Hightech

AUSSENDER



Biofaserlehm GmbH
Ansprechpartner: Dkkfm. Georg H. Jeitler
Tel.: +43 2252 890299
E-Mail: office@biofaserlehm.at

FRüHERE MELDUNGEN

13.03.2009 - 09:00 | Goldener Hahn
04.03.2009 - 09:00 | Goldener Hahn
24.02.2009 - 11:30 | Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation NÖ
16.02.2009 - 15:15 | Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation NÖ
28.11.2008 - 15:17 | LOPAS AG

Mediabox

pts20090323017 Umwelt/Energie, Medien/Kommunikation

Biofaserlehm bringt Gesundheitsfunktion an die Wand

Wohngesundheit für jedes Bauprojekt


Niederösterreich (pts017/23.03.2009/13:15) - Vergangenen Freitag eröffnete die "Energiewelt" in Europas größtem Fertighauszentrum, der Blauen Lagune. Führende Unternehmen stellen dort ihre bauorientierten Produkte zum Thema Energieeffizienz, Umwelt und Nachhaltigkeit zur Schau.

Abseits großer Konzerne ist auch ein Österreichischer Bio-Innovationsführer mit dabei: Die Biofaserlehm GmbH http://www.biofaserlehm.at mit ihren Innenputzen, die erstmals eine umfassende Gesundheitsfunktion in den Wohnbau bringen.

"natur & lehm ist die führende Marke für Lehmbaustoffe in Österreich, mit bereits 15 Jahren Erfahrung.", so Geschäftsführer Dkkfm. Georg H. Jeitler. "In den vergangenen Jahren haben wir die Transformation des historischen Baustoffes Lehm zu einem modernen, ökologischen Hightech-Baustoff erreicht."

"Durch die Entwicklung des Biofaserlehmpatentes ist es erstmals möglich, Lehm im konventionellen Bau einzubinden und so ökologische, nachhaltige und vor allem massive wohngesundheitliche Vorteile in den Bau zu integrieren.", erklärt Roland Meingast, Erfinder des Biofaserlehm. Biofaserlehm kann jetzt erstmals von jedem konventionellen Bauunternehmen verarbeitet werden. "Biofaserlehm reguliert die Luftfeuchtigkeit, reinigt die Luft, dämpft Elektrosmog und bringt wichtige Speichermasse in Massiv- und Leichtbau.", so Meingast über einige Vorteile des Produktes.

Biofaserlehm erhält seine herausragenden Eigenschaften unter anderem durch die - patentgeschützte - Nutzung der Typha-Faser. Es wird optimale Verstärkung des Putzes erreicht und ein industrieller Einsatz ermöglicht. Das Produkt hat hohe Festigkeit - Rieseln oder Risse gehören der Vergangenheit an.

Neben der Gesundheit zeichnen vor allem Begriffe wie Energieeffizienz und Klimaschutz den Biofaserlehm aus. Dieser ist 100 %ig nachhaltig, beinhaltet so gut wie keine graue Energie und hat eine weitgehend neutrale CO^2-Bilanz, da keine thermische Energie im Produktionsprozess zugeführt wird.

"Es werden keine chemischen Stabilisierungen verwendet. Biofaserlehm ist "echter Lehm" - er behält durch die Naturbelassenheit all seine positiven Eigenschaften.", so Meingast. Als einziger Lehmputz unterwirft sich Biofaserlehm einem Prüfzeichen für Baubiologie, dem internationalen Natureplus-Zeichen.

Rückfragehinweis:
Biofaserlehm GmbH
office@biofaserlehm.at
http://www.biofaserlehm.at
Dkkfm. Georg H. Jeitler
Tel. +43 2252 890299

(Ende)
Aussender: Biofaserlehm GmbH
Ansprechpartner: Dkkfm. Georg H. Jeitler
Tel.: +43 2252 890299
E-Mail: office@biofaserlehm.at
|
|
98.375 Abonnenten
|
194.041 Meldungen
|
80.139 Pressefotos

HIGHTECH

28.10.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
27.10.2021 - 19:00 | Schneider Electric GmbH
27.10.2021 - 16:05 | Sinequa
27.10.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
27.10.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top