Erstes Exemplar geht an Kaiserenkel

Copyright:
Pressetherapeut

Originalgröße:
1575 x 2100px (281.62K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

"Seit Gründung der Tiroler Kaiserjäger im Jahr 1816, war stets der österreichische Kaiser persönlich der Regimentsinhaber der Kaiserjäger. Wir haben daher am 4. Juli dem Enkelsohn des letzten österreichischen Kaisers die Kaiserjägeruhr Modell "KJR2 Bronze", mit der Seriennummer 001/200, persönlich überreicht", so Thomas Hiden, Gründer und Mastermind dieser österreichischen Uhrenmarke.