Früh ans Alter denken

Copyright:
Geld und Haushalt/Fotolia (Contrastwerkstatt); frei im Textzusammenhang

Originalgröße:
1400 x 2100px (208.98K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Damit im Alter die Finanzen stimmen, sollte früh mit dem Aufbau eines Finanzpolsters begonnen werden. Als Faustregel gilt: schon in jungen Jahren rund zehn Prozent des monatlichen Bruttoeinkommens fürs Alter zurücklegen.