Medien

AUSSENDER



Iphos IT Solutions GmbH
Ansprechpartner: Christoph Wendl
Tel.: +431869840021
E-Mail: c.wendl@iphos.com

FRüHERE MELDUNGEN

06.07.2014 - 15:20 | Iphos IT Solutions GmbH
11.02.2014 - 17:55 | Iphos IT Solutions GmbH
21.01.2014 - 16:30 | Iphos IT Solutions GmbH
29.10.2013 - 16:30 | Iphos IT Solutions GmbH
15.10.2013 - 15:30 | Iphos IT Solutions GmbH
pts20140819017 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Wirtschaft

Thema Online-Versicherung im Aufwind

Aktuelle Ergebnisse des Iphos Versicherungs-Ranking-Checks


Die Top-10-Versicherungen im Ranking-Check (Grafik: Iphos IT Solutions GmbH)
Die Top-10-Versicherungen im Ranking-Check (Grafik: Iphos IT Solutions GmbH)

Wien (pts017/19.08.2014/16:10) - Die über ranking-check.info durchgeführte Untersuchung zum Suchmaschinenranking österreichischer Versicherer zeigt, dass im 2. Quartal 2014 einige Versicherungen wie die Continentale, die Allianz oder die HDI Versicherung ihr Ranking in den Google Suchergebnissen deutlich verbessern konnten. Die stärksten Umwälzungen waren dabei im Bereich Direktversicherung zu verzeichnen. Das höchste Minus fuhr hier die Zurich Connect ein, aber auch die Wiener Städtische schnitt sichtbar schlechter ab als zuletzt.

"Die Möglichkeit, sich mittels diverser Rechner ein erstes Bild über die Tarife machen zu können und Versicherungen online abzuschließen, wird für Kunden zusehends wichtiger. Versicherer, die hier entsprechende Angebote in ihren Webauftritt integriert haben, punkten dementsprechend auch bei Google. Die Continentale verdankt ihr besseres Ranking im 2. Quartal zu einem großen Teil den Rechnern und Online-Abschluss Produkten. Auch die HDI, die Uniqa und Zurich konnten in diesem Bereich punkten", erklärt Christoph Wendl, Geschäftsführer von Iphos IT Solutions, die ranking-check.info Ergebnisse. "Es ist wichtig, hinsichtlich dessen, wonach potentielle Kunden suchen, auf dem Laufenden zu bleiben und das Webangebot entsprechend anzupassen. Sonst überlässt man das Feld den Vergleichsagenturen. Eine regelmäßige Analyse des Zugriffsverhaltens, aber auch der aktuellen Web- und Suchanfragentrends sind dabei hilfreich."

So funktioniert der Suchmaschinen Ranking Check
Seit 2008 untersucht Iphos IT Solutions regelmäßig das Google Ranking der in Österreich tätigen Versicherer und Finanzdienstleister. In den letzten Jahren haben sich diese Analysen zu einem branchenweiten Benchmark für gute Suchmaschinenoptimierung entwickelt. Anhand von mehr als 500 Suchbegriffen rund um das Thema "Versicherung" wird dabei das Ranking von 130 Versicherungs-Websites von 90 Unternehmen bei Google Österreich untersucht. Die Gruppierung in Spezialgebiete wie z.B. "KFZ & Auto", "Rechtsschutz" oder "Bausparen" gibt auch kleineren Versicherungsunternehmen einen spezifischen Überblick über ihr Standing und allfällige Verbesserungspotentiale.

32 der 90 untersuchten Unternehmen konnten im 2. Quartal 2014 zumindest einmal Position 1 in den Suchergebnislisten erreichen, das sind um neun weniger als zuletzt. Mit einem Plus von zwei Top-1-Platzierungen konnte die Uniqa den höchsten Zugewinn erreichen. In die Top-10 der Suchergebnisse schafften es diesmal 60 der untersuchten Websites, das sind um fünf weniger als zuletzt. Mit einem Plus von 10 URLs auf der ersten Seite der Suchergebnisse konnte diesmal die Zurich ihre Sichtbarkeit im Web am stärksten verbessern. Allerdings hat die Zurich Connect im gleichen Zeitraum 26 Top-10 Positionen verloren - das höchste Minus in diesem Quartal. Ebenfalls gut geschlagen hat sich die Allianz, die 8 Top-10 Positionen dazugewinnen konnte. 6 Unternehmen schafften es bei keiner einzigen der ranking-check.info Suchanfragen unter die Top-30 - eine deutliche Verbesserung gegenüber dem letzten Analysezeitraum.

Neues Service ranking-check.info
Mit dem 1. Juni fiel auch der Startschuss für ein neues Service im Bereich Ranking-Beobachtung: der Launch von ranking-check.info. ranking-check.info bietet der Branche weit mehr Reporting-Möglichkeiten als der bisherige in Papierform erschienene Ranking-Check. Neben den schon bekannten Statistiken zum Gesamt-Ranking einer Unternehmens-Website mittels Total Points, Top-10-, Top-5- und Top-1-Positionen gibt es nun auch die Möglichkeit, Berichte für bestimmte Keyword-Gruppen sowie einzelne Keywords zu generieren, unterschiedliche Zeiträume miteinander zu vergleichen und die Ergebnisse mit denen des Mitbewerbs in Bezug zu setzen. Sämtliche Reports werden wöchentlich aktualisiert und können zur internen Weiterverarbeitung exportiert werden. Dabei werden sämtliche gängigen Formate wie PDF, Word, Excel, Bild, CSV und XML unterstützt. Personalisierte Berichte können gespeichert und in den gewählten Intervallen per E-Mail verschickt werden.

Highlights der wöchentlichen Auswertungen werden über den Twitter-Kanal von ranking-check.info regelmäßig (https://twitter.com/ranking_check) publiziert.

Mehr Info: http://www.ranking-check.info/ergebnisse/versicherungen/vrc-quartals-auswertung.html

Iphos IT Solutions ist seit über 15 Jahren erfolgreich in den Bereichen E-Business, Softwareentwicklung und IT-Service Management tätig. Durch die langjährige Betreuung renommierter heimischer Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen hat Iphos umfangreiche Branchenerfahrung gesammelt und bietet spezialisierte Web-, Intranet- und Mobile-Applikationen für alle Unternehmensbereiche. Ein Schwerpunkt liegt in der Verwaltung, Analyse und Aufbereitung großer Datenmengen (Big-Data, Enterprise Search).

(Ende)
Aussender: Iphos IT Solutions GmbH
Ansprechpartner: Christoph Wendl
Tel.: +431869840021
E-Mail: c.wendl@iphos.com
Website: www.iphos.com
|
|
98.760 Abonnenten
|
203.076 Meldungen
|
83.911 Pressefotos

MEDIEN

26.09.2022 - 12:30 | pressetext.redaktion
26.09.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
23.09.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
23.09.2022 - 08:30 | y-doc
23.09.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top