Business

AUSSENDER



Himmelhoch - Text, PR & Event
Ansprechpartner: Gerlinde Giesinger
Tel.: +43 650 4002933
E-Mail: gerlinde.giesinger@himmelhoch.at

FRüHERE MELDUNGEN

30.03.2021 - 10:05 | Himmelhoch - Text, PR & Event
29.09.2020 - 15:30 | Himmelhoch - Text, PR & Event
08.06.2020 - 08:00 | Himmelhoch - Text, PR & Event
12.05.2020 - 12:35 | Himmelhoch - Text, PR & Event
19.08.2019 - 10:05 | Himmelhoch - Text, PR & Event

Mediabox

pts20210512015 Unternehmen/Wirtschaft, Tourismus/Reisen

"SafeGuest": Lokalbetreiber und Gäste profitieren von einfacher und kostenloser Registrierungs-Lösung

Einfach digital - COVID-19 Contact Tracing


Wien/Berlin (pts015/12.05.2021/08:55) - Am 19. Mai ist es soweit: Gastronomie und Hotellerie dürfen nach knapp sieben Monaten wieder Gäste empfangen. Der Öffnungsschritt ist jedoch an eine Reihe von Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen gebunden - darunter auch die verpflichtende Erhebung von Kontaktdaten. Mit "SafeGuest" bietet eyepin Gastronomiebetrieben und Hotels kostenlos ein datenschutzkonformes digitales Tool zur Gästeregistrierung, das innerhalb weniger Minuten einsatzbereit ist.

Nach mehr als einem halben Jahr im Lockdown darf die Gastronomie in Kürze wieder den Betrieb aufnehmen. Um ein Restaurant besuchen zu dürfen, müssen Gäste bestätigen können, dass sie genesen, getestet oder geimpft sind. Darüber hinaus gilt im Lokal die bereits bekannte Registrierungspflicht. Das kostenlose Tool "SafeGuest" vereinfacht es Gästen, sich zu registrieren: QR-Code am Tisch mit dem Mobiltelefon scannen, Kontaktdaten eingeben und die Registrierung ist abgeschlossen. Zahlreiche namhafte Kunden aus der Gastronomie, darunter etwa "Das LOFT" im Hotel Sofitel Vienna Stephansdom, nehmen diesen Service bereits in Anspruch.

"SafeGuest" berücksichtigt regionale Vorgaben

Franz Kolostori, Geschäftsführer von eyepin, erklärt dazu: "Der Gast benötigt in der Regel weniger als eine Minute, um seine Daten einzugeben. Für den Lokalbetreiber bietet 'SafeGuest' eine klare Übersicht, welcher Tisch bereits vollständig registriert ist. Einfacher geht es nicht, denn dafür muss weder eine Software noch eine App installiert werden."

Lokalbetreiber müssen kein Personal extra für die Registrierung abstellen, ersparen sich die zusätzliche Zettelwirtschaft und sind rechtlich vor teilweise drakonischen Strafen abgesichert. Denn die Informationen der Gäste werden je nach gesetzlicher Vorgabe DSGVO-konform im Hochsicherheits-Datenzentrum von eyepin gespeichert und sind im Falle eines notwendigen Contact Tracings sofort verfügbar. Im Unterschied zu den meisten verfügbaren Tools ist "SafeGuest" an regional unterschiedliche Vorgaben der Gesundheitsbehörden anpassbar. "Wir haben in jedem Land und in beinahe jedem Bundesland in der DACH-Region andere gesetzliche Regelungen, die wir über den Standort des Betriebes jederzeit adaptieren können", so Kolostori.

"SafeGuest": Einfach, schnell und sicher

Der Gastronom meldet sich online bei "SafeGuest" an und erhält einen Account mit Druckvorlagen für Tischaufsteller und Aushängen. Diese enthalten einen QR-Code sowie eine Kurz-URL zur Registrierung. Der Gast gibt lediglich seine Daten ein und erhält umgehend eine Bestätigung. Um die Daten bei einem wiederholten Besuch im Lokal nicht erneut eingeben zu müssen, besteht die Möglichkeit, diese via Cookie am eigenen Mobiltelefon zu speichern.

Damit müssen bei der künftigen Anmeldung in Lokalen mit "SafeGuest"-Registrierung die bereits ausgefüllten Daten nicht wiederholt eingegeben werden.

Binnen zwei Minuten können sich Gastronomiebetriebe online registrieren und "SafeGuest" kostenfrei nutzen.

Weitere Informationen unter: https://www.eyepin.com/de/safeguest

Über eyepin
eyepin ist Softwareanbieter und Agentur für digitales Dialogmarketing. Die 'eyepin Marketing Suite' bietet Softwarelösungen für: Marketing Automation, E-Mail-Newsletter, Event Marketing, Landing Pages, Online-Umfragen und SMS-Versand. Seit Beginn der Corona Pandemie hat eyepin mit Safeguest bereits eine kostenlose Gästeregistrierung für die Gastronomie entwickelt, die von mehr als 5.000 Betrieben in der DACH-Region verwendet wird. Für Industrie und Großbetriebe hat man mit eyepin Vacc eine Software für Digitales Terminmanagement mit Prozessabwicklung für betriebsintere COVID-Tests und -Imfpungen entwickelt. Die offene Schnittstellen-Technologie ermöglicht die Anbindung von eyepin an alle gängigen CRM- und ERP-Lösungen. Zudem bietet eyepin Konzeption, Kampagnenplanung und Kreativleistungen an. Vorhandene Gütesiegel und Zertifizierungen, wie beispielsweise durch die Certified Senders Alliance (CSA), garantieren die Einhaltung rechtlicher und technischer Standards sowie eine hohe Zustellqualität. Zu den Kunden zählen europäische Unternehmen und Organisationen, darunter Magenta, die Österreichische Post AG, OMV, das Bundesministerium der Finanzen in Deutschland sowie die Daimler AG. https://www.eyepin.com

(Ende)
Aussender: Himmelhoch - Text, PR & Event
Ansprechpartner: Gerlinde Giesinger
Tel.: +43 650 4002933
E-Mail: gerlinde.giesinger@himmelhoch.at
Website: www.eyepin.com
|
|
98.246 Abonnenten
|
190.668 Meldungen
|
78.097 Pressefotos
Top