstands Wolfgang Wilhelm Reich (*02.08.1979), welcher wegen § 76 Abs. 3 AktG jedoch seit Februar 2014 nicht mehr Vorstand sein konnte.

Nach derzeitigen Feststellungen ist Herr Reich gleichwohl auch nach Februar 2014 als Vorstand der Gesellschaft aufgetreten. Im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg wurde unter HRB 84233 erst am 24. Mai 2016 eingetragen, dass Herr Reich nicht mehr Vorstand ist.

Bemühungen des amtierenden Vorstands, Kontakt zu Herrn Reich aufzunehmen blieben bislang erfolglos. Geschäftsunterlagen der Gesellschaft konnte der amtierende Vorstand bisher nicht in nennenswertem Umfang auffinden.

Maßnahmen zur Sicherung von Aktiva der Gesellschaft haben zwischenzeitlich erste Erkenntnisse erbracht. Unter anderem wurde eine Bankverbindung der Gesellschaft ermittelt. Diese Bank hat bestätigt, dass Herr Reich auch nach Februar 2014 Zugang zu dem Konto der Gesellschaft hatte. Die Auswertung einer aktuell von der Bank vorab zur Verfügung gestellten Aufstellung von Transaktionen ergab, dass im Jahr 2015 Zahlungen zu Lasten der Gesellschaft geleistet wurden.

Ausweislich des Geschäftsberichts für das Geschäftsjahr 2014 verfügte die Gesellschaft am 31. Dezember 2014 über insgesamt 127.000 Stück Aktien der AGS Portfolio AG. Nach Auskunft der genannten Bank befinden sich aktuell im dortigen Depot der Gesellschaft lediglich 17.000 Aktien der AGS Portfolio AG. 110.000 Aktien der AGS Portfolio AG sollen nach Auskunft der Bank auf Weisung von Herrn Reich auf ein fremdes Depot transferiert worden. Wer der dortige Depotinhaber ist und was die rechtliche Grundlage der Übertragung war, konnte bisher nicht geklärt werden.

Ebenfalls ungeklärt ist bisher der Verbleib von Edelmetallbeständen der Gesellschaft, die zum 31.12.2014 umfasst haben sollen: 172 Stk. Goldmünzen Krügerrand 1 Unze und 10 Stk. Goldbarren 250 gr.

Der Vorstand

(Ende)
Aussender: KREMLIN AG
Sebastian-Kneipp-Str. 41
60439 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Hermann Mindermann
Tel.: +49 69 505064 - 128
E-Mail: mindermann@outlook.com
Website: www.kremlin-aktie.de
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1PHFR2 (Aktie)
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.238 Meldungen
|
74.962 Pressefotos
Top