Medien

AUSSENDER



BürgschaftsBank Berlin
Ansprechpartner: Anne-Katrin Schulze
Tel.: +49 30 311 004 31
E-Mail: a.schulze@buergschaftsbank.berlin

Mediabox

pts20191213008 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Success in Berlin - mit Magazinen für Schwule, Lesben und Queere

TV Berlin und die BürgschaftsBank Berlin stellen den Special Media Verlag vor


Berlin (pts008/13.12.2019/10:20) - Er heißt nicht nur Special Media Verlag, er ist auch ein spezieller Verlag für eine besondere Zielgruppe und darüber hinaus. Die "Siegessäule" und das "L-Mag" sind die bekanntesten Printprodukte für die LGBT-Community, und soeben entsteht eine neue Onlineplattform. Grund genug für die BürgschaftsBank Berlin, die Investitionen weiter zu begleiten, und für den Hauptstadtsender TV Berlin, den Verlag in der Serie "Success in Berlin" zu präsentieren - und zwar am Samstag, dem 14. Dezember 2019, um 18.15 Uhr.

Die "Siegessäule" ist 35 Jahre alt, und das ist sensationell. Andere Magazine dieser Art sind längst vom Markt. "Die 'Siegessäule' und auch das 'L-Mag' sind fast die letzten ihrer Art auf der Welt", erklären die Geschäftsführerinnen Manuela Kay und Gudrun Fertig. "Viele Magazine sind eingegangen, uns gibt's immer noch! Mittlerweile sind wir sogar die Vorbilder für die, die neu anfangen."

Auch die "Siegessäule" gäbe es vermutlich nicht mehr, wenn nicht Manuela Kay und Gudrun Fertig, früher als Journalistinnen aktiv, das unternehmerische Risiko auf sich genommen hätten. "Da waren einige skeptisch, denn wir waren ja keine Unternehmerinnen. Aber wir haben gezeigt, dass wir's können! Nach siebeneinhalb Jahren sind wir immer noch hier und erfolgreich." Somit haben sie nicht nur die Hefte gerettet, sondern auch die Arbeitsplätze. "Es gab sonst niemanden, der die Hefte so fortgeführt hätte, wie wir das wollten."

Diesen Prozess der Unternehmensnachfolge zu begleiten, machte sich die BürgschaftsBank Berlin (BBB) zur Aufgabe. "Manuela Kay und Gudrun Fertig haben wir über die Hausbank des Verlages kennengelernt, die uns damals angesprochen hat", erinnern sich Steffen Hartung und Peter Straub, die beiden Geschäftsführer der BBB. "So ein Verlag ist doch etwas Besonderes. In der zunehmend digitalen Welt sollte ein klassischer Verlag eine Nachfolge erfahren. So kamen wir von der BBB ins Spiel."

Das Engagement - in dem Fall mit einer Bürgschaft zur Absicherung eines Kredits bei der Hausbank - ist ein Beispiel dafür, dass die BürgschaftsBank Berlin nicht nur Start-ups begleitet, sondern auch Firmen die im Rahmen einer Unternehmensnachfolge den Eigentümer bzw. die Eigentümerin wechseln. "Das ist wichtig", betonen Steffen Hartung und Peter Straub. "Wir haben in Berlin viele Unternehmen, in denen eine Nachfolge ansteht. Oft ist es für sie von großer Bedeutung, bei der Finanzierung Partner zu haben, die das absichern."

Die "Siegessäule" war einst das klassische Magazin für Schwule. Längst versteht es sich auch als Heimat für Lesben und Queere. Es konzentriert sich auf Berlin, wogegen das "L-Mag" bundesweit erscheint. Die lange Geschichte der "Siegessäule" steht für Tradition, trotzdem: "Wir sind auch Trendsetter, was Lifestyle, Gesundheitspolitik oder politische Aktionen betrifft. Die 'Siegessäule' war immer schon ganz nah am Puls der Zeit oder ihm sogar einen Tick voraus."

"Es ist eine spannende Story", finden die beiden BBB-Geschäftsführer. "Es gibt noch viele Facetten und Möglichkeiten, kommunikativ weiter vorzugehen. Auch das würden wir gern begleiten."

Hintergrund:
Die BürgschaftsBank Berlin und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg bieten als neutrale Partner Bürgschaften und Beteiligungskapital an, wo Sicherheiten fehlen und Eigenkapital knapp ist. Über das neue Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken "finanzierungsportal.ermoeglicher.de" können sich junge sowie etablierte Unternehmen direkt und unkompliziert bei der optimalen Strukturierung ihrer Finanzierung helfen lassen, um sie dann gemeinsam mit der bestehenden oder zukünftigen Hausbank sicher, passgenau und schnellstmöglich umzusetzen.

Nähere Informationen:
http://www.buergschaftsbank.berlin
http://www.specialmedia.info

(Ende)
Aussender: BürgschaftsBank Berlin
Ansprechpartner: Anne-Katrin Schulze
Tel.: +49 30 311 004 31
E-Mail: a.schulze@buergschaftsbank.berlin
Website: www.buergschaftsbank.berlin
|
|
98.288 Abonnenten
|
177.090 Meldungen
|
71.946 Pressefotos

MEDIEN

28.01.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
28.01.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
27.01.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.01.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
25.01.2020 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
Top