Hightech

AUSSENDER



Thonauer GmbH
Ansprechpartner: Monika Hutter
Tel.: +43 2236 320 196 11
E-Mail: kontakt@lighthouse.co.at

FRüHERE MELDUNGEN

29.03.2019 - 13:00 | Thonauer-Grischany Angelika - Lighthouse Werbeagentur
21.02.2019 - 13:00 | Thonauer-Grischany Angelika - Lighthouse Werbeagentur
10.01.2019 - 14:00 | Thonauer-Grischany Angelika - Lighthouse Werbeagentur
19.09.2018 - 10:00 | Lighthouse Werbeagentur
13.09.2018 - 10:00 | Thonauer-Grischany Angelika - Lighthouse Werbeagentur
pts20190527028 Produkte/Innovationen, Unternehmen/Wirtschaft

Thonauer punktet mit Vielfalt

Thonauer bei der SMART AUTOMATION AUSTRIA 2019 mit Innovationen für alle Automatisierungsgrade


Thonauer-Messestand, SMART AUTOMATION AUSTRIA 2019 (© Lighthouse Werbeagentur)
Thonauer-Messestand, SMART AUTOMATION AUSTRIA 2019 (© Lighthouse Werbeagentur)

Wien (pts028/27.05.2019/14:00) - Großes Maschinensortiment: Ob Klein-, Mittel- und Großbetriebe, das Portfolio bei der diesjährigen Smart zeigte einen breiten Fächer an Kabelbearbeitungsmaschinen, von handlichen Tischmaschinen für kleinere Unternehmen bis zu Vollautomaten für Großbetriebe. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, alle Maschinen am Messestand im Betrieb zu sehen, sich eingehend beraten zu lassen und gleichzeitig die Qualität des Endproduktes hautnah zu erleben.

Automatisierung inklusive Qualitätsstandards

"Unsere Kunden automatisieren ihre Prozesse aufgrund von Fachkräftemangel immer mehr. Gerade im Kabelverarbeitungsprozess sind dabei höchste Qualitätsstandards und Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein Muss. Mit unserem Maschinen- und Service-Portfolio für jede Betriebsgröße liefern wir gemeinsam mit unseren Partnern genau das, was unsere Kunden hierzu benötigen", so der Geschäftsführer Friedrich Pohle. In diesem Zusammenhang war ein Großteil des Messestandes dem Schaltschrankbau gewidmet, um hier beste Automatisierungsprozesse in der Anwendung zu zeigen.

Messehighlights mit bis zu 50 % Einsparung

Ein besonderes Highlight stellte die innovativste und leistungsstärkste Kabelbearbeitungsmaschine ihrer Klasse, die Zeta 630, dar. Neu vorgestellt wurde ebenfalls das Prozessmodul MV-20TP des Partnerunternehmens Schunk zum Ultraschallverdichten von Leitungsenden - eine Alternative zur Aderendhülse. Automatisierte Abläufe sowie die Los- und Sequenzproduktion ohne Umrüsten verkürzen die Fertigungszeit zum Beispiel im Schaltschrankbau bis zu 50 Prozent.

Vorstellung der Kooperation mit CAE Expert Group

Viele der Kabelbearbeitungsmaschinen werden mit CAD-Programmen verbunden. Durch die Kooperation mit der CAE Expert Group stehen Thonauer-Kunden in Österreich ab sofort mehrere Software-Lösungen im CAD-Bereich zur Verfügung. Eines der Softwarehäuser innerhalb der CAE Expert Group, die Firma Zuken GmbH, war mit einem Infoportal vor Ort.

Weitere Specials

Zu den Specials bei der Leistungsshow zählte die Abisoliermaschine Mira 230, die bereits mit dem reddot Award ausgezeichnet wurde. Diese Maschine stellt mit ihrer einfachen Handhabung und außergewöhnlichen Performance die erste Wahl für die Mehrleiter-Verarbeitung dar.

Besucherandrang

Die Geschäftsführung, die die Gäste auf der Empore empfing, freute sich über eine deutliche Steigerung der Besucherzahl und das große Interesse an den innovativen Lösungen von Thonauer und Komax.

Thonauer
ist ein spezialisierter Komplettanbieter hochqualitativer Fertigungseinrichtungen, insbesondere für die Automobil-, Elektro- und Elektronik­Industrie. Der Schwerpunkt liegt in der Verarbeitung elektrischer Leitungen. Das Service- und Vertriebsnetzwerk von Thonauer umspannt mit rund 70 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien.

(Ende)
Aussender: Thonauer GmbH
Ansprechpartner: Monika Hutter
Tel.: +43 2236 320 196 11
E-Mail: kontakt@lighthouse.co.at
Website: www.thonauer.com
|
|
98.359 Abonnenten
|
180.200 Meldungen
|
73.415 Pressefotos

HIGHTECH

29.05.2020 - 14:45 | ESET Deutschland GmbH
29.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
29.05.2020 - 11:15 | Schneider Electric GmbH
29.05.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
28.05.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
Top